AssCompact - Facebook

UNIQA und RBI spenden an Mobiles Caritas Hospiz
20. Mai 2019

UNIQA und RBI spenden an Mobiles Caritas Hospiz

Seit 15 Jahren unterstützen UNIQA Österreich und die Raiffeisen Bank International (RBI) und UNIQA Österreich an das Mobile Caritas Hospiz. Am 15. Juni findet ein Benefizkonzert statt.


Seit 2004 haben RBI und UNIQA das Mobile Caritas Hospiz mit Spenden von bisher mehr als einer Mio. Euro unterstützt. Den diesjährigen Scheck in Höhe von 70.000 Euro übergaben Johann Strobl, RBI Vorstandsvorsitzender und Kurt Svoboda, Vorstandsvorsitzender UNIQA Österreich an Caritas Präsident Michael Landau.

„Die Hospizversorgung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sie leistet in einer sehr schwierigen Lebensphase einen Beitrag zur Erhaltung der Selbstbestimmung unheilbar kranker Menschen jeden Alters sowie deren Angehörigen. Wir unterstützen diese ganzheitliche Betreuung, sodass schwerkranke Menschen genau jene Hilfe erhalten, auf die sie angewiesen sind“, so Strobl und Svoboda. Das Mobile Caritas Hospiz ist seit 30 Jahren in Wien und seit 20 Jahren in Niederösterreich für Menschen am Ende des Lebens im Einsatz.

Benefizkonzert zugunsten des Caritas Hospiz

Am Samstag, 15. Juni findet ein Festkonzert anlässlich 30 Jahre Caritas Hospiz im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins statt. Das Cleveland Orchestra Youth Orchestra spielt Stücke von John Adams, Béla Bartók und Johannes Brahms. Tickets zwischen zehn und 35 Euro sind noch unter tickets@kunstundkultur.com erhältlich.

Foto (v.l.): Michael Landau (Caritas) Johann Strobl (RBI) Kurt Svoboda (UNIQA Österreich)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.