zurück zur Übersicht

Hagelversicherung: ESA-Weltraumdaten sind für die (Land-)Wirtschaft unverzichtbar!

Hagelversicherung: ESA-Weltraumdaten sind für die (Land-)Wirtschaft unverzichtbar!

18. Januar 2023

|

1 Min. Lesezeit

|

Versicherungen

Die Österreichische Hagelversicherung nutzt bereits seit mehr als fünf Jahren die ESA-Dienstleistungen in Form von Satellitendaten, beispielsweise für die Feststellung von Schäden nach Naturkatastrophen, wie im Fall von Dürre.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 1/18/2023

Die Zielsetzung der ESA-Projekte reicht von der Erforschung der Erde und ihres unmittelbaren Umfelds, des Sonnensystems und des Universums über die Förderung verschiedener europäischer High-Tech-Industrien bis hin zur Entwicklung satellitengestützter Technologien und Dienstleistungen.

Vorstandsvorsitzende der Österreichischen Hagelversicherung, Dr. Kurt Weinberger:

"Als agrarischer Spezialversicherer in Österreich und fünf osteuropäischen Ländern bieten wir unseren Kunden die umfassendste Produktpalette und die modernste Schadenserhebung Europas an. Wir haben eine sehr enge Kooperation mit der ESA und stehen auch in einem regelmäßigen Austausch mit dem ESA-Generaldirektor Josef Aschbacher und mit der neuen ESA-Direktorin für Erdbeobachtung in Frascati, Simonetta Cheli. Die ESA-Satellitendaten werden von uns für die Schadenserhebung weiter aufbereitet. Zudem stellen wir unseren versicherten Landwirten ein modernes und einzigartiges, satellitengestütztes Monitoring-Tool ihrer Agrarflächen zur Verfügung. Die Folgen des Klimawandels sind so für die versicherten Landwirte kalkulierbarer und frühzeitig erkennbar."

Foto (ÖHV): Simonetta Cheli, ESA-Direktorin „Earth Observation Programmes“ und Kurt Weinberger, ÖHV-Vorstandsvorsitzender bei einem Arbeitstreffen in Frascati (Italien)

zurück zur Übersicht

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Wiener Versicherungsmakler präsentieren neues Bachelor-Studium Versicherungsmanagement

Wiener Versicherungsmakler präsentieren neues Bachelor-Studi...

18.01.23

|

6 Min.

Veränderungen im Vorstand der D.A.S.

Veränderungen im Vorstand der D.A.S.

18.01.23

|

2 Min.

VAV: Neue Regionalleiterin für Oberösterreich und Salzburg

VAV: Neue Regionalleiterin für Oberösterreich und Salzburg

18.01.23

|

2 Min.

Neuer Bereichsleiter Schaden bei muki

Neuer Bereichsleiter Schaden bei muki

18.01.23

|

1 Min.

Rechtsschutzversicherung: Katastrophenklausel weder intransparent noch benachteiligend

Rechtsschutzversicherung: Katastrophenklausel weder intransp...

18.01.23

|

4 Min.

Neuer Sales Director bei Kreditversicherer Acredia

Neuer Sales Director bei Kreditversicherer Acredia

17.01.23

|

1 Min.

Gründungsquote der Versicherungsagenturen hat sich seit 2015 verdoppelt

Gründungsquote der Versicherungsagenturen hat sich seit 2015...

17.01.23

|

2 Min.

Wiener Städtische: Neue Geschäftsführerin für horizont

Wiener Städtische: Neue Geschäftsführerin für horizont

17.01.23

|

1 Min.

Allianz Risk Barometer 2023: Gesamtwirtschaftliche Entwicklung als neues Top-Risiko

Allianz Risk Barometer 2023: Gesamtwirtschaftliche Entwicklu...

17.01.23

|

5 Min.

Grobe Fahrlässigkeit beim Parken eines PKW

Grobe Fahrlässigkeit beim Parken eines PKW

17.01.23

|

3 Min.

HDI LEBEN gewinnt KURIER Werbe-Amor

HDI LEBEN gewinnt KURIER Werbe-Amor

16.01.23

|

1 Min.

Wiener Städtische: Stiftungsprofessur für Pflegewissenschaften

Wiener Städtische: Stiftungsprofessur für Pflegewissenschaft...

16.01.23

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)