Neuer telemedizinischer Service der Generali: Hausarzt-Konsultation per Video

Neuer telemedizinischer Service der Generali: Hausarzt-Konsultation per Video

16. Februar 2021

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Versicherungen

Die Generali Versicherung erweitert ihr Leistungsangebot und baut mit dem Online-Hausarztgespräch ihr Service im Bereich Telemedizin aus. Ab sofort können alle Generali KundInnen über die „Meine Generali“ App einen drd doctors online Hausarzt per Videotelefonie zu vergünstigten Konditionen konsultieren.

Mag. Peter Kalab

Redakteur/in: Mag. Peter Kalab - Veröffentlicht am 2/16/2021

Dr. Martin Sturzlbaum, Generali Chief Insurance Officer Leben/Kranken, erklärt: „Die Pandmie hat uns vor Augen geführt, dass die Gesundheit unser wichtigstes Gut ist und ein digitaler Arztbesuch große Vorteile bringt. Als Lifetime Partner unserer Kundinnen und Kunden möchten wir im akuten Krankheitsfall einen raschen und einfachen Zugang zu einem persönlichen Ansprechpartner bieten. Gemeinsam mit unserem Partner drd doctors online haben wir dazu die passende Lösung für ein Hausarztgespräch gefunden – bequem von daheim aus, ohne Ansteckungsgefahr und Terminvereinbarung.“

Registrierung bei Kooperationspartner drd doctors online

Der Zugang zum drd Hausarztgespräch erfolgt über die „Meine Generali“ App im Bereich „GesundheitsCoaching“. Dort gelangt man direkt zum Kooperationspartner drd doctors online, wo man sich nach einmaliger Registrierung per verschlüsselter Videoschaltung ärztlich beraten lassen kann. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Neben der ärztlichen Hilfe umfasst das Angebot Sofortrezepte, Facharztüberweisungen und – je nach gültiger gesetzlicher Regelung – auch Krankmeldungen. Eine verschlüsselte digitale Patientenakte zur einfachen Verwaltung aller medizinischen Dokumente ist am Handy jederzeit abrufbar.

„In Österreich nutzen bereits über 10.000 Privatpersonen, Apotheken und Unternehmen unseren unkomplizierten Hausärzte-Service. Ich bin daher sicher, dass auch die Generali Kundinnen und Kunden unser erweitertes telemedizinisches Angebot schätzen werden“, freut sich Clemens Billek, Gründer und Geschäftsführer von drd doctors online, über die enge Zusammenarbeit mit der Generali.15 HausärztInnen stehen auf drd doctors online als WahlärztInnen zur Verfügung. Die Online-Sprechstunden finden derzeit Montag bis Freitag – auch an Feiertagen – von 9 bis 17 Uhr statt.

Das drd Hausarztgespräch ist keine Leistung aus einem Versicherungsvertrag, sondern ein für alle Generali KundInnen vergünstigtes Angebot von drd doctors online. Der Vorzugspreis beträgt 43,99 Euro pro Konsultation an Stelle des Normaltarifs von 49,99 Euro. Die Bezahlung der Arztleistung an drd doctors online erfolgt über die im App Store eingerichtete Zahlungsmethode. Für KundInnen mit einer Privatarztversicherung bezahlt die Generali bei entsprechender Deckung die anteiligen Kosten nach dem Einreichen bei der Sozialversicherung und erfolgter Rückvergütung. Bei Vorliegen spezieller Tarife wie zum Beispiel für Expats oder Grenzgänger erfolgt eine Direktverrechnung der Generali mit drd doctors online.

Bild: @ Lea Fabienne Photography

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

OGH zur Schadenminderungspflicht nach Feuerschaden

OGH zur Schadenminderungspflicht nach Feuerschaden

16.02.21

|

7 Min.

OGH zur Schadenminderungspflicht nach Feuerschaden

OGH zur Schadenminderungspflicht nach Feuerschaden

16.02.21

|

7 Min.

Erste Akquisition in Kanada für CORUM XL

Erste Akquisition in Kanada für CORUM XL

16.02.21

|

2 Min.

AssCompact Themen TV „Biometrie“: Zwei Gründe sprechen gegen Kombi-Tarife

AssCompact Themen TV „Biometrie“: Zwei Gründe sprechen gegen...

16.02.21

|

2 Min.

VIG beteiligt sich am österreichischen DeepTech-Start-up „IST cube“

VIG beteiligt sich am österreichischen DeepTech-Start-up „IS...

15.02.21

|

2 Min.

Welche Aufgaben sollte meine Vertriebsassistenz unbedingt übernehmen?

Welche Aufgaben sollte meine Vertriebsassistenz unbedingt üb...

15.02.21

|

3 Min.

Mitarbeiter finden und binden

Mitarbeiter finden und binden

15.02.21

|

1 Min.

Merkur startet Hilfsprojekt für Familien im Flüchtlingslager Lipa

Merkur startet Hilfsprojekt für Familien im Flüchtlingslager...

12.02.21

|

2 Min.

Lebensversicherung bei deutschem Versicherer – Spätrücktritt zulässig?

Lebensversicherung bei deutschem Versicherer – Spätrücktritt...

12.02.21

|

12 Min.

Insurance Trendreport 2021: Versicherungsinnovationen aus einer Hand

Insurance Trendreport 2021: Versicherungsinnovationen aus ei...

12.02.21

|

1 Min.

COVID-19-Schutzmaßnahmen-Verordnung: Testpflicht für Versicherungsmakler?

COVID-19-Schutzmaßnahmen-Verordnung: Testpflicht für Versich...

11.02.21

|

5 Min.

Mit der Dialog biometrische Risiken perfekt absichern / Partnernews

Mit der Dialog biometrische Risiken perfekt absichern / Part...

11.02.21

|

2 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)