AssCompact - Facebook

Cyberangriffe und Vertrauensschäden: Alle Unternehmen sind potenzielle Opfer
23. März 2018

Cyberangriffe und Vertrauensschäden: Alle Unternehmen sind potenzielle Opfer

Der Zukunftsmarkt Gewerbeversicherung steht heute im Fokus des AssCompact Gewerbeversicherungssymposiums in Wien/Vösendorf. Namhafte Gewerbe- und Industrieversicherungsmakler aus ganz Österreich treffen sich zum Wissensupdate zum Thema professionelles Riskmanagement.


„Vielleicht können Sie es auch schon nicht mehr hören, dass wir Berater schon bald von einem System abgelöst werden sollen“, so AssCompact Herausgeber Franz Waghubinger einleitend, „da heißt es dann vielleicht: Alexa, wir brauchen eine Betriebshaftpflicht! Oder: Siri, ich habe eine Ablehnung bekommen!“

Fix sei jedoch, dass die Digitalisierung die Beratung entscheidend verändern werde: „Durch die Digitalisierung werden das Lernen und das fachliche Know-how noch wichtiger“, so Franz Waghubinger. Es komme auf die richtige Mischung zwischen Standardisierung und Individualität an – Standardisierung, um effizient arbeiten zu können und Individualität, die den Versicherungsmakler ausmacht.

Vertrauen und „grobe Fahrlässigkeit“

Keynote-Speaker Rüdiger Kirsch, Leiter Schaden für die Vertrauensschadenversicherung bei Euler Hermes in Deutschland, zeigte in seinem pointierten Vortrag mit vielen aktuellen Beispielen, wie Cyberkriminalität und Vertrauensschäden zu einem zentralen Risiko für Unternehmen aller Branchen und Größen wird. Sein Credo zum Thema Vertrauensschäden: „Wer heute einen Buchhalter einstellt und sich kein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen lässt, handelt grob fahrlässig!“

Jeder kann Zielscheibe werden

Die aktuellen Fälle von Fake President, Payment Diversion oder Fake Identity mit Schäden in Millionenhöhe zeigen, dass die Angriffswahrscheinlichkeit unabhängig von der Branche, der Unternehmensgröße und dem IT-Nutzungsverhalten ist. „Alle Unternehmen sind heute potenzielle Opfer“, so Kirsch. Wichtig sei in diesem Zusammenhang, die Mitarbeiter für Hackerangriffe zu sensibilisieren. Mehr darüber in der nächsten AssCompact-Ausgabe.

Einen ersten Rückblick auf das heutige AssCompact Gewerbeversicherungssymposien finden Sie in unserer Fotostrecke.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.