D&O – Der Manager-Fallschirm in Krisenzeiten / Partnernews

(Bild: © R+V)

D&O – Der Manager-Fallschirm in Krisenzeiten / Partnernews

02. November 2022

|

3 Min. Lesezeit

|

Versicherungen

In wirtschaftlichen Ausnahmesituationen, wie wir sie gerade erleben, besteht ein erhöhtes Haftungsrisiko für Vorstände und Geschäftsführer. Ab dem Zeitpunkt ihrer Bestellung haften sie von Gesetzes wegen mit ihrem gesamten Privatvermögen. Dabei können sie im Schadenfall sowohl Ansprüchen des Unternehmens als auch Außenansprüchen gegenüberstehen. Sichern Sie daher Betriebe und ihre Leitungsorgane rechtzeitig mit einer D&O-Versicherung ab!

Im Fall des Falles können hohe Forderungen auf Entscheidungsträger zukommen. Zudem müssen Manager im Zuge eines Prozesses den Beweis erbringen, dass sie ihre Entscheidungen sorgfältig getroffen haben. Denn bereits der Eintritt eines Schadens ist ein Indikator dafür, dass ein vorwerfbares Verhalten vorliegt. Es gilt das Prinzip der Beweislastumkehr.

Umso wichtiger ist eine umfassende Sicherheitsvorkehrung, die mit der D&O sichergestellt wird. Die D&O-Versicherung der R+V bietet Schutz sowohl für Innenansprüche, die vom Unternehmen als Innenhaftung geltend gemacht werden, als auch für Außenansprüche, die von Dritten erhoben werden.

Die Deckungslösungen: D&O für Unternehmen und persönliche-D&O

Der D&O-Versicherungsschutz kann sowohl das Gesamtunternehmen als auch als Individual-Schutz dienen, die einzeln aber auch miteinander kombiniert sinnvoll ist: Mit der D&O für Unternehmen wird eine Versicherung für das gesamte Management samt Aufsichtsorganen abgeschlossen. Versicherungsnehmer und Prämienschuldner ist dabei das Unternehmen, anspruchsberechtigt sind die versicherten Personen. Die persönliche-D&O hingegen wird vom einzelnen Manager für sich selbst gewählt. Dieser ist zugleich Versicherungsnehmer, Prämienschuldner und alleiniger Anspruchsinhaber. Mit der persönlichen D&O wird somit individueller Existenzsicherungsschutz gewährleistet, weder Versicherungssumme noch Deckung müssen mit weiteren Anspruchsberechtigten geteilt werden.

Die R+V-Highlights:

  • Unecht zweifach maximierte Versicherungssumme: Anfallende Prozesskosten stehen on top zur Verfügung. Die gewählte Versicherungssumme bleibt für die Schadenaufwendungen zur Gänze erhalten.
  • Unbegrenzte und unverfallbare Nachmeldefrist: So bleibt Ihr Kunde auch bei Spätschäden gut geschützt.
  • Retirement cover: Schutz für versicherte Personen, die alters- oder krankheitsbedingt aus dem Unternehmen ausscheiden, sollte die Versicherungssumme zwischenzeitlich aufgebraucht werden.
  • Marktübliche Deckungsinhalte: unbegrenzte Rückwärtsdeckung; Mitversicherung von operativen Tätigkeiten; kein Selbstbehalt; Verzicht auf Kündigung im Schaden- und Insolvenzfall.

Nutzen Sie unseren Tarifrechner, um Prämien zu berechnen, Risiken zu beantragen oder gleich in Deckung zu geben. Der R+V-Tarifrechner ist ein Service von R+V und dient der ausschließlichen Nutzung durch Versicherungsvermittler.

Wir sind für Sie da!

Das Team der R+V steht Ihnen bei fachlichen Fragen gerne zur Seite. Kontaktieren Sie uns unter Haftpflicht@ruv.at oder 01 810 5333 502. Möchten Sie Ihr Wissen in bestimmten Versicherungsprodukten vertiefen? Melden Sie sich noch heute für eine unserer Online- oder Präsenzveranstaltungen unter http://www.ruv.at/termine an.

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Security Kapitalanlage AG: Neue Leiterin der Nachhaltigkeitsabteilung

Security Kapitalanlage AG: Neue Leiterin der Nachhaltigkeits...

02.11.22

|

1 Min.

Stephan Bock folgt Markus Spellmeyer als Vertriebsdirektor der OVB nach

Stephan Bock folgt Markus Spellmeyer als Vertriebsdirektor d...

02.11.22

|

2 Min.

Wechsel in der Geschäftsführung bei OCC Österreich

Wechsel in der Geschäftsführung bei OCC Österreich

02.11.22

|

1 Min.

Maklerbüro: Bestand als großer „Schatz"

Maklerbüro: Bestand als großer „Schatz"

31.10.22

|

3 Min.

D.A.S.: Mehr Anfragen zu Streiks und Versammlungen

D.A.S.: Mehr Anfragen zu Streiks und Versammlungen

31.10.22

|

3 Min.

Pensionskassen 2022: Zinswende, Inflationsschub und massive konjunkturelle Eintrübung

Pensionskassen 2022: Zinswende, Inflationsschub und massive ...

31.10.22

|

4 Min.

wefox for free. Durchstarten wird belohnt. / Advertorial

wefox for free. Durchstarten wird belohnt. / Advertorial

31.10.22

|

2 Min.

FMA: „Beschwerden über Finanzdienstleister“ rasch und zufriedenstellend lösen

FMA: „Beschwerden über Finanzdienstleister“ rasch und zufrie...

28.10.22

|

4 Min.

Steigende Zinsen lassen Österreicher wieder mehr sparen

Steigende Zinsen lassen Österreicher wieder mehr sparen

28.10.22

|

4 Min.

Generali: Internationale Preisträger_innen für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Generali: Internationale Preisträger_innen für Nachhaltigkei...

28.10.22

|

3 Min.

Helvetia-Vorstand Andreas Bayerle: „Am Kapitalmarkt führt kein Weg mehr vorbei“

Helvetia-Vorstand Andreas Bayerle: „Am Kapitalmarkt führt ke...

28.10.22

|

6 Min.

Coface: Risiko für Zahlungsausfälle steigt in Österreich nur in einzelnen Branchen

Coface: Risiko für Zahlungsausfälle steigt in Österreich nur...

27.10.22

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)