AssCompact - Facebook

Wiener Städtische: Neues Haushalts- und Eigenheim-Produktpaket
28. Juli 2020

Wiener Städtische: Neues Haushalts- und Eigenheim-Produktpaket

„MIT SICHERHEIT WOHNEN – Haushalt und Eigenheim“ heißt die neue Produktgeneration der Wiener Städtischen. Diese deckt Cyberangriffe sowie die Folgen nach Einbrüchen im Smart Home und wertet die Haftpflichtdeckung auf.


Wie die jüngste Vergangenheit gezeigt hat, ist man im Leben öfter mit unvorhersehbaren Situationen und damit auch neuen Risikobereichen konfrontiert. Und das nicht nur im Gesundheitswesen. Darauf hat die Wiener Städtische Versicherung im Bereich Wohnen reagiert und ihre Haushalts- und Eigenheimversicherung auf neue Beine gestellt:

Die neue Wohnen-Produktgeneration „Mit Sicherheit Wohnen“ bietet neben verbesserte Leistungen bei klassischen Schadensfällen, auch höhere Leistungen aus der privaten Haftpflichtversicherung (bis 6 Mio. Euro) und versichert alle im Haushalt lebenden Personen automatisch mit. Darüber hinaus zahlt die Versicherung auch bei grober Fahrlässigkeit oder nach Cyberschäden (Stichwort Bankomat- bzw. Kreditkartenmissbrauch oder Phishing beim Online-Banking). Schutz gibt es aber auch bei Einbruchsdiebstählen mittels „moderner Kriminalitätsmethoden“ – also nach Einbrüchen ohne nachweislicher mechanischer Einbruchspuren bei elektronischen Schließsystemen wie z.B. Codekarten, Fingerprintsystemen oder Funköffnern.

Weiters im Pakten enthalten sind:
  • Freie Wahl der Versicherungssumme
  • 100 Prozent der Versicherungssumme auch bei grober Fahrlässigkeit
  • Innovative Absicherung bei Naturgefahren
  • Zielgruppenspezifische Zusatzpakete (Freizeit, Unterhaltungselektronik, Swimmingpool, …) 

Zudem bietet die Wiener Städtische nun auch einen Versicherungsrechnen auf Ihrer Website an. Die Ergebnisse können sich Kunde per Mail schicken lassen und vergleichen.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.