Kärntner versichert Pferde online via App

Kärntner versichert Pferde online via App

16. August 2021

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Im Blickpunkt

Mit Lebens- und Operationskostenversicherungen für Pferde hat sich Versicherungsmakler Michael Gfrerer aus Pörtschach ein Standbein in einer interessanten Nische geschaffen. Der Kärntner hat dafür eine App entwickelt und bietet seine Software zum Lizenzverkauf weltweit an Versicherungsgesellschaften an.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 8/16/2021

Wie ist die Spezialisierung auf Ihre Zielgruppe Pferdehalter entstanden?

Auf Reitturnieren und im Stall wurde ich von vielen Pferdebesitzern gefragt, ob es nicht auch noch andere Versicherungen für Pferde gibt außer Haftpflichtversicherungen. Nach einer ausführlichen Marktrecherche wählte ich die RuV Versicherung für Pferdelebens- und Operationskostenversicherungen aus. Nachdem ich bei Turnieren und Reitertreffen dann immer wieder auf diese Produkte angesprochen wurde, kam mir im Sommer 2015 dann die Idee eine App für Pferdebesitzer zu entwickeln. Mit Hilfe von Programmierern, Anwaltskanzleien in Mainz und Wien sowie Grafikern kam nach 8 Monaten Entwicklungsphase unser Launch im April 2016 in den App Stores für IOs und Android Geräte – Smartphones und Tablets auf den Markt.

Um eine klare Trennung zu unserer Maklerkanzlei für Privat- und Firmenkunden zu haben, läuft dies unter „Hooh – App und Agentur für Pferdeversicherungen“ und nicht unter „Premium Versicherung Kanzlei“.

Wie funktioniert diese App? Wer ist die Zielgruppe?

Als ersten kann man die App kostenlos in den App-Stores downloaden. Nach der Registrierung mittels Doppelverifizierung kann man die App uneingeschränkt benützen. Deutsche und österreichische Pferdebesitzer können auf der App „Hooh“ mittels elektronischer Unterschriften Versicherungsverträge für Operationskosten-Versicherungen abschließen. Die Pferdelebensversicherung kann online beantragt werden – jedoch ist hier ein individuelles Angebot notwendig und der Kunde bekommt von uns einen Anruf, um eine kompetente Beratung zu erhalten – welche essenziell ist.

Die App hat eine Vielzahl an Funktionen, vom Anlegen beliebig vieler Pferde über Behandlungen hinterlegen und Push-Funktionen, welche zum Beispiel den User erinnern, dass der letzte Hufschmiedbesuch schon vor vier Wochen war bis hin zu dem Notfallbutton – hinterlegt ist hier die 24 Stunden Schadenhotline der RuV.

Neu ist seit März 2021 auch, dass wir einen eignen Online Fashion Store für Reitbekleidung mit unserer Marke „Hooh“ online gestellt haben.

Hooh – App und Agentur für Pferdeversicherungen

www.hooh.at für Deutschland und Österreich
Gründungsjahr: 2016 (App), 2013 Premium Versicherungskanzlei als Agentur, seit 2020 als Versicherungsmakler
Standort: Pörtschach am Wörthersee
Mitarbeiterzahl: 2 Assistentinnen
Kundenzahl: Hooh – 2905 User, 3571 registrierte Pferde

Lesen Sie morgen, welche Benefits die App bietet, welche Tipps Michael Gfrerer für Kolleginnen und Kollegen hat und warum eine Chip-OP für Pferde nichts mit Verschwörungstheorien zu tun hat.

Foto oben: Versicherungsmakler und Turnierreiter: Michael Gfrerer aus Pörtschach am Wörthersee; © Melanie Kuess
Titelbild: ©Countrypixel – stock.adobe.com

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Generali startet mit tageweiser Unfall- und Privathaftpflichtversicherung

Generali startet mit tageweiser Unfall- und Privathaftpflich...

16.08.21

|

3 Min.

D.A.S.: Internetkriminalität steigt schnell und stetig

D.A.S.: Internetkriminalität steigt schnell und stetig

16.08.21

|

4 Min.

FMA-Bericht: Verwaltetes Fondsvermögen österreichischer Investmentfonds leicht gestiegen

FMA-Bericht: Verwaltetes Fondsvermögen österreichischer Inve...

13.08.21

|

2 Min.

Allianz trotz hoher Unwetterschäden im 1. Halbjahr 2021 auf Kurs

Allianz trotz hoher Unwetterschäden im 1. Halbjahr 2021 auf ...

13.08.21

|

4 Min.

Wüstenrot: Innovation „Sofortschutz:Unfall“

Wüstenrot: Innovation „Sofortschutz:Unfall“

13.08.21

|

3 Min.

Nordea-Reaktion auf Bericht des Weltklimarats: „Investoren können viel bewirken“

Nordea-Reaktion auf Bericht des Weltklimarats: „Investoren k...

12.08.21

|

2 Min.

Wer ist Sandra Neyder? D.A.S. Partnervertrieb stellt sich vor / Partnernews

Wer ist Sandra Neyder? D.A.S. Partnervertrieb stellt sich vo...

12.08.21

|

2 Min.

ÖVM-Vorstand Veits: „Top-Schadenabwicklung bedarf mehrerer Eigenschaften“

ÖVM-Vorstand Veits: „Top-Schadenabwicklung bedarf mehrerer E...

12.08.21

|

3 Min.

Helvetia kauft faircheck Schadenervice GmbH

Helvetia kauft faircheck Schadenervice GmbH

11.08.21

|

3 Min.

Acredia Studie: Autopreise könnten europaweit 3 bis 6% steigen

Acredia Studie: Autopreise könnten europaweit 3 bis 6% steig...

11.08.21

|

2 Min.

Todesfall des Versicherungsnehmers – Was passiert mit den Versicherungsverträgen?

Todesfall des Versicherungsnehmers – Was passiert mit den Ve...

11.08.21

|

3 Min.

Was die Österreicher von der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung erwarten

Was die Österreicher von der privaten Berufsunfähigkeitsvers...

10.08.21

|

4 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)