AssCompact - Facebook

03. Februar 2015

AssCompact TV Experte Roland Weinrauch: Beim Abwickeln von Personenschäden lauern Haftungsfallen!

Schmerzensgeld, Verdienstentgang, Verjährungsfristen – wer sich mit der Abwicklung von Personenschäden beschäftigt, muss komplexe Fragen klären, die eine Reihe von Haftungsrisiken mit sich bringen. „Gerade bei Personenschäden sind es viele Leistungspositionen, die schwer zu erfassen sind und bei deren Berechnung einiges passieren kann“, weiß Branchenexperte Dr. Roland Weinrauch im AssCompact TV Expertentalk mit AssCompact Redaktionsleiter Mag. Peter Kalab.

Schmerzensgeld, Verdienstentgang, Verjährungsfristen – wer sich mit der Abwicklung von Personenschäden beschäftigt, muss komplexe Fragen klären, die eine Reihe von Haftungsrisiken mit sich bringen. „Gerade bei Personenschäden sind es viele Leistungspositionen, die schwer zu erfassen sind und bei deren Berechnung einiges passieren kann“, weiß Branchenexperte Dr. Roland Weinrauch im AssCompact TV Expertentalk mit AssCompact Redaktionsleiter Mag. Peter Kalab.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.