zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

GRAWE AG verzeichnet 2023 Prämienwachstum und Gewinnanstieg

GRAWE AG verzeichnet 2023 Prämienwachstum und Gewinnanstieg

07. Mai 2024

|

2 Min. Lesezeit

|

Finanzen

Trotz der herausfordernden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, geprägt von der nach wie vor anhaltend hohen Inflation sowie der schwächelnden Wirtschaft, konnte die GRAWE Group gute Ergebnisse erzielen.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 5/7/2024

Der Jahresabschluss der GRAWE AG weist 2023 ein Prämienwachstum von 9,9% in der Schaden- und Unfallversicherung sowie mit 1,9% in der Lebensversicherung aus. Die Prämieneinnahmen erreichen einen Wert von 882,9 Mio. Euro. Zudem konnte die Anzahl der Versicherungsverträge um 70.949 auf über 2,5 Mio. gesteigert werden. Der Gewinn vor Steuern beträgt 81,7 Mio. Euro und liegt damit 61,7% über dem Vorjahreswert. Die Eigenkapitalquote liegt bei 25% und der Solvabilitätsgrad bei 318,9%.

Konzernergebnisse 2023

Im abgelaufenen Geschäftsjahr sind die Prämieneinnahmen um 14,6% auf 1.368,1 Mio. Euro gestiegen. Der Gewinn vor Steuern (EGT) erreicht 172,9 Mio. Euro und steigert sich im Vergleich zum Vorjahr um 63,4%.

Die nachhaltige Veranlagungspolitik und hohe Eigenmittelausstattung ermögliche laut dem Konzern die stetige Weiterentwicklung und die Bewahrung der Selbstständigkeit des Konzerns.

Die GRAWE AG hat kürzlich GRAWE MyMED, eine neue Gesundheitsversicherung in Österreich, eingeführt, was laut GRAWE einen Schritt in Richtung Allspartenversicherung darstelle. Das neu gestaltete Kundenportal verbess

ere laut GRAWE das Kundenerlebnis durch erhöhte Erreichbarkeit und verbesserten Service.

Foto oben v.l.n.r.: Generaldirektor der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG Mag. Klaus Scheitegel und Vorsitzender des Vorstands der GRAWE-Vermögensverwaltung Dr. Othmar Ederer

zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Helvetia Unfallstudie: Mehr Menschen sichern sich gegen Unfälle ab, Beratung entscheidend

Helvetia Unfallstudie: Mehr Menschen sichern sich gegen Unfälle ab, Beratung entscheidend

07.05.24

|

4 Min.

AssCompact Umfrage Kfz, BAV und bester Service gestartet

AssCompact Umfrage Kfz, BAV und bester Service gestartet

07.05.24

|

2 Min.

Neue Prokuristin bei der Merkur Lebensversicherung

Neue Prokuristin bei der Merkur Lebensversicherung

07.05.24

|

1 Min.

Generali SME EnterPRIZE – Letzte Chance für Bewerbung

Generali SME EnterPRIZE – Letzte Chance für Bewerbung

07.05.24

|

3 Min.

Wissen tanken, IDD-Stunden sichern – Ausbildungsoffensive in AssCompact Live TV

Wissen tanken, IDD-Stunden sichern – Ausbildungsoffensive in AssCompact Live TV

06.05.24

|

4 Min.

Deckungsabgrenzung Betriebs-Rechtsschutz – Fahrzeug-Rechtsschutz (?)

Deckungsabgrenzung Betriebs-Rechtsschutz – Fahrzeug-Rechtsschutz (?)

06.05.24

|

6 Min.

ESG-Seminar: Die neue Herausforderung Nachhaltigkeit

ESG-Seminar: Die neue Herausforderung Nachhaltigkeit

06.05.24

|

2 Min.

Neuer CORUM Sales Director für Mittel- und Westösterreich

Neuer CORUM Sales Director für Mittel- und Westösterreich

06.05.24

|

2 Min.

Erfolgsrezept für Jungmakler: Fachkompetenz, Innovation und Kundenfokus

Erfolgsrezept für Jungmakler: Fachkompetenz, Innovation und Kundenfokus

06.05.24

|

3 Min.

Maßgeschneidert: Ablebensversicherung mit höheren Summengrenzen

Maßgeschneidert: Ablebensversicherung mit höheren Summengrenzen

06.05.24

|

2 Min.

Kostenintensive Abwehr von Schadenersatzforderungen – Live TV & IDD

Kostenintensive Abwehr von Schadenersatzforderungen – Live TV & IDD

06.05.24

|

2 Min.

UNIQA Kärnten & Osttirol: Gutes und forderndes Jahr 2023

UNIQA Kärnten & Osttirol: Gutes und forderndes Jahr 2023

03.05.24

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)