Merkur Versicherung schließt 2021 mit Prämienplus ab

Merkur Versicherung schließt 2021 mit Prämienplus ab

31. Mai 2022

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Finanzen

Die Merkur Versicherung AG wächst 2021 mit einem Prämienplus von 3,7% stärker als der Markt, die abgegrenzten Prämien über alle Sparten steigen auf 561 Mio. Euro. Der Gewinn vor Steuern (EGT) liegt bei 6,3 Mio. Euro.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 5/31/2022

„2021 war für uns als Merkur ein Jahr der Chancen und nicht der Herausforderungen. Diesen Vorsatz haben wir als Team gefasst und gemeinsam erfolgreich umgesetzt. Wir haben mit der nötigen Zuversicht Dinge für möglich gehalten und Veränderungen angestoßen. Jeder für sich, wir alle als Teil einer Mannschaft. Das macht nachhaltigen Erfolg aus“, Ingo Hofmann, CEO der Merkur Versicherung.

Marktanteile in der Krankenversicherung gewonnen

In der Krankenversicherung steigen die Prämien steigen über Marktniveau (+3,7%) um 4,76% auf 468,4 Mio. Euro. Damit baut die Grazer Unternehmensgruppe ihren Marktanteil auf 18,31% aus.

In der Sparte Sachversicherung steigt das Prämienvolumen um 0,55% auf 21,4 Mio. Euro. Die Unfallversicherung verbucht einen leichten Rückgang um 0,77%. In Summe belaufen sich die Prämien in dieser Sparte auf 28,9 Mio. Euro.

Die branchenweite Kundenzurückhaltung im Bereich der Lebensversicherung hält weiter an und führt aufgrund des schwierigen Marktumfelds sowie der im Jahr 2021 vorherrschenden Nullzinspolitik dazu, dass das Prämienvolumen in der Lebensversicherung um 2,89% auf 42,3 Mio. Euro sinkt.

Die nach Solvency II wichtige Eigenkapitalüberdeckung ist mit 204% SCR-Quote beziehungsweise 604 Mio. Euro anrechnungsfähiger Eigenmittel stabil und konnte gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden.

Merkur Konzern mit solider Entwicklung

Mit den Konzerntöchtern in Slowenien, Kroatien und Serbien erwirtschaftet die Merkur ein Prämienvolumen von 93,7 Mio. Euro und. Slowenien wächst am stärksten: die Prämieneinnahmen steigen um 4,4%.

Im Gesamtkonzern weist die Merkur Versicherung 2021 abgegrenzte Prämien von 651,4 Mio. Euro auf und wächst damit um 3,43% im Vergleich zum Vorjahr. 14,39% entfallen auf die Auslandstöchter in Südosteuropa. Konzernweit beträgt zum Bilanzstichtag der Gewinn vor Steuern (EGT) 14 Mio. Euro.

Marke „Nürnberger Versicherung Österreich“ läuft bis Ende 2022 aus

2021 übernahm die Merkur Versicherung die Nürnberger Versicherung Österreich, die mit einem Prämienvolumen in der Höhe von 110,4 Mio. Euro abgeschlossen hat. Nach behördlicher Zustimmung Anfang April 2022 ist der Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der Nürnberger Versicherung AG Österreich durch die Grazer Merkur Versicherung AG offiziell abgeschlossen.

Die Marke „Nürnberger Versicherung Österreich“ soll bis Ende des Jahres in Österreich auslaufen und künftig gebündelt unter der Marke „Merkur Lebensversicherung AG“ weiterlaufen.

Foto oben v.l.n.r. Christian Kladiva, Markus Zahrnhofer und Ingo Hofmann

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

20 Jahre ÖVT: Konzentration auf die eigenen Stärken als Credo

20 Jahre ÖVT: Konzentration auf die eigenen Stärken als Cred...

31.05.22

|

5 Min.

KFV-Befragung: Jedem 10. E-Bike-Besitzer wurde schon einmal das E-Bike gestohlen

KFV-Befragung: Jedem 10. E-Bike-Besitzer wurde schon einmal ...

31.05.22

|

5 Min.

Die gesetzliche Unfallversicherung – Argumente für die private Unfallvorsorge

Die gesetzliche Unfallversicherung – Argumente für die priva...

31.05.22

|

3 Min.

Wiener Städtische gewinnt Employer Branding Award

Wiener Städtische gewinnt Employer Branding Award

30.05.22

|

2 Min.

AssCompact Trendtage 2022: Noch mehr IDD Stunden, noch mehr Networking

AssCompact Trendtage 2022: Noch mehr IDD Stunden, noch mehr ...

30.05.22

|

4 Min.

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

OGH aktuell: Die neusten Entscheidungen

30.05.22

|

4 Min.

Begriff und Nachweis eines versicherten Überschwemmungsschadens

Begriff und Nachweis eines versicherten Überschwemmungsschad...

30.05.22

|

2 Min.

Nachtrunk: Versicherer leistungsfrei

Nachtrunk: Versicherer leistungsfrei

30.05.22

|

1 Min.

Unzumutbarkeit der Umorganisation des Betriebs eines Friseurmeisters

Unzumutbarkeit der Umorganisation des Betriebs eines Friseur...

30.05.22

|

1 Min.

Rechtsschutz reloaded: D.A.S. Maklerforen® 2022 / Partnernews

Rechtsschutz reloaded: D.A.S. Maklerforen® 2022 / Partnernew...

30.05.22

|

2 Min.

Reinhard Gojer: „Cyberattacken sind ein massives unternehmerisches Risiko“

Reinhard Gojer: „Cyberattacken sind ein massives unternehmer...

27.05.22

|

5 Min.

Creditreform KMU Umfrage: Trotz positiver Lage wird die Stimmung aber schlechter

Creditreform KMU Umfrage: Trotz positiver Lage wird die Stim...

27.05.22

|

7 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)