AssCompact - Facebook

UNIQA: Johann Strobl als neues Aufsichtsratsmitglied vorgeschlagen
12. Mai 2020

UNIQA: Johann Strobl als neues Aufsichtsratsmitglied vorgeschlagen

Johann Strobl, CEO der Raiffeisen Bank International AG (RBI), wird der Hauptversammlung von UNIQA Insurance Group AG (UNIQA) am 25.05.2020 zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagen.


Der langjährige Bankmanager Johann Strobl war von 2007 bis 2017 Chief Risk Officer der RBI beziehungsweise der RZB sowie von 2013 bis 2017 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der RBI. Seit 2017 ist er CEO der RBI, einem der führenden Bankinstitute in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Der studierte Wirtschaftswissenschafter ist seit 1989 im Bankbereich tätig und seit 2004 in Vorstandsfunktionen.

Erwin Hameseder scheidet mit Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung am 25.05.2020 aus dem Aufsichtsrat von UNIQA aus.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.