zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

Inhaber(innen) können es meist besser

(Bild: © contrastwerkstatt -stock.adobe.com)

Inhaber(innen) können es meist besser

25. Januar 2024

|

3 Min. Lesezeit

|

Recht & Wissen

Seit bereits über 30 Jahren entwickelt das Institut Ritter Vermittler- und Maklerbetriebe. In den letzten Jahren wurde es immer spannender. Zumeist, weil die neuen Konzepte der jungen Gründer immer vielfältiger wurden. Neue Fokussierungen, immer automatischere Formen der Kundengewinnung. Es macht Spaß, dies zu begleiten und zu forcieren.

Artikel von:

Steffen Ritter

Steffen Ritter

Institut Ritter GmbH

Schare die besten Mitarbeiter(innen) um dich

Unternehmerische Grundeinstellung sollte sein, genau zu reflektieren, was kann ich als Inhaber(in) so richtig gut und was weniger. Wenn Unternehmer das tun, werfen sie den Fokus auf ihre Entwicklungsfelder.

Jetzt kann entweder der Kopf der Firma in diesen Themen selbst besser werden, sich also selbst entwickeln. Oder er bzw. sie sucht sich in diesen Feldern Mitarbeiter(innen), die genau das können. Denn das Schwierigste ist und bleibt, ein Unternehmen zu führen. Für alles andere kann man sich Top-Leute suchen. Genau diese Einstellung ist auch der kleinste gemeinsame Nenner der Besten.

Herausragende Mitarbeiter entwickeln

Jetzt geht es aber noch einen gewaltigen Schritt weiter. Jeder Vermittlerbetrieb hat im Tagesgeschäft feste Abläufe, Vorgehensweisen, Standards, die erfolgsentscheidend sind. Unser Institut forciert und trainiert dies seit Jahren und analysiert zugleich jedes Jahr aufs Neue die Besten, also die vertriebsstärksten Vermittler. Standards sollten verfügbar sein. Am besten in einem Handbuch oder gleich in einer Tutorial-Sammlung. Dies kann ich ausdrücklich sehr empfehlen.

Interessant ist, wir werden seit Jahren immer wieder gefragt: „Ihr kennt doch unzählige Vermittler, zeichnet zudem jedes Jahr die Besten aus. Ihr müsst doch diese Tutorials haben?“ Wir haben stets gezögert, weil allgemeinen Tutorials stets der individuelle Zuschnitt fehlt. Jetzt aber, beginnend 2024, kommen wir diesem Wunsch nach.

Tutorials der wichtigsten Vermittlerstandards

2024 starten wir unsere so genannte Vermittlerschule, Schritt für Schritt mit Video-Tutorials für die wichtigsten Abläufe. Zudem gibt’s Infos, wie der Transfer am besten gelingt. Dadurch wird’s zugleich individuell.

So können sich Inhaber, z.B. zusammen mit Mitarbeitern, ein Tutorial anschauen und es dann 1:1 oder leicht variiert umsetzen. Oder Mitarbeiter schauen es sich allein an. Und wenn Neue hinzukommen, wird deren Einarbeitung viel einfacher. Wir werden die Videos schrittweise drehen, sie gibt’s dann per Content. Zusätzlich laufen Live-Onlinesessions, die die Nutzung der Tutorials trainieren und die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs bieten.

Wir gehen mit all dem ganz neue Wege und sind überzeugt, Vermittlern damit super Rückenwind für deren Entwicklung zu geben. Auf www.agenturberatung.de gibt’s alle Infos. Oder gleich auf www.agenturberatung.de/vermittlerschule eintragen. Entwicklung kann Spaß machen!

zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

AssCompact Event-App – Noch vor dem AssCompact Gewerbesymposium downloaden!

AssCompact Event-App – Noch vor dem AssCompact Gewerbesymposium downloaden!

25.01.24

|

2 Min.

M&G Investments: Andere Renditetreiber in den Schwellenländern als 2023

M&G Investments: Andere Renditetreiber in den Schwellenländern als 2023

25.01.24

|

6 Min.

Ein Blick auf 2024: Wie wird KI das Finanzsystem verändern?

Ein Blick auf 2024: Wie wird KI das Finanzsystem verändern?

25.01.24

|

6 Min.

Mit Continentale und EUROPA jetzt günstige Prämien sichern

Mit Continentale und EUROPA jetzt günstige Prämien sichern

24.01.24

|

2 Min.

Der ewige Streit um den Wiederbeschaffungswert

Der ewige Streit um den Wiederbeschaffungswert

24.01.24

|

4 Min.

Merkur Lebensversicherung: Starkes Wachstum bei Fondsgebundener Lebensversicherung 2023

Merkur Lebensversicherung: Starkes Wachstum bei Fondsgebundener Lebensversicherung 2023

24.01.24

|

1 Min.

Europ. Reiseversicherung: Wunsch nach mehr Serviceinformationen gestiegen

Europ. Reiseversicherung: Wunsch nach mehr Serviceinformationen gestiegen

24.01.24

|

3 Min.

CORUM Gewerbeimmobilienfonds: Gute Performance 2023

CORUM Gewerbeimmobilienfonds: Gute Performance 2023

23.01.24

|

4 Min.

Valida: Wertzuwachs in Pensions- und Vorsorgekasse

Valida: Wertzuwachs in Pensions- und Vorsorgekasse

23.01.24

|

1 Min.

Rechtssicher in das Jahr 2024: Neue Risiken durch Elektromobilität und steigenden Technikeinsatz

Rechtssicher in das Jahr 2024: Neue Risiken durch Elektromobilität und steigenden Technikeinsatz

23.01.24

|

2 Min.

Vertrieb von „Assekuradeur-Produkten“ durch Versicherer aufsichtsrechtlich möglich?

Vertrieb von „Assekuradeur-Produkten“ durch Versicherer aufsichtsrechtlich möglich?

23.01.24

|

3 Min.

Schaden an Segelflieger verursacht: Urteil über Begriff der „Verwendung“ einer Sache

Schaden an Segelflieger verursacht: Urteil über Begriff der „Verwendung“ einer Sache

22.01.24

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)