AssCompact Live TV Sendung: Worauf kommt es bei einer Cyberversicherung an?

AssCompact Live TV Sendung: Worauf kommt es bei einer Cyberversicherung an?

09. September 2021

|

4 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Betriebsunterbrechung, Pandemie-Ausbruch und Cyber-Vorfälle sind die drei wichtigsten Geschäftsrisiken für 2021. Ein Makler, der seinen Kunden keine Cyberversicherung anbietet, tappt daher in eine Haftungsfalle. Schadenexpertin Özgün Habenstein referiert gemeinsam mit Akad. Vkfm. Anton Alt und Frank Rustemeyer in der AssCompact Live TV Sendung am 29. September zum Thema „Cyber-Schaden – was nun? – Der Ablauf im Ernstfall“. Jetzt kostenfrei anmelden und eine UNABHÄNGIGE IDD Weiterbildungsstunde sichern!

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 9/9/2021

Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung …

Digitalisierung ist mehr als nur ein Trend: Unternehmen, die die voranschreitende Digitalisierung ignorieren oder zu langsam agieren, werden früher oder später nicht mehr konkurrenzfähig sein und vom Markt verschwinden.

Die Informationstechnologie birgt jedoch auch Gefahren

Sicherheitslücken, Hackerangriffe, Datenschutzverstöße, der Missbrauch von IT-Systemen durch Mitarbeiter können zu

  • Schadenersatzforderungen Dritter
  • Behördenverfahren
  • Geldbußen
  • Strafrechtliche Konsequenzen
  • Eigen- bzw. Vermögensschäden

führen.

Ein Unternehmer muss nicht nur gesetzliche Datenschutzbestimmungen einhalten, sondern auch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz vor Cyberschäden treffen.

Eine 100% IT-Sicherheit wird es dennoch nie geben!

Je abhängiger ein Betrieb von der IT ist, desto gravierender können die Folgen eines Hackerangriffs sein, im schlimmsten Fall kann die Existenz eines Unternehmens auf dem Spiel stehen.

Unternehmen benötigen daher mehr denn je eine Cyber-Versicherung, die nicht nur den finanziellen Schaden übernimmt, sondern sich auch ein effektives Krisenmanagement bietet.

Trotzdem sind Cyber-Versicherungen noch immer nicht in gleichem Maße bekannt sind wie traditionelle Versicherungsprodukte. Das unterstreicht auch das Potenzial von Cyber-Versicherungen.

Der Grund liegt darin, dass es sich bei der Cyberversicherung sich um ein verhältnismäßig neues Versicherungsprodukt handelt. In Österreich gibt es erst seit 2018 Musterbedingungen.

Dennoch ist die Auswahl an Versicherern und Versicherungsangeboten bereits beachtlich.

Ein Makler, der seinen Kunden keine Cyberversicherung anbietet tappt unweigerlich in eine Haftungsfalle.

Jetzt zur AssCompact Live TV Sendung anmelden!

Sie interessieren sich für die wichtigsten gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, welche Deckungsbausteine eine umfassende Cyberversicherung beinhalten sollte und was es dabei zu beachten gilt? Gemeinsam mit Akad. Vkfm. Anton Alt, geschäftsführender Gesellschafter der Alt + Partner GmbH und Frank Rustemeyer, COO der HiSolutions AG für Security Consulting gibt Özgün Habenstein, Schadenexpertin für die Abwicklung von Cyberschäden bei Hiscox in der AssCompact Live TV Sendung am 29. September um 11 Uhr einen Überblick über die wichtigsten gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und worauf beim Abschluss einer Cyberversicherung zu achten ist. Jetzt anmelden und eine UNABHÄNGIGE Weiterbildungsstunde im Modul 2 sichern!

Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung …

Hinweis: Im Anschluss an den IDD Teil der Sendung informiert Akad. Vkfm. Anton Alt über die Dienstleistungen von ALT + PARTNER GmbH, Makler für Makler, und die Vorteile die sich daraus für die Kooperationspartner ergeben

Foto oben v.l.n.r.: Akad. Vkfm. Anton Alt, geschäftsführender Gesellschafter der Alt + Partner GmbH, Özgün Habenstein Schadenexpertin für die Abwicklung von Cyberschäden bei Hiscox und Frank Rustemeyer, COO der HiSolutions AG für Security Consulting

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Merkur Versicherung und die Bayerische mit grenzüberschreitendem Zukunftsbündnis

Merkur Versicherung und die Bayerische mit grenzüberschreite...

09.09.21

|

3 Min.

Dialog: Auszeichnung beim Handelsblatt-Rating

Dialog: Auszeichnung beim Handelsblatt-Rating

09.09.21

|

2 Min.

FMA: Fondsvermögen österreichischer Investmentfonds leicht gestiegen

FMA: Fondsvermögen österreichischer Investmentfonds leicht g...

09.09.21

|

4 Min.

Makler Kottulinsky: „In meiner Zielgruppe ist Fingerspitzengefühl gefragt“

Makler Kottulinsky: „In meiner Zielgruppe ist Fingerspitzeng...

09.09.21

|

6 Min.

Finanzamtsschreiben nicht weitergeleitet: Keine Deckung aus Bilanzbuchhalterhaftpflicht

Finanzamtsschreiben nicht weitergeleitet: Keine Deckung aus ...

08.09.21

|

7 Min.

Goldman Sachs Asset Management: Tech – mehr als nur big, sondern auch clever und smart

Goldman Sachs Asset Management: Tech – mehr als nur big, son...

08.09.21

|

6 Min.

Aktienmarktentwicklung: Dow und der Trend

Aktienmarktentwicklung: Dow und der Trend

08.09.21

|

4 Min.

Kapitalvorsorge: „Abwarten ist bei negativer Realverzinsung keine gute Strategie“

Kapitalvorsorge: „Abwarten ist bei negativer Realverzinsung ...

08.09.21

|

3 Min.

Neue Rente Invest mit Rendite-Chancen vor und während der Rente / Advertorial

Neue Rente Invest mit Rendite-Chancen vor und während der Re...

08.09.21

|

2 Min.

AssCompact Live TV Sendung: „Die Rolle des Sachverständigen in der Schadenregulierung“

AssCompact Live TV Sendung: „Die Rolle des Sachverständigen ...

07.09.21

|

2 Min.

Raiffeisen Aktuell-Gruppe kooperiert mit FINABRO bei betrieblicher Altersvorsorge

Raiffeisen Aktuell-Gruppe kooperiert mit FINABRO bei betrieb...

07.09.21

|

3 Min.

Helvetia prämiert Olympia-Diskus-Bronze von Lukas Weißhaidinger mit 50.000 Euro

Helvetia prämiert Olympia-Diskus-Bronze von Lukas Weißhaidin...

07.09.21

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)