AssCompact - Facebook

BU-Vorsorge: Der Staat wird es nicht alleine richten
12. November 2018

BU-Vorsorge: Der Staat wird es nicht alleine richten

Die private Absicherung der eigenen Arbeitskraft ist heute wichtiger denn je: Denn seit 2014 wird allen ab 1964 Geborenen nur unter äußerst verschärften Voraussetzungen eine gesetzliche BU-Rente gezahlt.


Vermittler müssen den Kunden das existenzielle Risiko Berufsunfähigkeit (BU) stärker als bisher bewusst machen, sie über Fakten aufklären und zu passenden Vorsorgelösungen beraten. Ein sehr erfahrener Produktpartner ist die Continentale Lebensversicherung. Sie hat die BU-Versicherung 1996 in Österreich etabliert und gehört zu den hiesigen Markt- und Innovationsführern in diesem Bereich.

Binnen zehn Jahren werden über eine halbe Million Anträge auf Zuerkennung einer frühzeitigen Invaliditätspension gestellt. Etwa jeder zweite Neubezieher ist noch nicht einmal Mitte 50. Doch die meisten unterschätzen das Risiko der Berufsunfähigkeit massiv. Wie eine Continentale-Studie belegt, sind sie über die Ursachen für BU nicht informiert. Sie wissen nicht, dass diese Junge wie Ältere treffen kann. Ihnen ist nicht bekannt, dass sich schon junge Leute gegen BU absichern lassen.

Ausgezeichneter Versicherungsschutz in allen Lebenslagen

Mit der Continentale PremiumBU kann der Vermittler einen umfassenden BU-Schutz zusammenstellen und seine Kunden ein Leben lang begleiten. Sie zeichnet sich durch erstklassige Bedingungen, günstige und stabile Beiträge sowie große Flexibilität aus. Für Lehrlinge, Studierende und Berufsstarter und sogar für Kinder ab zehn Jahren gibt es preiswerte Einsteigervarianten. Die Polizze lässt sich leicht an neue Lebenssituationen anpassen. Bei Bedarf kann der BU-Schutz unter anderem um schnelle Hilfe bei langer Arbeitsunfähigkeit oder Leistungen bei Pflegebedürftigkeit erweitert werden. Darüber hinaus gibt die Continentale dem Kunden ein einzigartiges Serviceversprechen. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie im Autorenbeitrag von Mag. Gerfried Karner, Geschäftsführer der Continentale Assekuranz Service GmbH, in der Ausgabe 11/2018 von AssCompact.

Weitere Informationen erhalten freie Vermittler unter www.continentale.at/premium_bu.

Vom Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.