wefox: „Versicherer erwarten zurecht dynamische Prozesse, die Wachstum ermöglichen“

wefox: „Versicherer erwarten zurecht dynamische Prozesse, die Wachstum ermöglichen“

03. Juni 2022

|

5 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Rainer Vogelmann (Country Manager AT), Lukas Lindenhofer (Head of Customer Sales & Legal), Gerhard Haag (Head of Partner Sales) und Uli Wögrath (Head of Marketing) über den Ausbau neuer Partnerschaften mit Mehrfachagenten, die Vorteile des wefox-Gewerbe-Analyse-Tools sowie der wefox-App.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 6/3/2022

Bei wefox Austria hat es einige Veränderungen gegeben. So wurde das gesamte wefox-Team im vierten Quartal des vergangenen Jahres umstrukturiert. Dabei wurde unter anderem eine zweite Führungsebene eingezogen und mit Mitarbeitern aus den eigenen Reihen besetzt, die eigenverantwortlich verschiedene Bereiche führen. „Das hat dazu geführt, dass sich die frühere Fokussierung auf ein oder zwei Personen nunmehr auf ein starkes Team verteilt“, erklärt Rainer Vogelmann. „Der Vorteil ist, dass wir dadurch zukunftsfit sind und unseren Partnern wesentlich mehr Sicherheit bieten können. Wir verfolgen damit weniger Top-down-Management als vielmehr einen modernen Führungsstil, der umfassend den wefox Werten entspricht.“

wefox setzt vermehrt auf Mehrfachagenten als neue Partner

Einhergehend mit der Neuausrichtung ist eines der genannten wefox-Ziele „Wachstum“. Laut Vogelmann möchte wefox vermehrt neue Partner ansprechen: „Versicherer erwarten von uns zurecht dynamische, zeitgemäße Prozesse, die einerseits weiteres Wachstum ermöglichen, andererseits werden die Anforderungen an Versicherungsvermittler immer umfangreicher, egal ob aus regulatorischer oder wirtschaftlicher Sicht.“

Derzeit arbeitet wefox mit rund 200 Partnern zusammen mit stetigem Zuwachs in den letzten Jahren. „Unsere Partner sind kleinere bis mittelständische Versicherungsvermittler, die an einem Gesamtkonzept, bestehend aus einem innovativen IT-System, 100%-iger Bestandssicherheit, interessanten Lösungen zur Umsatzsteigerung, zeitgemäßen Produktvereinbarungen, umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten und tollem Service interessiert sind“, so Vogelmann. Bis Ende 2021 hat wefox seinen Service ausschließlich Versicherungsmaklern angeboten. In der neuen Strategie spricht wefox nun neben Versicherungsmaklern auch Mehrfachagenten an: „ Wir haben festgestellt, dass die für unsere Branche so wichtigen Jungunternehmer oft als Mehrfachagent den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Sie tun dies nicht aufgrund mangelnder Qualifikation, sondern vielmehr aus Haftungsgründen“, erläutert Vogelmann.

Gewerbe-Analyse-Tool: Zeitersparnis und weniger Haftungsrisiken

wefox hat 2020 ein neues Gewerbe-Analyse-Tool zur Risikoanalyse, Berechnung bzw. zur Beantragung von Gewerbeversicherungen auf den Markt gebracht. Ein Vorteil des Tools ist unter anderem die Risikoanalyse-Stecke, bei der am Ende auch eine Prämie ausgewiesen wird. Auch Lukas Lindenhofer, Head of Customer Sales & Legal bei wefox und hauptverantwortlich für den Endkunden-Vertrieb und rechtlichen Belange, ist von dem Gewerbe-Analyse-Tool überzeugt: „Unsere Partner erfüllen dieses Tool bereits mit Leben, denn es wird ihnen sehr viel Arbeit aber auch Haftungsrisiken abgenommen. Und das ist entscheidend.“

