AssCompact - Facebook

Viele Vorteile für D.A.S. Kunden
30. April 2019

Viele Vorteile für D.A.S. Kunden

Versicherungen werden abgeschlossen, um auf Nummer sicher zu gehen. Bei der D.A.S. profitieren Kunden selbst dann von ihrem Rechtsschutz, wenn nie ein Schadensfall eintritt. Dafür sorgen die zahlreichen Kundenvorteile.


Rasche Hilfe. Egal, ob ein Rechtsproblem eingetreten ist oder eine Rechtsfrage beantwortet werden soll, die D.A.S. hat eine Lösung. Die D.A.S. eigenen Juristen bearbeiten Schadensfälle und geben telefonisch oder per E-Mail Auskunft. Für Notfälle gibt es das 24h-Service unter 0800 386 300.

Ohne Gericht und Anwalt. Nicht immer ist ein Anwalt oder Gericht die erste Wahl oder überhaupt notwendig. Bei vielen Rechtsproblemen ist der außergerichtliche Weg der bessere. Mit der bewährten D.A.S. Direkthilfe® werden Zeit, Kosten und Nerven gespart.

Spezialisierte Anwälte. Wenn einmal doch ein Anwalt benötigt wird, stehen D.A.S. Kunden rund 500 spezialisierte D.A.S. Partneranwälte in ganz Österreich zur Verfügung!

Online-Service. Manche Rechtsfragen lassen sich auch ohne persönliche Beratung lösen. Darum gibt es unter www.das.at Online-Rechtsratgeber zu Alltags- und Spezialthemen. Auch auf FacebookYoutubeLinkedIn und Xing ist die D.A.S. vertreten.

Unabhängigkeit. Die D.A.S. ist eine reine Rechtsschutzversicherung und frei von Interessenskollisionen. Sie kann die Interessen ihrer Kunden auch gegen andere Versicherungen und scheinbar übermächtige Gegner vertreten.

Ausgezeichneter Schutz. Dank ihrer über 60-jährigen Erfahrung, weiß die D.A.S. worauf es ankommt. Das zeigen auch ihre vielen Auszeichnungen. 90 % der Kunden würden den Rechtsschutzspezialisten weiterempfehlen (ipr Kundenzufriedenheitsstudie 12/2018).

Von der D.A.S. Rechtsschutz AG





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.