AssCompact - Facebook

Dreifacher „Vermögensberater des Jahres“
20. Januar 2020

Dreifacher „Vermögensberater des Jahres“

Der Kärntner Andreas Petschar wurde erneut zum Vermögensberater des Jahres gewählt. Die Kundenzufriedenheit hat im Voting ein „Rekordhoch“ erreicht.


Knapp 1.600 Kunden aus ganz Österreich bewerteten von Juli bis November 2019 ihren Finanzberater online beim Fachverband Finanzdienstleister in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Die Siegerehrung unter den rund 460 Kandidaten fand beim BILDUNGS-KickOff 2020 statt, einer Weiterbildungsveranstaltung für Gewerbliche Vermögensberater und Wertpapiervermittler. Spitzenreiter Andreas Petschar aus Villach hat bereits sechs Auszeichnungen und drei Erstplatzierungen. Waltraud Hauser und Horst Fritz erreichten ex aequo mit der Goldengnu GmbH jeweils eine Zweitplatzierung. Zusätzlich wurden sieben Teilnehmer mit einer Urkunde für ein „außerordentlich gutes Ergebnis“ geehrt.

Beim mittlerweile sechsten Online-Voting standen Kompetenz und Beratungsqualität der zertifizierten Fachverbands-Mitglieder im Fokus, die in mehreren Kategorien und fünf Abstufungen von „außerordentlich“ bis „unzureichend“ beurteilt werden konnten. Die generelle Zufriedenheit der Kunden mit ihren Beratern sei auf einem Rekordhoch: Fast 100% würden ihren Ansprechpartner weiterempfehlen.

Gütesiegel als Qualitätsmerkmal

„Das diesjährige Ergebnis zeigt wieder auf, dass Gütesiegelträger eine konsistent qualitative Beratungsleistung erbringen. Der Gesamtschnitt der Bewertungen lag mit 1,09 bei einem erstaunlich guten Wert“, sagt Hannes Dolzer, Obmann des Fachverbands Finanzdienstleister. Voraussetzung für die Kandidaten ist, dass sie Träger des Gütesiegels des Fachverbands Finanzdienstleister sind. Das Siegel wird ausschließlich Mitgliedern verliehen, die sich den freiwilligen Standes- und Ausübungsregelungen für die Gewerbliche Vermögensberatung und Wertpapiervermittler verpflichtet haben. 

Sämtliche Trägerinnen und Träger des Gütesiegels sind auf der Website der Finanzdienstleister abrufbar.

Foto (v.l.): Eric Samuiloff (Obmann FG FDL Wien), Mag. Hannes Dolzer (Obmann FV FDL + Obmann FG FDL Steiermark), Mag. Mirko Paul Hämmerle, Klaus Matzka, Raimund Six (alle drei von der GOLDENGNU GmbH), Mag. Andreas Petschar (Platz 1), Mag. Waltraud Hauser, Horst Fritz, Michael Holzer (Obmann FG FDL NÖ) (©Fachverband Finanzdienstleister/Fotograf Wieser)

 

 



Kommentare

von Manfred Binder ... am 06.02.2020 um 10:55 Uhr
Lieber Andreas!

Gratulation zu dieser Auszeichnung wünscht Dir Binder Manfred, MLS - von der www.mb-v.at



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.