AssCompact - Facebook

Continentale bietet maximale Stabilität der Beiträge in der BU-Vorsorge / Partnernews
25. August 2020

Continentale bietet maximale Stabilität der Beiträge in der BU-Vorsorge / Partnernews

Die Infinma, Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH, bestätigt der Continentale Lebensversicherung maximale Stabilität der Beiträge in der Berufsunfähigkeits-Vorsorge (BU-Vorsorge). Beim „Versicherungs Award Austria 2020“ zählt die Continentale in der Sparte BU ebenfalls zu den prämierten Unternehmen.


Seit mehr als 60 Jahren bietet die Continentale BU-Tarife; seit 1996 auch in Österreich. In dieser Zeit hat sie die eingangs berechneten Prämien nie angehoben. „Wir kalkulieren immer langfristig“, sagt Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund. „Aktionen mit reduzierter Risikoprüfung oder Sonderangebote sind nicht unser Stil.“ Dabei passt die Continentale ihre Tarife stetig an aktuelle Entwicklungen an.

Besonders günstig für junge Leute

Mit der speziellen Start-Variante der Continentale Premium BU genießen bereits Lehrlinge, Studierende sowie Berufseinsteiger umfassenden Schutz zu günstigen Beiträgen. Eltern können Schüler ab 10 Jahren bei der Continentale versichern.

Attraktive Upgrade-Pakete

Durchdachte Zusatzoptionen und umfassende Nachversicherungsgarantien ermöglichen es, den Schutz später an neue Situationen im Leben anzupassen. Vor allem mit Upgrade-Paketen kann der Kunde seine Vorsorge bei der Continentale individuell ausbauen. Das geht mit einem nur geringen Mehrbeitrag. Mit dem Karriere-Paket lässt sich zum Beispiel die BU-Rente auf bis zu 2.500 Euro verdoppeln. Möglich ist dies bei Abschluss der Lehre oder des Studiums. Sinnvolle Leistungen sichert sich der Kunde auch mit dem Plus-Paket: So erhält er beispielweise bei den Diagnosen Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall bis zu 15 Monate lang eine Leistung in Höhe der vereinbarten monatlichen BU-Rente. Schließt der Versicherte das Pflege-Paket ab, bekommt er unter anderem im Pflegefall zusätzlich eine lebenslange Pflege-Rente.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.