AssCompact - Facebook

HDI LEBEN steigert Solvenzquote deutlich
02. Mai 2019

HDI LEBEN steigert Solvenzquote deutlich

Die HDI Lebensversicherung AG habe ihre Solvenzquote „trotz eines herausfordernden Umfelds aus historisch niedrigen Zinsen, anspruchsvoller Regulatorik und einem lebhaften Wettbewerb“ stark steigern können.

 


Laut Solvency-II-Bericht liegt die Solvenzquote zum 31. Dezember 2018 bei 590%, im Jahr zuvor waren es 436%. Ohne Übergangsmaßnahmen hätte die Quote bei 254% (2017: 169%) gelegen.

 „Die HDI Leben hat Beachtliches geleistet. Die Anstrengungen der vergangenen Jahre zahlen sich jetzt aus“, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Patrick Dahmen. „Neben den sehr guten Finanzstärke-Ratings internationaler, renommierter Agenturen unterstreichen die aktuelle Solvenzquote und die komfortable Kapitalisierung die Solidität der Gesellschaft – eingebettet in die finanzstarke Talanx AG.“

„Lebenswert“-Programm

Michael Miskarik, Niederlassungsleiter von HDI LEBEN in Österreich, sieht neben der Finanzstärke auch eine klare Marktpositionierung als Erfolgsfaktor: „Unser neu entwickeltes Unternehmensführungsprogramm „HDI LEBEN macht das LEBEN lebenswert“ definiert sowohl den Außenauftritt als auch unser Produkt- und Serviceangebot, welches einer klaren Bedarfsorientierung folgt“, so Miskarik. „Damit stärkt die HDI Lebensversicherung AG ihre Position als einer der führenden Biometrie-Anbieter in Österreich.“





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.