zurück zur Übersicht

Wiener Städtische: Österreicher sind Kasko-Muffel

Wiener Städtische: Österreicher sind Kasko-Muffel

29. Juli 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Während die Kfz-Haftpflichtversicherung ein gesetzliches Muss für jedes zum Verkehr zugelassene Fahrzeug ist, ist eine Kaskoversicherung hierzulande nicht verpflichtend. Eine Analyse der Wiener Städtischen zeigt: Österreicher sind Kasko-Muffel.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 7/29/2021

In Österreich sind nur 42% aller zugelassenen Autos kaskoversichert. Damit liegt Österreich im Vergleich mit Deutschland deutlich zurück: In Deutschland beträgt die Kaskoversicherungs-Dichte* mehr als 76%. Die Analyse zeigt aber auch, dass Österreich seit Jahren bei den kaskoversicherten Fahrzeugen aufholt. 2011 hatte nur jeder dritte Österreicher eine Kaskoversicherung abgeschlossen, das entspricht einer Steigerung in den vergangenen zehn Jahren von 7,5 Prozentpunkten, während der deutsche Markt nahezu gleichgeblieben ist. „Auf Grund der Corona-Pandemie werden auch heuer wieder viele das eigene Auto benutzen, um in den Urlaub zu fahren. Gerade im Sommer lässt sich ein Anstieg der Schadenshäufigkeit bemerken, daher ist die Kaskoversicherung ein ganz wichtiger Bestandteil der Kfz-Versicherung und federt einen finanziellen Verlust nach Unfällen ab“, sagt Wiener Städtische-Vorstandsdirektorin Doris Wendler.

Online-Reisekaskoversicherung der Wiener Städtischen

Für die Fahrt in der schönsten Zeit des Jahres ist man nur dann gut gerüstet, wenn man – neben der Grünen Versicherungskarte – auch eine Reisekaskoversicherung einpackt. Denn so mancher hat schon eine böse Überraschung, wie etwa ein im Urlaubsland gestohlenes Auto oder einen Autoeinbruch, erlebt. Da ist die Urlaubsfreude schnell verflogen. „Gerade jetzt bei Urlaubsreisen mit dem eigenen Auto ist eine Reisekasko wichtig. Mit der Online-Reisekaskoversicherung der Wiener Städtischen genießt man den Vollkasko-Versicherungsschutz im Ausland und in Österreich“, erklärt Wendler.

* Die Kaskoversicherungs-Dichte ist die Relation zwischen der Anzahl der kaskoversicherten Kfz und der Gesamtsumme der versicherten Kfz am Markt.

Foto oben: Doris Wendler, Wiener Städtische-Vorstandsdirektorin

zurück zur Übersicht

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Vorsorge-Report: Frauen sorgen seltener fürs Alter vor, aber dafür immer früher

Vorsorge-Report: Frauen sorgen seltener fürs Alter vor, aber...

29.07.21

|

3 Min.

Corona hat Bewerbungen verändert – Sechs Thesen, was bleibt

Corona hat Bewerbungen verändert – Sechs Thesen, was bleibt

29.07.21

|

5 Min.

7 Fakten für eine erfolgreiche Social-Media-Strategie

7 Fakten für eine erfolgreiche Social-Media-Strategie

28.07.21

|

8 Min.

hepster: Wie Embedded Insurance neue Potenziale für alle Branchen schafft

hepster: Wie Embedded Insurance neue Potenziale für alle Bra...

28.07.21

|

3 Min.

ÖVM: Deckung aus Versicherungen für Haus- und Wohnungsbesitzer meist zu niedrig

ÖVM: Deckung aus Versicherungen für Haus- und Wohnungsbesitz...

28.07.21

|

3 Min.

Verkauf und Kundenverblüffung im neuen Normal

Verkauf und Kundenverblüffung im neuen Normal

27.07.21

|

7 Min.

VBV fair:pension: Pensionslücke ist nur mit betrieblicher Altersvorsorge zu schließen

VBV fair:pension: Pensionslücke ist nur mit betrieblicher Al...

27.07.21

|

2 Min.

D.A.S.: Neuer Leiter für Direktvertrieb & OnlineServices

D.A.S.: Neuer Leiter für Direktvertrieb & OnlineServices

27.07.21

|

2 Min.

Kfz-Aktion für ERGO Neukunden / Partnernews

Kfz-Aktion für ERGO Neukunden / Partnernews

27.07.21

|

3 Min.

Payment-Anbieter Pay4one nutzt White-Label Plattform von SHS Viveon

Payment-Anbieter Pay4one nutzt White-Label Plattform von SHS...

27.07.21

|

2 Min.

Continentale: Sicherheit und Verlässlichkeit sind in Ausnahmezeiten wichtige Aspekte

Continentale: Sicherheit und Verlässlichkeit sind in Ausnahm...

26.07.21

|

4 Min.

Empfehlung an Finanzdienstleister, auf Ausschüttungen zu verzichten, wird aufgehoben

Empfehlung an Finanzdienstleister, auf Ausschüttungen zu ver...

26.07.21

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)