D.A.S. Rechtschutzversicherung schreibt Förderpreis für junge JuristInnen aus

D.A.S. Rechtschutzversicherung schreibt Förderpreis für junge JuristInnen aus

08. April 2022

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Im Fokus steht die wissenschaftliche Auseinandersetzung rechtsspezifischer Themenfelder mit dem Ziel, Rechtsschutz neu zu denken und konstant weiterzuentwickeln. Eine juristische Expertenjury beurteilt die bis 30. September 2022 eingereichten Werke.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 4/8/2022

„Die wissenschaftliche Auseinandersetzung liefert einen wesentlichen Beitrag, das bestehende Rechtsschutzangebot bedarfsgerecht weiterzuentwickeln und auf zeitgemäße Produktlösungen anzuwenden. Letztendlich ist konstanter Fortschritt das Erfolgsrezept, um sich weiterhin als der Rechtsschutzspezialist am österreichischen Markt positionieren zu können“, erklärt D.A.S. Vorstand Ingo Kaufmann.

„Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse tragen zu unserer Vision bei, Kunden in rechtlichen Belangen unterstützen und damit Chancengleichheit herstellen zu können. In der Entwicklung optimaler Lösungen ist es für uns essenziell, den Markt zu beobachten und Trends frühzeitig zu erkennen, um gesellschaftliche und rechtliche Entwicklungen mitdenken zu können“, präzisiert Kaufmann.

Alexander Figl: Gewinner des D.A.S. Förderpreis 2021

Welche entscheidende Rolle das Thema Kulanz spielen kann, zeigte die Prämierung der wissenschaftlichen Arbeit von Alexander Figl für den mit 3.000 Euro dotierten D.A.S. Förderpreis 2021 auf. Sein Werk „Kulanzleistungen des Versicherers“ überzeugte die Expertenjury, die aus dem D.A.S. Vorstand Ingo Kaufmann, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Franz Kronsteiner, dem Rechtswissenschaftler Attila Fenyves und dem D.A.S. RechtsService Leiter Markus Messenlehner bestand.

Kaufmann begründet die Entscheidung wie folgt: „Alexander Figl hat in seiner Arbeit gekonnt ein aktuelles Thema aufgegriffen und damit einen Praxisbezug zu einer für Versicherungsunternehmen relevanten Fragestellung hergestellt. Das Ergebnis ist eine beeindruckende Abhandlung, die das Thema Kulanzen differenziert und umfassend untersucht und damit einen Beitrag zu mehr Rechts- und Handlungssicherheit leistet.“

Foto oben: Ingo Kaufmann, Vorstand D.A.S. Rechtsschutzversicherung

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

FLEXIBLE AUTOFINANZIERUNG – LEASING ODER FLEXIKAUF / Partnernews

FLEXIBLE AUTOFINANZIERUNG – LEASING ODER FLEXIKAUF / Partner...

08.04.22

|

2 Min.

HDI Geschäftsergebnisse 2021: Gesteigertes Prämienvolumen und „A“-Rating von S&P

HDI Geschäftsergebnisse 2021: Gesteigertes Prämienvolumen un...

08.04.22

|

3 Min.

UNIQA Ergebnisse 2021: Solvency II Kapitalquote 2021 bei 196 Prozent

UNIQA Ergebnisse 2021: Solvency II Kapitalquote 2021 bei 196...

08.04.22

|

3 Min.

Digitalisierung in der Versicherungsbranche mit Ketchup-Effekt

Digitalisierung in der Versicherungsbranche mit Ketchup-Effe...

08.04.22

|

6 Min.

Florian Hochfellner neu im Dialog Vertriebspartnerbetreuerteam

Florian Hochfellner neu im Dialog Vertriebspartnerbetreuerte...

08.04.22

|

2 Min.

Im Schadenfall zählt das Know-How der Mitarbeiter / Advertorial

Im Schadenfall zählt das Know-How der Mitarbeiter / Advertor...

08.04.22

|

1 Min.

Wie Sie das Garagengold Ihrer Kunden gut und richtig absichern können. / Advertorial

Wie Sie das Garagengold Ihrer Kunden gut und richtig absiche...

08.04.22

|

6 Min.

EUROPA Lebensversicherung ergänzt Basis-Tarif der Risikolebensversicherung

EUROPA Lebensversicherung ergänzt Basis-Tarif der Risikolebe...

07.04.22

|

1 Min.

Unterbrechungsschaden bei Gemeinschaftspraxis

Unterbrechungsschaden bei Gemeinschaftspraxis

07.04.22

|

1 Min.

ARAG: Neue Rechtsschutzversicherung für Unternehmensgründer

ARAG: Neue Rechtsschutzversicherung für Unternehmensgründer

07.04.22

|

1 Min.

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

07.04.22

|

2 Min.

Arno Schuchter: „Digitalisierung führt nur dort zum Erfolg, wo es ökonomisch sinnvoll ist“

Arno Schuchter: „Digitalisierung führt nur dort zum Erfolg, ...

07.04.22

|

5 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)