Mit der Dialog biometrische Risiken perfekt absichern / Partnernews

Mit der Dialog biometrische Risiken perfekt absichern / Partnernews

11. Februar 2021

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

AssCompact und die Dialog Lebensversicherung laden zum Themen-TV „Biometrie“ am 25. Februar 2021 in der Zeit von 11.00 bis 12.30 Uhr ein. IDD-Themen sind die Trennung von Ansparen und Absichern bei Veranlagungen sowie die rechtlichen Regelungen für die Verlassenschaft in der Lebensversicherung.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 2/11/2021

Nach dem IDD-Teil stellt die Dialog die zahlreichen Neuerungen vor, die sie im Rahmen ihrer Tarifgeneration 01.2021 aktuell in Österreich eingeführt hat. Via Chatfunktion können die Teilnehmer in Echtzeit mit den Referenten kommunizieren. Sie erhalten je eine halbe Weiterbildungsstunde aus Modul 1 und 2 für die Vorträge von Wolfgang Staudinger und Mag. Philipp Summereder

Ablauf Themen-TV „Biometrie“

Nach der Begrüßung durch Dialog-Österreich-Chef Mag. Willi Bors analysiert Wolfgang Staudinger von der fynup GmbH, welchen Wert Garantieprodukte in der gegenwärtigen Niedrigzinsphase haben, und kommt zu dem Schluss, dass es keine Alternative zur Beimischung von Aktien und damit zur Fondspolizze gibt. Kombinationen von Risiko und Veranlagung in einem Vertrag schränken die Flexibilität massiv ein und können eine wertvolle Absicherung in Gefahr bringen.

Rechtsanwalt Mag. Philipp Summereder befasst sich mit dem Bezugsrecht einer Lebensversicherung in der Verlassenschaft. Er untersucht, ob es dem Gesetzgeber mit der Erbrechtsreform 2017 gelungen ist, eine Lücke im Pflichtteilsrecht zu schließen, oder ob man mit einer (Ab-)Lebensversicherung nach wie vor einzelne Begünstigte im Erbfall besser stellen kann.

Die Innovationen der Dialog im Rahmen ihrer brandneuen Tarifgeneration präsentiert Vertriebspartnerbetreuer Georg Saringer. Spektakulär ist die Einführung einer Dread Disease Zusatzversicherung in der Ablebensversicherung, mit der sich Kunden gegen schwere Erkrankungen oder den Verlust der Grundfähigkeiten Sehen, Hören, Sprechen absichern können. Auch in der Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es wichtige Neuerungen wie die Prämienstundung oder Beitragspause bei finanziellen Engpässen des Kunden. Insgesamt ermöglichen die Leistungsverbesserungen der Dialog eine noch individuellere Beratung und erhöhen damit die Marktchancen der unabhängigen Vertriebspartner.

Jetzt kostenfrei anmelden und je eine halbe unabhängige Weiterbildungsstunde für die Vorträge von Wolfgang Staudinger und Mag. Philipp Summereder sichern!

Hier geht’s zur Anmeldung …

Foto oben: Mag. Willi Bors

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

COVID-19-Schutzmaßnahmen-Verordnung: Testpflicht für Versicherungsmakler?

COVID-19-Schutzmaßnahmen-Verordnung: Testpflicht für Versich...

11.02.21

|

5 Min.

China: Schwerpunkt der Weltwirtschaft rückt weiter Richtung Osten

China: Schwerpunkt der Weltwirtschaft rückt weiter Richtung ...

11.02.21

|

5 Min.

Vier neue BereichsleiterInnen bei ERGO

Vier neue BereichsleiterInnen bei ERGO

11.02.21

|

3 Min.

Wer ist Andreas Natmessnig? D.A.S. Partnervertrieb stellt sich vor / Partnernews

Wer ist Andreas Natmessnig? D.A.S. Partnervertrieb stellt si...

10.02.21

|

2 Min.

DONAU: Neue Leiterin der Lebens- und Krankenversicherung

DONAU: Neue Leiterin der Lebens- und Krankenversicherung

10.02.21

|

1 Min.

Kommhaus: Corona-Förderungsmöglichkeiten für Agenten und Makler

Kommhaus: Corona-Förderungsmöglichkeiten für Agenten und Mak...

10.02.21

|

2 Min.

Kommunikation in der Krise: Wieviel Zuspruch brauchen Mitarbeiter jetzt?

Kommunikation in der Krise: Wieviel Zuspruch brauchen Mitarb...

10.02.21

|

5 Min.

Market-Timing: Große Chance oder unnötiges Risiko?

Market-Timing: Große Chance oder unnötiges Risiko?

09.02.21

|

6 Min.

D.A.S.: Kindesunterhalt sind auch bei Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit zu bezahlen

D.A.S.: Kindesunterhalt sind auch bei Kurzarbeit oder Arbeit...

09.02.21

|

3 Min.

Die Versicherer mit der besten Schadenabwicklung

Die Versicherer mit der besten Schadenabwicklung

09.02.21

|

1 Min.

WWK Basket ESG: Neue nachhaltige Investitionsmöglichkeit für WWK-Vorsorgeverträge

WWK Basket ESG: Neue nachhaltige Investitionsmöglichkeit für...

09.02.21

|

2 Min.

Wie Frauen am besten für ihr Alter vorsorgen können

Wie Frauen am besten für ihr Alter vorsorgen können

08.02.21

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)