AssCompact - Facebook

Gelungene Premiere: Fast 300 Besucher beim AssCompact Beratertag
30. Januar 2019

Gelungene Premiere: Fast 300 Besucher beim AssCompact Beratertag

Ganz im Zeichen von Wissens- und Produktupdates für unabhängige Vermittler steht das Wyndham Grand Salzburg Conference Center, wo heute der erste AssCompact Beratertag über die Bühne geht.


Schon kurz nach 8.30 Uhr drängten sich die Besucher vor dem Counter: Mit fast 300 Besuchern ist das Interesse der Vermittler für das neue Veranstaltungsformat zum Jahresbeginn groß! Kein Wunder, die neue Kommunikationsplattform ist eine ideale Möglichkeit, am Puls der Zeit zu bleiben, für 2019 gut gerüstet zu sein und sein Netzwerk innerhalb der Branche zu pflegen und auszubauen.

Dabei stehen aktuelle fachliche und rechtliche Themen sowie Aktivitäten bei Versicherungs- und Dienstleistungsgesellschaften im Mittelpunkt, die in jeweils 20 minütigen Vorträgen einen kompakten Überblick zu ihren Produkt- und Serviceangeboten geben.

Zurück an den Anfang

Veranstalter AssCompact Herausgeber Franz Waghubinger erinnerte daran, dass der heutige Beratertag in Salzburg eine Rückkehr an den Ausgangspunkt ist. Denn der AssCompact Trendtag – heuer am 17. Oktober wie gewohnt in Wien/Vösendorf – nahm 2006 in kleinem Rahmen in Salzburg seinen Ausgang. „Die Menge der Anwesenden gibt dir Recht. Wenn du einlädst, macht sich die Branche auf den Weg“, gratulierte Fachgruppenobmann Christoph Berghammer zur gelungenen Premiere des AssCompact Beratertags und gab den Besuchern einen kurzen Abriss über die Vorhaben des Fachverbands 2019.

„Nehmen Sie die Weiterbildungsverpflichtung ernst!“

Den Auftakt zum Vortragsprogramm machte Rechtsexperte Prof. Dr. Michael Gruber, Geschäftsführer der Rechtsakademie und Leiter des Forschungsinstituts für Privatversicherungsrecht an der Uni Salzburg, mit seinem interessanten Keynote-Referat zum Thema „Die Umsetzung der IDD in der Gewerbeordnung“. Gruber verwies u.a. darauf, dass die 15 Stunden Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsmakler bereits seit 01.01.2019 gilt: „Nehmen Sie die Weiterbildungsverpflichtung ernst, die wiederholte Nichterfüllung kann zum Entzug der Gewerbeberechtigung führen!“

Produkt-Updates und „Schadenfälle quergedacht“

Zwölf namhafte heimische Versicherungs- und Servicegesellschaften – Generali, Wüstenrot, HDI Leben, WWK, UNIQA, VAV, D.A.S., DIE Maklergruppe, NÜRNBERGER, Donau, MUKI und netinsurer – bieten aktuelle Informationen zum Produkt- und Serviceangebot.

Mit Spannung wird der Keynote-Vortrag des Schadenexperten und Buchautors („Der Schaden in der Sachversicherung“) Reinhard Jesenitschnig von der C:M:S Contracta.Makler.Service.GmbH erwartet, der zum Thema „Schadenfälle quergedacht – Klauseln und Bedingungen von Versicherungen richtig lesen ist Teil des Erfolges in der Schadenversicherung“ referiert.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.