„Heißes Eisen“ Schadenbearbeitung – Aufwand, Komplexität, Ablehnungen

„Heißes Eisen“ Schadenbearbeitung – Aufwand, Komplexität, Ablehnungen

21. Oktober 2021

|

4 Min. Lesezeit

|

News-Im Blickpunkt

Es liegt in der Natur der Sache, dass Makler und Versicherer oftmals unterschiedliche Sichtweisen haben – besonders im Schadenfall. Letztlich gilt es aber, für den Kunden eine Lösung zu finden. Genau diesem wichtigen Themenkomplex widmet sich AssCompact bei den kommenden Schadenwochen, welche 2021 Online via AssCompact Live TV stattfinden.

Andreas Richter

Redakteur/in: Andreas Richter - Veröffentlicht am 10/21/2021

AssCompact Herausgeber und Versicherungsmakler Franz Waghubinger: „Die Zahl der Schadenablehnungen nimmt ganz eindeutig zu. Gleichzeitig wird auch der Aufwand bei der Schadenbearbeitung höher – sowohl auf Seiten der Versicherungsgesellschaften als auch auf Seiten der Versicherungsmakler. Für uns Makler ist der Schaden aber auch eine Chance, beim Kunden zu punkten. Je komplexer der Schaden, umso wichtiger ist die Abwicklung durch Experten. Das ist vergleichbar mit unserem Steuersystem: Je komplexer, desto wichtiger ist der Steuerberater. Wir alle wissen: Professionelle Schadenbearbeitung braucht viel fachliches Know-how.“

Über vier Wochen verteilt werden dazu vier hochkarätige Vorträge zu jeweils 1,5 Stunden via AssCompact Live TV abgehalten. Bei diesen Vorträgen können sich die Teilnehmer vertiefendes Wissen aneignen und gleichzeitig insgesamt sechs unabhängige IDD Weiterbildungsstunden (1,5 unabhängige IDD Weiterbildungsstunden pro TV-Sendung) sammeln. Begleitend dazu wird die AssCompact Redaktion bei der Berichterstattung den Focus auf das Thema „Schaden“ legen.

Für Vermittler und Mitarbeiter von Sponsor-Partnern können wir den Ticketpreis von 50,00 Euro pro Termin und Person anbieten, für alle anderen Interessenten kostet die Teilnahme 100,00 Euro netto. Die vier Vorträge sind auch einzeln buchbar! Anmeldungen sind ab sofort möglich – bitte unten Ihre Wunschtermine auswählen:

Alle Termine der ONLINE Schadenwochen im ÜBERBLICK:

„Professionelle Schadenbearbeitung gehört zu den Kernkompetenzen der Maklerschaft. Der Schadenfall kann aber auch rasch zur Belastung für die Kundenbeziehung werden. Verpassen Sie die Vorträge der AssCompact Schadenwochen nicht – sie finden jeweils von 11 bis 12.30 Uhr als Live-Schulungen aus dem AssCompact-TV Studio im Gasometer Wien statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme“, so Franz Waghubinger abschließend.

Foto oben v.l.n.r.: Rechtsanwalt Dr. Walter Niederbichler, Akad.Vkfm. Reinhard Jesenitschnig, MMag. Wolfgang Alphart und Rechtsanwalt Dr. Roland Weinrauch

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Ebase-Umfrage: Vermittler entdecken mehr und mehr das Potenzial von ETFs

Ebase-Umfrage: Vermittler entdecken mehr und mehr das Potenz...

21.10.21

|

4 Min.

GrECo-Event: Aktuelle Bedrohungsszenarien und vernetzte Abhängigkeiten

GrECo-Event: Aktuelle Bedrohungsszenarien und vernetzte Abhä...

21.10.21

|

3 Min.

12. FMA Aufsichtskonferenz: „Finanzmarktreformen haben sich in der Krise bewährt“

12. FMA Aufsichtskonferenz: „Finanzmarktreformen haben sich ...

20.10.21

|

4 Min.

Trendtagbilanz: 3.444 zertifizierte IDD-Weiterbildungsstunden vergeben

Trendtagbilanz: 3.444 zertifizierte IDD-Weiterbildungsstunde...

20.10.21

|

2 Min.

Fondsgebundene Lebensversicherung in der bAV – Wundermittel oder Teufelszeug?

Fondsgebundene Lebensversicherung in der bAV – Wundermittel ...

20.10.21

|

6 Min.

Was immer Sie vorhaben … AktivER GO! / Partnernews

Was immer Sie vorhaben … AktivER GO! / Partnernews

20.10.21

|

5 Min.

UNIQA präsentiert neue Markenbotschaft

UNIQA präsentiert neue Markenbotschaft

19.10.21

|

1 Min.

Rettungsteam bedroht: Keine Privathaftpflichtdeckung

Rettungsteam bedroht: Keine Privathaftpflichtdeckung

19.10.21

|

4 Min.

Cybercrime – die Gefahren in der „Scheinwelt“

Cybercrime – die Gefahren in der „Scheinwelt“

19.10.21

|

2 Min.

Digitalisierung eröffnet Vertrieb von Investmentfonds neue Chancen

Digitalisierung eröffnet Vertrieb von Investmentfonds neue C...

19.10.21

|

4 Min.

Wiener Städtische präsentiert neue Imagekampagne

Wiener Städtische präsentiert neue Imagekampagne

18.10.21

|

1 Min.

„Verjährung“ – wie aktiv muss ein Geschädigter sein?

„Verjährung“ – wie aktiv muss ein Geschädigter sein?

18.10.21

|

5 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)