AssCompact - Facebook

Partner News: Unfallversicherung ist besonders für Radfahrer wichtig
19. Juni 2020

Partner News: Unfallversicherung ist besonders für Radfahrer wichtig

Eine private Unfallversicherung ist der Freizeitschutz für alle aktiven Menschen und vor allem für Fahrradliebhaber.


Ob Hobbysportler, Rennradfahrer oder Naturfreunde – im Sommer sind immer mehr Menschen wetterbedingt mit dem Rad unterwegs. Aber der Freizeitspaß kann zur finanziellen Belastung werden, wenn bei einem Unfall Schlimmeres passiert. Mit einer privaten Unfallversicherung können Ihre Kunden und deren Familien unbesorgt ins Freizeitvergnügen starten.

Das umweltfreundliche Fortbewegungsmittel wird bei Jung und Alt immer beliebter. Laut ÖAMTC stieg aber auch die Zahl der Fahrradunfälle in den letzten Jahren an. Wenn ein Unfall mit dem Rad in der Freizeit passiert, übernimmt die gesetzliche Versicherung zwar die Kosten der Erstversorgung und der direkten Behandlung, aber Folgekosten oder ein möglicher Verdienstausfall sind nicht gedeckt. Es ist daher für aktive Radfahrer besonders wichtig, den passenden privaten Unfallschutz zu wählen. Damit neben der finanziellen Absicherung bei Invalidität, auch mit speziellen Leistungen wie Spitalgeld, Rehabilitation und mit weltweitem Versicherungsschutz vorgesorgt ist.

Sicher, aktiv und sorgenfrei.

Mit Sicher Aktiv Plus, der ERGO Unfallversicherung, sind Ihre Kunden 365 Tage im Jahr weltweit absichert. Egal, ob der Unfall beim Wandern oder Radfahren im In- oder Ausland passiert, der 24 h SOS-Notfall-Service sorgt zusätzlich rund um die Uhr für schnelle Hilfe inklusive Such-, Rettungs- bzw. Bergungsaktionen.

Unfälle können wir nicht verhindern – finanzielle Engpässe schon.

Mit der Sicher Aktiv Plus Unfallversicherung bauen sich Kunden ihren persönlichen Unfallschutz selbst – mit dem innovativen Bausteinsystem zu einem fairen Preis. Übrigens: Bei ERGO ist vieles versichert, das sonst nicht versichert ist, wie zum Beispiel eine kurzfristige Bewusstseinsstörung, allergische Reaktionen auf Bienen-, Wespen- oder Hornissenstiche, sowie Folgen von Zecken-, Schlangen- oder Spinnenbissen, FSME oder Borreliose.

Basis- und Zusatzbausteine für mehr Flexibilität.

Ihre Kunden wählen aus vier Basisbausteinen, wie Dauerinvalidität mit bis zu 500% Leistung mit einem Top-Progressionsmodell schon bei geringen Invaliditätsgraden, einer Kapital-Fixleistung für besonders schwere Unfälle, einer Unfallrente oder einer Absicherung bei Unfalltod aus. Diese Basisbausteine können einzeln abgeschlossen oder miteinander kombiniert werden. Außerdem gibt es Zusatzbausteine wie zum Beispiel der 24h SOS-Service, das REHA-Management, Heilkosten und Spitalgeld, Fixkosten-Übernahme uvm.

Mehr Informationen: https://ergo-versicherung.at/p/unfallversicherung/

ERGO denkt an alles:

Mit der Online Fahrradversicherung können Kunden auch ihr Fahrrad einfach und schnell online versichern – schon ab 45 Euro pro Jahr.

Partner-Beitrag der ERGO Versicherung AG





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.