Auch die wefox-App wird ständig weiterentwickelt und steht sowohl dem Privatkunden als auch dem Gewerbekunden zur Verfügung. „Natürlich sind Gewerberisiken und Firmen in der Beratung eine große Herausforderung. Viele Gewerbekunden haben stapelweise Ordner mit alten Polizzen. Für den Businesskunden ist es somit ein absoluter Mehrwert, alle Verträge über die App verwalten zu können“, so Lindenhofer

„Als Frau ist es oft nicht so einfach, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen“

Uli Wögrath ist Head of Marketing und stolz darauf, dass in der Führungsebene bei wefox Austia 50% Frauenanteil herrscht: „Als Frau ist es oft nicht so einfach, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Man muss besonders zielstrebig und organisiert arbeiten und immer flexibel reagieren können. Durch die Möglichkeiten, die uns von wefox zum Beispiel in Bezug auf Arbeitszeiten gegeben werden, sind Berufs- und Privatleben wunderbar und unkompliziert zu vereinen. Auch deshalb wurde wefox das equalitA Gütesiegel der Republik Österreich für Frauenförderung in der Wirtschaft verliehen, auf das wir sehr stolz sind.“

Das gesamte Interview lesen Sie in der AssCompact Juni-Ausgabe!

Foto v.l.n.r.: Lukas Lindenhofer, Head of Customer Sales & Legal; Uli Wögrath, Head of Marketing; Gerhard Haag, Head of Partner Sales; Rainer Vogelmann, Country Manager AT und Ernst Vallant, AssCompact Vertriebsleiter.

 

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

D.A.S.: Wie konsequente Kundenzentrierung ein bedarfsgerechtes Kundenerlebnis schafft

D.A.S.: Wie konsequente Kundenzentrierung ein bedarfsgerecht...

03.06.22

|

6 Min.

Generali eröffnet neue Landesdirektion Burgenland

Generali eröffnet neue Landesdirektion Burgenland

03.06.22

|

2 Min.

KOBAN SÜDVERS: Neuer Geschäftsleiter der Bereiche Finanzen und IT

KOBAN SÜDVERS: Neuer Geschäftsleiter der Bereiche Finanzen u...

03.06.22

|

1 Min.

bAV Vertriebsforum: Jetzt anmelden und gratis Ticket sichern / Advertorial

bAV Vertriebsforum: Jetzt anmelden und gratis Ticket sichern...

03.06.22

|

2 Min.

UNIQA: Medizinisches Zusatzservice nun auch in Oberösterreich verfügbar

UNIQA: Medizinisches Zusatzservice nun auch in Oberösterreic...

02.06.22

|

2 Min.

CORUM erhöht den Anteilspreis von CORUM XL um 3,17%

CORUM erhöht den Anteilspreis von CORUM XL um 3,17%

02.06.22

|

4 Min.

FMA-Bericht zum 1. Quartal 2022 der Pensionskassen: verwaltetes Vermögen gesunken

FMA-Bericht zum 1. Quartal 2022 der Pensionskassen: verwalte...

02.06.22

|

2 Min.

Rechtsschutzversicherung und Streitmeidung – ein Gegensatz?

Rechtsschutzversicherung und Streitmeidung – ein Gegensatz?

02.06.22

|

5 Min.

Alpenverein, Knox und Generali optimieren Unfall-Schadenmeldungen / Partnernews

Alpenverein, Knox und Generali optimieren Unfall-Schadenmeld...

02.06.22

|

3 Min.

D.A.S. Social Volunteering: Soziales Engagement für den guten Zweck

D.A.S. Social Volunteering: Soziales Engagement für den gute...

01.06.22

|

1 Min.

Getsafe expandiert nach Österreich

Getsafe expandiert nach Österreich

01.06.22

|

1 Min.

Weinrauch: „In der Praxis passieren häufig Fehler im Umgang mit dem Beratungsprotokoll“

Weinrauch: „In der Praxis passieren häufig Fehler im Umgang ...

01.06.22

|

4 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)