AssCompact - Facebook

GrECo: neue Absicherung gegen Cyber-Vorfälle
09. April 2020

GrECo: neue Absicherung gegen Cyber-Vorfälle

Cyber-Kriminalität ist weiterhin auf dem Vormarsch, die Nachfrage nach Versicherungslösungen steigt. GrECo, Risiko- und Versicherungsmanager für die Industrie, den Handel, das Gewerbe und den öffentlichen Sektor, bietet mit CyberSolid eine neue Absicherung von Cyber-Risiken.


Mit CyberSolid bietet GrECo eine Versicherungslösung an, die eigenen Angaben zufolge einen 360° Schutz gegen digitale Risiken enthält und ausreichende Versicherungssummen zur Verfügung stellt. Der Abschluss der Versicherung ist unkompliziert, maximal sechs Fragen müssen beantwortet werden. Der Versicherungsschutz wird laufend den dynamischen Entwicklungen der Cyber-Welt angepasst. Eine Innovationsklausel stellt sicher, dass künftige Verbesserungen automatisch und ohne zusätzliche Prämienkosten zur Anwendung kommen.

CyberSolid kann von Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis zu 175 Mio. Euro zu transparenten und günstigen Prämienkonditionen erworben werden. Firmen, deren Umsatz diese Grenze übersteigt, schließen auf Basis einer individuellen Risikoprüfung ab.

Ganzheitlicher Schutz
  • Inkludiert ist ein professionelles Krisenmanagement (Rechtsberatung, IT-Forensik, PR- Beratung) um negativen Langzeitfolgen der Unternehmensreputation entgegenzuwirken.
  • Die Versicherung deckt auch den Ertragsausfall nach einem Betriebsstillstand und bietet Schutz beim Ausfall von IT-Dienstleistern. Zusätzlich übernimmt sie auch die Kosten für die Wiederherstellung von Daten und Systemen. Neben dem Vermögensschaden ist auch der Sachschaden an der IT-Hardware versichert.
  • Der verschärften Rechtslage aufgrund der DSGVO trägt CyberSolid umfassend Rechnung. Neben den Anwaltskosten zur Abwehr bzw. der Befriedigung von berechtigten Forderungen, werden die Kosten zur Bewältigung von behördlichen Anforderungen, wie die Benachrichtigung von Behörden und Betroffenen, sowie Pönalzahlungen aufgrund Verletzung von Geheimhaltungsvereinbarungen und Lieferverzögerungen, ersetzt.




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.