AssCompact und UVK unterstützen gemeinnützige Organisationen zu Weihnachten

AssCompact und UVK unterstützen gemeinnützige Organisationen zu Weihnachten

23. Dezember 2021

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Für die Unternehmen der Waghubinger Gruppe in Micheldorf ist es seit vielen Jahren Tradition, in der Vorweihnachtszeit statt des Ankaufs von Kundengeschenken für den guten Zweck zu spenden. Heuer gehen insgesamt 1.500 Euro an zwei gemeinnützige Organisationen. In diesem Sinne wünscht AssCompact allen Leserinnen und Lesern frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 12/23/2021

AssCompact Herausgeber und UVK Geschäftsführer Franz Waghubinger liegt diese vorweihnachtliche Tradition sehr am Herzen. „Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, soziale Verantwortung zu leben und Flagge zu zeigen. Wir sind sicher, dass es auch im Sinne unserer Kunden und Partner ist, wenn wir auf Weihnachtsgeschenke verzichten und stattdessen Initiativen unterstützen, die sich für wichtige Anliegen in unserer Gesellschaft engagieren“, so Waghubinger.

Im heurigen Jahr gingen 1.000 Euro an die Organisatoren des Friedenslichtmarathons Molln. Der Friedenslichtmarathon gehört zu den erfolgreichsten Veranstaltungen im Dienste der Aktion „Licht ins Dunkel“. Insgesamt elf Gemeinden in Oberösterreich machen mit. Sie bringen laufend oder walkend das Friedenslicht in ihre Gemeinden und sammeln im Zuge dessen Spenden. Renate und Manfred Rettenegger, die den Friedenslichtmarathon seit nunmehr 20 Jahren in Molln organisieren, setzen dabei besonders auf den regionalen Bezug. Jedes Jahr suchen sie in der näheren Umgebung nach einem Hilfsprojekt, das direkt unterstützt wird.

Heuer werden die Erlöse der Mollner Spendenaktion dem 17-jährigen Lukas aus Leonstein zugutekommen. Nach einem schweren Mopedunfall benötigt der Lehrling spezielle Therapien, um seine Ausbildung fortsetzen zu können. „Bei dieser Spendenaktion kommt die Hilfe genau dort an, wo sie gebraucht wird“, freut sich Franz Waghubinger. 

500 Euro Spende für „aktion leben“ OÖ

Über weitere 500 Euro Weihnachtsspende darf sich die „aktion leben“ OÖ freuen. Der Verein zum Schutz menschlichen Lebens widmet sich u.a. der Beratung von schwangeren Frauen sowie der Sexualpädagogik. Mit dem Patenschaftsfonds „Hilfe, die ankommt!“ unterstützt die „aktion leben“ jedes Jahr bis zu 50 Frauen in Oberösterreich. „Besonders schwangere Frauen benötigen in Zeiten wie diesen unser aller Solidarität“, betont die ehrenamtliche Vorsitzende der „aktion leben“ OÖ Nikola Auer. „Dank der großzügigen Spende können wir Frauen, die ungeplant oder in schwierigen Situationen schwanger sind, tatkräftige Hilfe zukommen lassen“, ist Auer dankbar für die Unterstützung.

Frohe Weihnachten!

Dies ist nun der letzte AssCompact Newsletter im Jahr 2021. Die AssCompact Redaktion verabschiedet sich in die Weihnachtspause und wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

Den ersten AssCompact Newsletter 2022 mit Wissenswertem aus der Versicherungs- und Finanzbranche erhalten Sie am 10.01.2022. Wir sind gespannt, über welche Entwicklungen, Chancen und Herausforderungen wir Sie dann informieren dürfen.

Foto oben: „aktion leben“ OÖ Geschäftsführerin Ingrid Koller (links) und die ehrenamtliche Vorsitzende Nikola Auer (rechts) unterstützen mit der Spende schwangere Frauen

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Generali Investments identifiziert drei Hauptrisiken für 2022

Generali Investments identifiziert drei Hauptrisiken für 202...

23.12.21

|

3 Min.

Standard & Poor’s-Rating: „A+“ für Vienna Insurance Group

Standard & Poor’s-Rating: „A+“ für Vienna Insurance Group

23.12.21

|

2 Min.

Unfallversicherung: Ein Pub-Besuch mit Folgen

Unfallversicherung: Ein Pub-Besuch mit Folgen

23.12.21

|

2 Min.

Merkur Versicherung: 223 Kinderwünsche erfüllt / Advertorial

Merkur Versicherung: 223 Kinderwünsche erfüllt / Advertorial

23.12.21

|

2 Min.

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

23.12.21

|

1 Min.

Die Versicherer mit der besten Schadenregulierung

Die Versicherer mit der besten Schadenregulierung

22.12.21

|

2 Min.

Generali Zukunftsstudie 2021: Teuerung ist größte Zukunftssorge der Österreicher

Generali Zukunftsstudie 2021: Teuerung ist größte Zukunftsso...

22.12.21

|

4 Min.

Allianz Österreich: Weiterhin 2% Verzinsung bei Lebensversicherung

Allianz Österreich: Weiterhin 2% Verzinsung bei Lebensversic...

22.12.21

|

2 Min.

Oberösterreichische: Knapp 160 Mio. Euro Versicherungsleistungen für Unwetterschäden

Oberösterreichische: Knapp 160 Mio. Euro Versicherungsleistu...

22.12.21

|

4 Min.

FMA: Fremdwährungskredite im 3. Quartal 2021 – aushaftendes Volumen 9,7 Mrd. Euro

FMA: Fremdwährungskredite im 3. Quartal 2021 – aushaftendes ...

22.12.21

|

2 Min.

FMA-Studie: Digitalisierung der konzessionierten Unternehmen schreitet rasant voran

FMA-Studie: Digitalisierung der konzessionierten Unternehmen...

21.12.21

|

4 Min.

Risiko BU und Risiko Leben – Ihre Meinung ist gefragt!

Risiko BU und Risiko Leben – Ihre Meinung ist gefragt!

21.12.21

|

1 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)