Generali: Internationale Preisträger_innen für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

(Bild: © DCPHOTOGRAPHY)

Generali: Internationale Preisträger_innen für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

28. Oktober 2022

|

3 Min. Lesezeit

|

Recht & Wissen

Die Generali Group holt die „Sustainability Heroes“ aus neun europäischen Ländern vor den Vorhang. Das White Paper der SDA Bocconi – School of Management Sustainability Lab gibt Einblick, wie europäische KMU mit dem Thema Nachhaltigkeit umgehen. Das Reparatur- und Service-Zentrum wird als Österreich-Gewinner des SME EnterPRIZE ausgezeichnet.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 10/28/2022

Bei der Abschlussveranstaltung in Brüssel krönte die Generali ihre neun Sustainability Heroes. Dieser Auszeichnung sind in Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Österreich, Portugal, Spanien, Tschechien und Ungarn Auswahlverfahren vorangegangen, bei denen lokale Gewinner_innen gewählt wurden. Klein- und Mittelbetriebe, die Pionierarbeit bei Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen mit einer starken ökologischen, gemeinschaftlichen oder sozialen Dimension leisten, konnten sich bewerben und attraktive Preise gewinnen. Mehr als 6.600 Betriebe aus neun Ländern nahmen an dieser Initiative teil.

R.U.S.Z. ist österreichischer Gewinner

Sepp Eisenriegler, Gründer, Eigentümer und Geschäftsführer des Reparatur- und Service-Zentrums, hatte sich mit seinem Unternehmen in Österreich gegen zahlreiche Mitbewerber_innen durchgesetzt. Er vertrat Österreich bei diesem internationalen Event. R.U.S.Z. ist ein Social Business und neben seinem Tagesgeschäft als Anbieter von Reparaturdienstleistungen ein Zentrum für Konsumentenschutz und Nachhaltigkeit. Seit seiner Gründung 1998 gilt das Reparatur- und Service-Zentrum als zukunftsorientiertes und nachhaltiges Unternehmen. Die Mitarbeiter_innen von R.U.S.Z. reparieren jährlich 12.000 Elektrogeräte und sparen so rund 80 Tonnen CO2-Ausstoß ein. Ein großer sozialer Mehrwert entsteht durch die Ausbildung von arbeitssuchenden Mechatroniker_innen zu Spitzentechniker_innen.

White Paper der Bocconi University

Bei der Veranstaltung wurde auch das White Paper der SDA Bocconi – School of Management Sustainability Lab vorgestellt. Die Studie untersucht, welche Fortschritte europäische KMU bei der Umsetzung nachhaltiger Geschäftsmodelle gemacht haben, die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen, und was die Politik und die Finanzwelt insgesamt tun, um eine grünere und inklusivere Wirtschaft zu schaffen.

SME EnterPRIZE

Die Nachhaltigkeitsinitiative SME EnterPRIZE wurde von der Generali Group 2021 anlässlich ihres 190-jährigen Bestehens gestartet. Bereits seit 1831 steht die Generali ihren Kundinnen und Kunden als Lifetime Partner zur Seite. „Nachhaltigen Unternehmen gehört die Zukunft und wir möchten diese ein Leben lang begleiten“, sagt Generali CEO Gregor Pilgram und ergänzt: „Wir fördern mit dem SME EnterPRIZE nicht nur nachhaltiger Geschäftsmodelle, sondern machen das verantwortungsvolle Engagement der KMU für eine sichere Zukunft auch sichtbar.“

Foto oben: Sepp Eisenriegler (Mitte) von R.U.S.Z. ist der Sustainability Hero aus Österreich.

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

FMA: „Beschwerden über Finanzdienstleister“ rasch und zufriedenstellend lösen

FMA: „Beschwerden über Finanzdienstleister“ rasch und zufrie...

28.10.22

|

4 Min.

Steigende Zinsen lassen Österreicher wieder mehr sparen

Steigende Zinsen lassen Österreicher wieder mehr sparen

28.10.22

|

4 Min.

Helvetia-Vorstand Andreas Bayerle: „Am Kapitalmarkt führt kein Weg mehr vorbei“

Helvetia-Vorstand Andreas Bayerle: „Am Kapitalmarkt führt ke...

28.10.22

|

6 Min.

Coface: Risiko für Zahlungsausfälle steigt in Österreich nur in einzelnen Branchen

Coface: Risiko für Zahlungsausfälle steigt in Österreich nur...

27.10.22

|

3 Min.

Generali präsentiert Bericht zur menschlichen Entwicklung in der Procuratie Vecchie

Generali präsentiert Bericht zur menschlichen Entwicklung in...

27.10.22

|

7 Min.

Was ist eine „mehr als 50%ige  Berufsunfähigkeit“?

Was ist eine „mehr als 50%ige Berufsunfähigkeit“?

27.10.22

|

4 Min.

Aktuelle Krisensituation stellt Gewerbebetriebe vor große Herausforderungen

Aktuelle Krisensituation stellt Gewerbebetriebe vor große He...

25.10.22

|

6 Min.

ARAG Gründer-Rechtsschutz / Partnernews

ARAG Gründer-Rechtsschutz / Partnernews

25.10.22

|

3 Min.

Infinco: Neue Niederlassung in Wien

Infinco: Neue Niederlassung in Wien

25.10.22

|

1 Min.

Helvetia: Neue Zulassungsstelle in Bischofshofen

Helvetia: Neue Zulassungsstelle in Bischofshofen

25.10.22

|

1 Min.

Schlechte Bedingungen bei D&O für energieintensive Industrien /  Advertorial

Schlechte Bedingungen bei D&O für energieintensive Industrie...

24.10.22

|

2 Min.

Standard Life: Frauen lassen Chancen auf finanzielle Besserstellung oft liegen

Standard Life: Frauen lassen Chancen auf finanzielle Bessers...

24.10.22

|

9 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)