Dialog feiert 50-jähriges Bestehen

Dialog feiert 50-jähriges Bestehen

28. Juni 2022

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Die Dialog, der Maklerversicherer der Generali in Deutschland, feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. 1972 als Erste Augsburger Leben Versicherungs-Aktiengesellschaft gegründet, ist die Gesellschaft heute ein großer Player in den Maklermärkten in Deutschland und Österreich.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 6/28/2022

Bereits zwei Jahre nach ihrer Betriebsaufnahme ging die Erste Augsburger Leben in den Besitz des Deutschen Lloyd über. Sie wurde damit Teil der internationalen Generali Gruppe. 1983 erfolgte die Umbenennung in Dialog Lebensversicherungs-AG. Der neue Name sollte programmatisch für die transparente Zusammenarbeit mit den unabhängigen Vermittlern werden. 2003 wurde die Dialog ein eigenständiger Spezialversicherer für biometrische Risiken unter dem Dach der damaligen AMB Generali.

Den größten Bedeutungszuwachs erfuhr die Dialog 2019 durch die Übertragung der Verantwortung für das gesamte Maklergeschäft der Generali in Deutschland: Neben dem Lebensversicherungs-Geschäft gehören inzwischen auch der Bereich der betrieblichen Altersversorgung (bAV) sowie das Schaden- und Unfallversicherungs-Geschäft zur Dialog. Heute arbeiten 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Generali Deutschland AG für die Dialog. Sie erwirtschaften in der Zusammenarbeit mit 19.000 Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartnern in Deutschland und Österreich rund 900 Mio. Euro Beitragseinnahmen pro Jahr.

Mit einem Festakt am 24. Juni 2022 begingen die Dialog Versicherungen das 50-jährige Jubiläum. Gemeinsam mit Vertriebspartnern, Verbandsrepräsentanten sowie jetzigen und früheren Vorständen feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Unternehmensgeburtstag am Stammsitz Augsburg.

Gerade vor dem Hintergrund des 50-jährigen Jubiläums ist es der Dialog ein Bedürfnis, etwas zurückzugeben: In Zusammenarbeit mit The Human Safety Net organisiert die Dialog eine Spendenaktion, die dem SOS Kinderdorf in Augsburg zugutekommt. The Human Safety Net ist die internationale Stiftung der Generali Group, die benachteiligte Menschen dabei unterstützt, ihre Chancen selbst zu verbessern und zu einem guten und sicheren Leben in ihren Familien und Gemeinschaften beizutragen.

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

VBV Vorsorgekasse: Auszeichnung beim Staatspreis Unternehmensqualität 2022

VBV Vorsorgekasse: Auszeichnung beim Staatspreis Unternehmen...

28.06.22

|

1 Min.

Innendienst: Wichtiger als je zuvor

Innendienst: Wichtiger als je zuvor

28.06.22

|

3 Min.

AssCompact Jungmakleraward 2022: Innovative Ideen und spannende Konzepte

AssCompact Jungmakleraward 2022: Innovative Ideen und spanne...

28.06.22

|

2 Min.

Hagelversicherung: Landwirtschaft in Oberösterreich verwüstet

Hagelversicherung: Landwirtschaft in Oberösterreich verwüste...

28.06.22

|

1 Min.

Wiener Maklertag: Grenzen überwinden und mit Weitblick die Zukunft gestalten

Wiener Maklertag: Grenzen überwinden und mit Weitblick die Z...

27.06.22

|

3 Min.

RVM – Raiffeisen Versicherungsmakler GmbH feiern 25 jähriges Jubiläum

RVM – Raiffeisen Versicherungsmakler GmbH feiern 25 jähriges...

27.06.22

|

3 Min.

Gliedertaxe bei Beinamputation

Gliedertaxe bei Beinamputation

27.06.22

|

4 Min.

Wer haftet für Schäden Minderjähriger?

Wer haftet für Schäden Minderjähriger?

24.06.22

|

4 Min.

Generali: Neue Organisationstruktur ab 1. September

Generali: Neue Organisationstruktur ab 1. September

24.06.22

|

2 Min.

Wüstenrot Gruppe schließt Geschäftsjahr 2021 mit guten Ergebnissen ab

Wüstenrot Gruppe schließt Geschäftsjahr 2021 mit guten Ergeb...

24.06.22

|

3 Min.

Österreichische Hagelversicherung feiert 75 jähriges Bestehen

Österreichische Hagelversicherung feiert 75 jähriges Bestehe...

24.06.22

|

3 Min.

CORUM Investments erzielt 14 Mio. Euro Veräußerungsgewinn

CORUM Investments erzielt 14 Mio. Euro Veräußerungsgewinn

23.06.22

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)