FMA und OeNB: Schwerpunkte in der Bankenaufsicht für 2021

FMA und OeNB: Schwerpunkte in der Bankenaufsicht für 2021

13. Januar 2021

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Resilienz und Stabilität, Governance, Digitalisierung und Green Finance/Sustainable Finance so lauten die Schwerpunkte in der Bankenaufsicht der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) und der Österreichischen Nationalbank (OeNB) im Jahr 2021.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 1/13/2021

Resilienz und Stabilität

Die Resilienz und Stabilität des österreichischen Bankenmarktes soll – unter Anwendung risikoadäquater Proportionalität – durch geeignete Früherkennungsmaßnahmen und transparente Kommunikation weiter gestärkt werden. Als Folge des schweren Konjunktureinbruches wird im nächsten Jahr ein deutlicher Anstieg bei den Unternehmensinsolvenzen erwartet, wodurch im Bankensektor höhere Kreditrisikokosten anfallen werden. Daher wird im Dialog mit den Banken ein Fokus auf eine transparente und rasche Adressierung dieser Thematik gelegt werden.

Governance

Die Governancestruktur der Institute soll über eine engere Kooperation mit dem Aufsichtsrat und mit Key Function Holders weiter gestärkt werden.

Digitalisierung: COVID-19 hat die Digitalisierung weiter beschleunigt. Hierbei legt die Bankenaufsicht einem besonderen Fokus auf die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Geschäftsmodelle und die Sicherstellung geeigneter Vorkehrungen zum Umgang mit Cyber-Security Risiken seitens der Banken.

Green Finance/Sustainable Finance

Durch eine frühzeitige Mitwirkung bei der Entwicklung einer europäischen Green Finance Aufsichtsagenda werden ein wichtiger Beitrag zur Schaffung einer methodischen Grundlage für die Analyse der Auswirkungen von Klimarisiken geschaffen und erste Schritte zur Integration des Themas in den Aufsichtsprozess gesetzt. Zu diesem Zweck soll auch ein Konzept für einen Klimastresstest entwickelt werden.

Einheitlicher Aufsichtsmechanismus

Inhaltlich sind die dargestellten Ziele in Verbindung mit den Aufsichtsschwerpunkten des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism, SSM) für 2021 zu sehen. Darüber hinaus werden FMA und OeNB 2021 weiterhin die Entwicklung und Umsetzung neuer regulatorischer Themen begleiten.

Zudem liegt ein Fokus auch auf der Evaluierung der COVID-19 Lessons Learnt. Erfahrungen, die während der Pandemie gewonnen wurden, werden in den Normalbetrieb integriert. Das betrifft etwa dezentrale/virtuelle Arbeitsabläufe sowie den Ausbau von digitalen Kommunikationsplattformen für den Austausch mit beaufsichtigten Instituten.

Die Festlegung und Kommunikation gemeinsamer Aufsichtsschwerpunkte in der Bankenaufsicht erfolgt jährlich für das darauffolgende Jahr.

Bild: © Robert Kneschke

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt auch alle Live TV Sendungen auf der AssCompact App

Jetzt auch alle Live TV Sendungen auf der AssCompact App

13.01.21

|

2 Min.

Altersvorsorge im Vergleich – Internationale Systeme unter der Lupe

Altersvorsorge im Vergleich – Internationale Systeme unter d...

13.01.21

|

2 Min.

Continentale: Prämienvorteil durch Rückdatierung / Partnernews

Continentale: Prämienvorteil durch Rückdatierung / Partnerne...

12.01.21

|

1 Min.

15-Monats-Frist in der Unfallversicherung auch für Taggeld anzuwenden

15-Monats-Frist in der Unfallversicherung auch für Taggeld a...

12.01.21

|

7 Min.

Telemedizin und Vorsorgemedizin im Fokus der privaten Krankenversicherung

Telemedizin und Vorsorgemedizin im Fokus der privaten Kranke...

12.01.21

|

3 Min.

Merkur: Personelle Veränderung im Partnervertrieb und Leitung für neue Stabstelle

Merkur: Personelle Veränderung im Partnervertrieb und Leitun...

11.01.21

|

1 Min.

IGV Austria begrüßt vier neue Mitglieder

IGV Austria begrüßt vier neue Mitglieder

11.01.21

|

1 Min.

D.A.S.: Zweiter Platz bei BEST-RECRUITERS

D.A.S.: Zweiter Platz bei BEST-RECRUITERS

11.01.21

|

2 Min.

Rechtsupdate für Versicherungsmakler – wichtige Informationen zu Jahresbeginn

Rechtsupdate für Versicherungsmakler – wichtige Informatione...

11.01.21

|

4 Min.

Altersvorsorge im Vergleich – Internationale Systeme unter der Lupe

Altersvorsorge im Vergleich – Internationale Systeme unter d...

08.01.21

|

2 Min.

Wiener Städtische: Ralph Müller ist neuer Vorstandsvorsitzender

Wiener Städtische: Ralph Müller ist neuer Vorstandsvorsitzen...

08.01.21

|

2 Min.

HDI LEBEN gewinnt Werbe-Amor

HDI LEBEN gewinnt Werbe-Amor

08.01.21

|

1 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)