Neuordnung im Vorstand und Aufsichtsrat der GrECo International Holding AG

Neuordnung im Vorstand und Aufsichtsrat der GrECo International Holding AG

01. April 2022

|

2 Min. Lesezeit

|

News-Personen

KR Friedrich Neubrand, Firmengründer und langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender wird sich Mitte 2023 aus dem Aufsichtsrat zurückziehen, ihm folgt sein Sohn Friedrich Neubrand jun. nach. Sein Vorstandsressort Sales & Account Management übernimmt wiederum Georg Winter. Ante Banovac wird neues Mitglied des Vorstands.

Kerstin Quirchtmayr

Redakteur/in: Kerstin Quirchtmayr - Veröffentlicht am 4/1/2022

Friedrich Neubrand jun. trat 1987 in das Familienunternehmen ein und ist seit 2005 Mitglied des Vorstands. Er hat die internationale Expansion des Unternehmens nach Zentral- und Osteuropa über die letzten Jahrzehnte maßgeblich vorangetrieben. „Mein Wechsel in den Aufsichtsrat stellt sicher, dass wir als Familie sowohl im Aufsichtsrat als auch im Vorstand durch meinen Bruder Georg vertreten sind“, so Friedrich Neubrand jun. Sein Vorstandsressort Sales & Account Management übernimmt wiederum Georg Winter, der bereits seit knapp 10 Jahren dem Vorstand der GrECo International Holding AG angehört.

Ante Banovac wird Mitglied des Vorstandes

Neben den langjährigen Vorständen Georg Neubrand und Georg Winter zieht Ante Banovac als drittes Mitglied in den Vorstand ein.

„Ich freue mich, dass wir mit Ante Banovac eine strategisch wichtige Position aus den eigenen Reihen besetzen konnten, er ist eine ideale Ergänzung des Vorstandes“, so KR Friedrich Neubrand.

Nach mehreren Jahren in leitenden Funktionen in der Versicherungsbranche ist Ante Banovac seit 2014 bei GrECo tätig. Als Mitglied der Geschäftsleitung im Bereich Sales und Market Coordination hat er insbesondere den Aufbau und die Weiterentwicklung der Märkte international gestaltet.

„Allen KollegInnen, Klienten und Partnern, sowie dem Aufsichtsrat von GrECo möchte ich für die großartige Zusammenarbeit in den vergangenen Jahrzehnten danken. Für mich ist nun die Zeit gekommen, mich aus dem Aufsichtsrat zurückzuziehen. Mit fast 82 Jahren und einer intensiven beruflichen Laufbahn werde ich mich nun auf die Familienbelange und meine Hobbies konzentrieren“, so KR Friedrich Neubrand.

Die erforderlichen Beschlüsse werden in der Hauptversammlung und der Sitzung des Aufsichtsrates im Juni gefasst und in der Folge umgesetzt.

Foto oben v.l.n.r.: Georg Winter, Friedrich Neubrand jun., KR Friedrich Neubrand, Georg Neubrand; © GrECo

sharing is caring

Das könnte Sie auch interessieren

Provisorische Mängelbehebungskosten in der Betriebshaftpflichtversicherung

Provisorische Mängelbehebungskosten in der Betriebshaftpflic...

01.04.22

|

4 Min.

Allianz für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet

Allianz für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet

01.04.22

|

2 Min.

VIG investiert halbe Milliarde Euro in nachhaltige und soziale Projekte

VIG investiert halbe Milliarde Euro in nachhaltige und sozia...

01.04.22

|

3 Min.

Neue Maklervereinigung Assuma wächst / Advertorial

Neue Maklervereinigung Assuma wächst / Advertorial

01.04.22

|

2 Min.

Merkur präsentiert neuen Vertriebsvorstand

Merkur präsentiert neuen Vertriebsvorstand

01.04.22

|

2 Min.

Rote Karte für Schuldner: Inkasso-Rechtsschutz der D.A.S. / Partnernews

Rote Karte für Schuldner: Inkasso-Rechtsschutz der D.A.S. / ...

31.03.22

|

2 Min.

Digitalisierte Prozesse – unverzichtbar heute und in Zukunft

Digitalisierte Prozesse – unverzichtbar heute und in Zukunft

31.03.22

|

5 Min.

So funktioniert Prozessmanagement im Maklerbüro – LiveTV mit IDD-Zertifizierung

So funktioniert Prozessmanagement im Maklerbüro – LiveTV mit...

31.03.22

|

2 Min.

VÖVM: Krieg in der Ukraine – Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft

VÖVM: Krieg in der Ukraine – Auswirkungen auf die Versicheru...

31.03.22

|

7 Min.

René Forsthuber neuer Managing Director Enterprise Risk Solutions bei Aon Austria

René Forsthuber neuer Managing Director Enterprise Risk Solu...

31.03.22

|

1 Min.

IGV Austria & VAV: Kooperation wird weiter ausgebaut

IGV Austria & VAV: Kooperation wird weiter ausgebaut

30.03.22

|

2 Min.

Vorvertragliche Anzeigepflichten im Licht der Judikatur des OGH

Vorvertragliche Anzeigepflichten im Licht der Judikatur des ...

30.03.22

|

6 Min.


Ihnen gefällt dieser Beitrag?

Dann hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

(Klicken um Kommentar zu verfassen)