zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

Helvetia präsentiert überarbeitete Unfallversicherung

Helvetia präsentiert überarbeitete Unfallversicherung

25. April 2024

|

2 Min. Lesezeit

|

Versicherungen

Die Helvetia Ganz Privat Unfallversicherung wurde erneuert und bietet nun neue Sportpakete, Sofortleistungen und verdoppelte Dauerinvaliditätszahlungen ab einer Invalidität von 52%.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 4/25/2024

Rund 820.000 Unfälle passieren jedes Jahr in Österreich. Nur die wenigsten sind von der gesetzlichen Krankenversicherung gedeckt. Diese greift bei Freizeit-, Sport- und Haushaltsunfällen nicht.

MMag. Andreas Gruber, Vorstand Schaden-Unfall bei Helvetia:

"Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass nach der Erstversorgung alle weiteren Kosten selbst getragen werden müssen. Dies kann existenzielle Folgen haben."

Die Helvetia Unfallversicherung gibt es in drei Ausführungen: Klassisch, gehoben und exklusiv sowie mit vielen Zusatzbausteinen.

Nun wurden auch einige neue Sportpakete entwickelt. So finden sich im Sportpaket Freizeit- und Mannschaftssport alle Sportarten von Fußball bis hin zu Quidditch, eine neue Sportart, die Elemente aus Rugby, Handball und Dodgeball verbindet. Die Absicherung kann somit selbst gemacht werden und man ist nicht auf die Absicherung über Vereine angewiesen. Auch Flug- und Motorsport sind in einem weiteren Sportpaket inkludiert.

Andreas Gruber:

"Neben den Paketen haben wir einen Fokus auf dauernde Invalidität gelegt. Wir erfüllen unser Versprechen und sind da, wenn es darauf ankommt. Daher bietet die Helvetia Unfallversicherung die Verdoppelung der Invaliditätsleistung ab 52% und die maximale Summe bereits ab 72% bleibender Invalidität, das ist am Markt einzigartig."

Körperliche Beeinträchtigungen, die auf einen Unfall zurückzuführen sind, werden in Invaliditätsgraden bemessen. Helvetia leistet mit der neuen Unfallversicherung ab 0,1% Dauerinvalidität, im Gegensatz zu gesetzlichen Unfallversicherung, die ab 20% greift.

Foto oben: MMag. Andreas Gruber, Vorstand Schaden-Unfall bei Helvetia

zurück zur Übersicht

Beitrag speichern

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

AssCompact Jungmakler Award: Förderung junger Talente in der Versicherungsbranche

AssCompact Jungmakler Award: Förderung junger Talente in der Versicherungsbranche

25.04.24

|

2 Min.

Wiener-Städtische-Umfrage: Kasko-Quote der Österreicher:innen nach wie vor niedrig

Wiener-Städtische-Umfrage: Kasko-Quote der Österreicher:innen nach wie vor niedrig

25.04.24

|

4 Min.

Offizielles Pressestatement zur Schließung der HDI Leben Niederlassung in Österreich

Offizielles Pressestatement zur Schließung der HDI Leben Niederlassung in Österreich

25.04.24

|

1 Min.

HDI Leben schließt Österreich-Niederlassung

HDI Leben schließt Österreich-Niederlassung

24.04.24

|

1 Min.

Helmut Geil übernimmt Geschäftsführung der DEKRA Austria GmbH

Helmut Geil übernimmt Geschäftsführung der DEKRA Austria GmbH

24.04.24

|

2 Min.

Chubb trauert um Andreas Wania

Chubb trauert um Andreas Wania

24.04.24

|

1 Min.

Volles Haus beim Beratertag-Abschluss in Salzburg

Volles Haus beim Beratertag-Abschluss in Salzburg

24.04.24

|

5 Min.

Jungmakler: Wir wollen die Verbindungen zwischen etablierten und aufstrebenden Fachleuten fördern

Jungmakler: Wir wollen die Verbindungen zwischen etablierten und aufstrebenden Fachleuten fördern

24.04.24

|

4 Min.

VAV Solarprotect: Bester Schutz für Photovoltaik-Anlagen

VAV Solarprotect: Bester Schutz für Photovoltaik-Anlagen

23.04.24

|

2 Min.

ERGO: Marktchancen, Produktneuheiten und die Rolle von KI im Versicherungsvertrieb

ERGO: Marktchancen, Produktneuheiten und die Rolle von KI im Versicherungsvertrieb

23.04.24

|

6 Min.

Unfallversicherung: OGH-Urteil zur Führerscheinklausel und Fahrsicherheitstraining

Unfallversicherung: OGH-Urteil zur Führerscheinklausel und Fahrsicherheitstraining

23.04.24

|

5 Min.

PwC-Studie zu New Work in Österreich

PwC-Studie zu New Work in Österreich

22.04.24

|

6 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)