Generali: OMDS 3.0 Schnittstelle „Leben“ gestartet

Generali: OMDS 3.0 Schnittstelle „Leben“ gestartet

29. September 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Die Generali Versicherung AG und die EFS Euro-Finanz-Service Vermittlungs AG (EFS AG) haben unter Einbindung des Versicherungsverbands Österreich die OMDS 3.0 Schnittstelle „Leben“ geschaffen. Das Gemeinschaftsprojekt soll für beide Partner eine erhebliche Vereinfachung der Prozesse mit sich bringen.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 9/29/2021

Die neue Schnittstelle ist seit Juni 2021 im Vollbetrieb und steht somit allen EFS-Vertriebspartnern und Vertriebspartnerinnen zur Verfügung. Damit ist es nun möglich, mittels der VVO-OMDS 3.0 Schnittstelle die fondsorientierte Lebensversicherung Generali LifePlan mit laufender Prämie vollumfänglich zu beraten.

Der Prozess ist digital und beinhaltet neben der Erstellung von Vorschlägen und Anträgen die Möglichkeit zur digitalen Unterschrift. Die Antragsdokumente werden direkt in das Bestandsverwaltungssystem der Generali eingespielt und dort weiterverarbeitet bzw. polizziert. Parallel dazu werden automatische Prozesse, wie zum Beispiel die Kundenanlage, Dokumentenarchivierung etc. angestoßen.

Vorteil: Verkürzter Arbeitsaufwand auf allen Seiten

„Die erfolgreiche Umsetzung der OMDS 3.0 Lebensschnittstelle ist ein großer Schritt in Richtung digitale Zukunft. Wir haben gemeinsam Prozesse und Abläufe erheblich verbessert, Fehlerquellen wurden reduziert und unseren Betreuer_innen bleibt mehr Zeit für die Beratung bei den Kund_innen,“ so EFS AG Vorstand Thomas Schnöll, MAS, und DI Thomas Gruber, Koordinator für IT-Planung und Steuerung digitaler Transformation.

Auch Mag. Thomas Bayer, Leiter Unabhängige Vertriebe der Generali Versicherung, und Günther Gustavik, UAV-Leiter Verkaufssysteme und -prozesse, sind von der neuen Schnittstelle überzeugt: „Der Vorteil liegt auf der Hand. Dieser Automatisierungsschritt verkürzt den Arbeitsaufwand in beiden Gesellschaften wesentlich. Die Datensicherheit wird deutlich gehoben und die Datenqualität gesteigert. Wir werden die Schnittstelle laufend weiter entwickeln und ausbauen.“

Foto oben: Die Teams der Generali und der EFS AG beim erfolgreichen Abschluss des Projektes.; ©Generali

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

ERGO: Spendenaktion „Österreich hilft Österreich“ mit 90.000 Euro unterstützt

ERGO: Spendenaktion „Österreich hilft Österreich“ mit 90.000...

29.09.21

|

2 Min.

bAV: DONAU Versicherung kooperiert mit FINABRO

bAV: DONAU Versicherung kooperiert mit FINABRO

29.09.21

|

2 Min.

Dauerrabatt auch Top-Thema beim 2. Tag der AssCompact Trendtage

Dauerrabatt auch Top-Thema beim 2. Tag der AssCompact Trendt...

29.09.21

|

2 Min.

UNIQA verzichtet ab sofort auf die Rückforderung von Dauerrabatten

UNIQA verzichtet ab sofort auf die Rückforderung von Dauerra...

29.09.21

|

1 Min.

Helvetia-Studie: Eigene Reparaturen sind Trend und eine Kostenfrage

Helvetia-Studie: Eigene Reparaturen sind Trend und eine Kost...

28.09.21

|

7 Min.

Trendtag-Newsticker: Programm, IDD-Info, kostenlose Anmeldung und 3G-Situation

Trendtag-Newsticker: Programm, IDD-Info, kostenlose Anmeldun...

28.09.21

|

4 Min.

UNIQA Ventures verdoppelt Wachstumskapital für europäische Startups

UNIQA Ventures verdoppelt Wachstumskapital für europäische S...

28.09.21

|

3 Min.

Umweltbewusste Mobilität richtig finanzieren / Partnernews

Umweltbewusste Mobilität richtig finanzieren / Partnernews

28.09.21

|

2 Min.

Kfz-Versicherungen von Zurich in österreichischer Rangliste ganz vorne

Kfz-Versicherungen von Zurich in österreichischer Rangliste ...

27.09.21

|

1 Min.

Pflicht zur Herausgabe von Versicherungsunterlagen

Pflicht zur Herausgabe von Versicherungsunterlagen

27.09.21

|

3 Min.

EUROPA Ablebensversicherung: Jetzt Prämienguthaben für Paare / Partnernews

EUROPA Ablebensversicherung: Jetzt Prämienguthaben für Paare...

27.09.21

|

2 Min.

Neue Geschäftsführer bei faircheck

Neue Geschäftsführer bei faircheck

27.09.21

|

1 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)