AssCompact - Facebook

Trendtag-Keynote Prof. Hengstschläger: Sein Talent nutzen und alte Wege verlassen
19. September 2017

Trendtag-Keynote Prof. Hengstschläger: Sein Talent nutzen und alte Wege verlassen

„Entweder man hat’s oder man hat’s nicht!“, sagt der Volksmund. „Stimmt das?“, fragt der Genetiker Prof. Markus Hengstschläger in seinem Bestseller „Die Durchschnittsfalle“. Sein Fazit: „Wir kennen die Herausforderungen nicht, die uns die Zukunft stellen wird. Bewältigen können wir sie aber nur, wenn wir jene einzigartigen Talente fördern, die in uns allen schlummern.“ Versäumen Sie nicht sein Impulsreferat beim AssCompact Trendtrag am 19. Oktober 2017 in der Pyramide in Wien/Vösendorf.


„Ob Industrie 4.0, Migration oder der nächste amerikanische Präsident – Wirtschaftsbedingungen unterstehen heute einem permanenten und schwer vorhersehbaren Wandel“, weiß der bekannte Genetiker und Bestsellerautor, „um für einen sich immer rascher ändernden Markt gerüstet zu sein müssen Innovationen ständig neue Wege eröffnen. Wer einen neuen Weg gehen will, muss (s)ein Talent nutzen um den alten Weg zu verlassen.“

Nicht nur auf Schwächen konzentrieren

Doch was ist überhaupt Talent und wie kann es gefördert werden? „Jeder Mensch kommt mit individuellen genetischen Leistungsvoraussetzungen zur Welt. Diese müssen durch harte Arbeit entdeckt und durch „extra miles“ in eine hervorragende Leistung umgesetzt werden. Sich dabei zu sehr auf das Bekämpfen von Schwächen zu konzentrieren raubt nur Zeit sich seinen Stärken zu widmen und generiert Durchschnitt, den größten Feind von Innovation“, ist Hengstschläger überzeugt.

Hengstschläger am AssCompact Trendtag

AssCompact konnte den bekannten Wissenschaftler, der bei seinen Auftritten wissenschaftliche Erkenntnisse mit Humor würzt, für die Eröffnung des Hauptkongresses gewinnen – gemeinsam mit TV Moderator Dr. Armin Wolf und Microsoft Österreich General Managerin Dr. Dorothee Ritz. Thema der 15-minütigen Impulsvorträge: „Der Einfluss der Digitalisierung und der Stellenwert der individuellen Aus- und Weiterbildung auf die Arbeitswelt der Zukunft“. Hier geht´s zum Kongressprogramm.

Lassen Sie sich das attraktive Kongress- und Workshop-Programm nicht entgehen und nutzen Sie die Gelegenheit zum Netzwerken mit den 70 Ausstellern! Zur Anmeldung hier klicken!





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.