zurück zur Übersicht

Das Potential digitaler Helfer im IDD-Dschungel – So einfach ist Beratung nach Vorschrift!

Das Potential digitaler Helfer im IDD-Dschungel – So einfach ist Beratung nach Vorschrift!

24. März 2022

|

3 Min. Lesezeit

|

News-Management & Wissen

Dokumentationspflichten im IDD-Prozess fordern von Vermittlerinnen und Vermittlern einen hohen Arbeits- und Zeitaufwand. Denn in der Regel gilt, je mehr in einem Prozess dokumentiert wird, desto besser. IN der AssCompact Live TV Sendung am 21. April referieren Ing. Mag. Gerhard Schuster und Philip Barwinek, CEFA, CIIA zum Schwerpunkt „Modernes Vermittlerservice & Digitalisierung“.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 3/24/2022

Jetzt kostenfrei anmelden und 0,5 unabhängige IDD Weiterbildungsstunden sichern!

Bei einem IDD konformen Vertriebsprozess beginnt dies bei der Erhebung der Wünsche- und Bedürfnisse und endet mit der Argumentation der personalisierten Empfehlung eines Produkts. Qualitätsmanagement heißt somit nicht einfach ein Beratungsprotokoll zu führen oder gewisse Notizen darin festzuhalten. Vielmehr geht es darum, Schlussfolgerungen aus dem Prozess ersichtlich zu machen. Die IDD verlangt, dass Angebote an die Wünsche und Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden angepasst sind. Besteht keine eindeutige Verbindung zwischen den erhobenen Wünschen und Bedürfnissen und der Produktempfehlung, gilt die IDD als nicht erfüllt.

Digitale Beratungstools können massiv bei der Einhaltung der IDD helfen

Ein zeitraubender Prozess, den man mit digitalen Helfern jedoch effizienter machen kann. Digitale Beratungstools können massiv bei der Einhaltung der IDD helfen. So ist bei „riskine“ beispielsweise nicht nur die Erhebung der Wünsche und Bedürfnisse digital, sondern es erfolgt auch eine ganz konkrete Analyse, auf deren Basis ein bestimmtes Produkt empfohlen wird. Durch die dahinterliegende Prozesslogik basierend auf offiziellen statistischen Daten, individuellen Berechnungen und deren Auswertungen, liefert das IT-System eine Dokumentation. Aber auch andere Tools im digitalen Abwicklungsprozess können für ein Beratungsprotokoll herangezogen werden. Bei der OMDS3 Engine wird im Prozess von Berechnung-Offert-Antrag die Möglichkeit einer direkten Gegenüberstellung der eigenen Wünsche und den Versicherungsangeboten gegeben, sowie eine Dokumentationsmöglichkeit für die persönliche Empfehlung der Vermittlerin oder des Vermittlers. Denn ist aus der Dokumentation ein Entscheidungsprozess, warum ein Produkt empfohlen wurde, ableitbar und nachvollziehbar, kann man relativ sicher sein, die IDD einzuhalten und eine hohe Prozessqualität zu haben.

AssCompact Live TV Sendung am 21. April

Mehr Tipps zu IDD-konformer Beratung inkl. 0,5 unabhängige IDD Weiterbildungsstunden im Modul 2 gibt’s bei der AssCompact Live TV Sendung am 21. April um 11 Uhr. Hier zeigen Ihnen die Expertinnen und Experten von TOGETHER CCA, wie einfach Beratung nach Vorschrift sein kann.

Jetzt kostenfrei anmelden und 0,5 unabhängige IDD Weiterbildungsstunden sichern!

Foto oben v.l.n.r.: Philip Barwinek, CEFA, CIIA und Ing. Mag. Gerhard Schuster

zurück zur Übersicht

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

200 sahen Gewerbesymposium online aus dem AssCompact TV-Studio

200 sahen Gewerbesymposium online aus dem AssCompact TV-Stud...

24.03.22

|

4 Min.

Neue Rechtssprechung zur Abgrenzung zwischen Makler und Agent

Neue Rechtssprechung zur Abgrenzung zwischen Makler und Agen...

24.03.22

|

2 Min.

Vienna Insurance Group schließt Erwerb der Aegon-Gesellschaften in Ungarn ab

Vienna Insurance Group schließt Erwerb der Aegon-Gesellschaf...

24.03.22

|

2 Min.

D.A.S. Rechtsschutz Umfrage: Ihre Meinung zählt

D.A.S. Rechtsschutz Umfrage: Ihre Meinung zählt

24.03.22

|

2 Min.

Allianz Österreich: Operatives Ergebnis um neun Prozent erhöht

Allianz Österreich: Operatives Ergebnis um neun Prozent erhö...

23.03.22

|

3 Min.

NÜRNBERGER: Neue nachhaltige Investmentfonds

NÜRNBERGER: Neue nachhaltige Investmentfonds

23.03.22

|

2 Min.

Nähe zum Vertriebspartner als Erfolgsfaktor für die VAV

Nähe zum Vertriebspartner als Erfolgsfaktor für die VAV

23.03.22

|

5 Min.

MobilER GO! Elektrisierend gut / Partnernews

MobilER GO! Elektrisierend gut / Partnernews

23.03.22

|

4 Min.

Wiener Städtische: Neuer Leiter für Maklerdirektion Wien

Wiener Städtische: Neuer Leiter für Maklerdirektion Wien

22.03.22

|

2 Min.

Warum Cross-Selling-Quoten oft so schlecht sind

Warum Cross-Selling-Quoten oft so schlecht sind

22.03.22

|

3 Min.

Strafrecht: Unterstützung zur Absicherung der individuellen Risikosituation

Strafrecht: Unterstützung zur Absicherung der individuellen ...

22.03.22

|

2 Min.

Online Gewerbesymposium-Gewinnspiel: Gewinner der Markel-Tickets stehen fest

Online Gewerbesymposium-Gewinnspiel: Gewinner der Markel-Tic...

21.03.22

|

3 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)