AssCompact - Facebook

„timSIGN“ – die digitale Unterschriftenlösung der Helvetia / Partnernews
20. April 2021

„timSIGN“ – die digitale Unterschriftenlösung der Helvetia / Partnernews

Mit »timSIGN« entwickelte Helvetia eine eigene elektronische Unterschriftenlösung, die im Bereich Lebensversicherung bereits erfolgreich integriert ist. Vertriebspartner werden im Vertragsservice unterstützt und Kunden profitieren durch die Vereinfachung in der Antragsvervollständigung.


Die Themen Digitalisierung und Kundenzentrierung beschäftigt die Versicherungswirtschaft auch 2021. Auf die Frage: „Welche digitale Tools erleichtern die Geschäftsbeziehung zwischen Kunden und Vertriebspartner und können zugleich Prozesse vereinfachen?“, werden Antworten gesucht und – wie im Falle von Helvetia – auch gefunden. Mit „timSIGN“, der digitalen Unterschrift, werden Digitalisierungsprozesse in die bestehende analoge Vorgehensweise der Antragsstellung integriert. Beginnend im Bereich Leben löste „timSIGN“ die bestehende Unterschriftenlösung in den Offertsystemen sukzessive ab. Durch die Vereinfachung im Vertragsgestaltung auf die Bedürfnisse der Kunden Rücksicht genommen und der Arbeitsalltag für Mitarbeitende und Vertriebspartner spürbar erleichtert. Derzeit wird an der Umsetzung von „timSIGN“ in weitere Sparten gearbeitet.

„timSign“ made by Helvetia

Mit der Eigenentwicklung der elektronischen Unterschriftenlösung „timSIGN“ antwortet Helvetia auf die Wünsche im Vertrieb und passt die Funktionalitäten an die Arbeitsweisen an. Technische Optimierungen werden von Spezialisten direkt bei Helvetia vorgenommen, somit kann schnell und effektiv reagiert werden. Welche Vorteile bringt die elektronische Unterschriftenlösung für Vertriebspartner und Kunden mit sich? Mit „timSIGN“ ist keine zusätzliche Vorabinstallation einer Software nötig. Am Handy, Tablet oder Laptop mit Touchscreen, der Kunde muss für die Antragsunterzeichnung nicht vor Ort sein, sondern kann bequem von zu Hause oder von unterwegs mittels Fernunterschrift den Antrag unterzeichnen. Mit der Veröffentlichung der „Strategie 20.25“ begleitet Helvetia auch in Zukunft das Thema Digitalisierung, weitere Projekte sind bereits in Planung. „Für uns ist es wichtig, Kunden und Partnern moderne Services zu bieten und somit auch flexibles Arbeiten im Vertrieb zu erleichtern. ‚timSIGN‘, die elektronische Unterschriftenlösung in der Lebensversicherung, unterstützt den ortsunabhängigen Vertragsprozess, vereinfacht die Antragsstellung und entspricht den Wünschen unserer Partner“, fasst Alexander Neubauer, Leiter Partnervertrieb Helvetia, zusammen.

Foto oben: Alexander Neubauer, Leiter Partnervertrieb Helvetia Österreich; © Helvetia





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.