0827939BA5344DA5844BC2D5CDC2F49D_1_bu_2.jpg
Im Blickpunkt 22. Juli 2014

Heimischer BU-Markt im Umbruch – Versicherer schließen zu BU-Platzhirschen auf

In den österreichischen BU-Markt ist Bewegung gekommen. Beherrschten in den letzten Jahren hierzulande einige wenige Versicherer aus Österreich und Deutschland die BU-Sparte, setzen laut dem Morgen & Morgen BU-Rating 2014 mittlerweile zwölf Unternehmen auf die Absicherung der Arbeitskraft.                          mehr >

Helvetia erreicht Schuldsprüche mit Freiheitsstrafen gegen Versicherungsbetrüger
Versicherungen 22. Juli 2014

Helvetia erreicht Schuldsprüche mit Freiheitsstrafen gegen Versicherungsbetrüger

Der strafrechtliche Prozess um den millionenschweren Versicherungsbetrug von ehemals selbständigen Versicherungsmaklern hat mit drei Schuldsprüchen gegen die Angeklagten geendet. Zur Anzeige wurde der Fall 2009 von der Helvetia Versicherung gebracht, der im Zuge ihrer üblichen Vertragsüberprüfung Ungereimtheiten aufgefallen waren.                          mehr > [1 Kommentar]

AssCompact TV – Haftpflichtexperte Gerhard Kofler warnt: Eine zu niedrige Versicherungssumme ist die Eintrittskarte zur Insolvenz
Versicherungen 22. Juli 2014

AssCompact TV – Haftpflichtexperte Gerhard Kofler warnt: Eine zu niedrige Versicherungssumme ist die Eintrittskarte zur Insolvenz

Die Wahl der richtigen Versicherungssumme ist eine heikle Frage – erst recht, wenn es um professionelle Versicherungslösungen für Gewerbe und Industrie geht. Wie verhindert man, dass ein Sublimit zum schwächsten Glied einer Polizze wird? Und wie beurteilt ein ausgewiesener Experte die Aussage: Besser weniger Pauschaldeckung, dafür ausgesuchte Klauseln? Fragen wie diese beantwortet Haftpflichtexperte Gerhard Kofler in unserer Serie „Experten im Gespräch“ im AssCompact TV.                          mehr >

Finanzen 23. Juli 2014

Allianz Experten: private Anleger tragen Risiken der EZB-Politik

Private Sparer tragen laut Allianz Invest-Experten in letzter Konsequenz die Risiken, die durch das expansive Vorgehen der EZB entstehen. Die EZB erhofft sich durch ihre Ankündigungen und Maßnahmen eine Ankurbelung der wirtschaftlichen Aktivität und höhere Inflationserwartungen.                          mehr >

Versicherungen 22. Juli 2014

AssCompact TV – Haftpflichtexperte Gerhard Kofler warnt: Eine zu niedrige Versicherungssumme ist die Eintrittskarte zur Insolvenz

AssCompact TV – Haftpflichtexperte Gerhard Kofler warnt: Eine zu niedrige Versicherungssumme ist die Eintrittskarte zur Insolvenz Die Wahl der richtigen Versicherungssumme ist eine heikle Frage – erst recht, wenn es um professionelle Versicherungslösungen für Gewerbe und Industrie geht. Wie verhindert man, dass ein Sublimit zum schwächsten Glied einer Polizze wird? Und wie beurteilt ein ausgewiesener Experte die Aussage: Besser weniger Pauschaldeckung, dafür ausgesuchte Klauseln? Fragen wie diese beantwortet Haftpflichtexperte Gerhard Kofler in unserer Serie „Experten im Gespräch“ im AssCompact TV.                          mehr >

Versicherungen 22. Juli 2014

Wiener Maklerobmann Helmut Mojescick: Chance Pensionskonto nutzen!

Die derzeit an 3,4 Millionen Österreicher versendeten Pensionskontoauszüge rücken das Thema Altersvorsorge in den Fokus der Aufmerksamkeit. „Eigentlich müssen wir uns bei unseren Politikern bedanken. Zum einen für die Konsumenten und zukünftigen Pensionisten, die erstmals die Möglichkeit haben, Einblick zu nehmen und sich selbst ein Bild machen zu können, zum anderen für uns Berater, die ebenfalls von Vorteilen profitieren werden“, so KR Helmut Mojescick, Geschäftsführer der K&L Vermögensberatung & Risk Management GmbH in Wien und Fachgruppenobmann der Wiener Versicherungsmakler im Interview mit Ernst Vallant.                          mehr >

Versicherungen 16. Juli 2014

Pensionskonto als idealen Anknüpfungspunkt im Beratungsgespräch nutzen

Hunderttausende Österreicher erhalten in diesen Wochen ihren persönlichen Pensionskonto-Auszug. Das Thema Altersvorsorge ist damit wieder in den Fokus gerückt. Doch worauf kommt es den Österreichern bei einem Vorsorgeprodukt an, und wie kann der unabhängige Vertrieb von den Chancen des Pensionskontos profitieren?                          mehr >

Management & Wissen 15. Juli 2014

AFPA warnt vor Pensionskonto-Werbung

Der Branchenverband AFPA kritisiert den Werbeslogan „einfach.transparent.sicher“, mit dem die Pensionsversicherungen das neue Pensionskonto derzeit promoten.                          mehr > [1 Kommentar]

Management & Wissen 15. Juli 2014

Unterschätzte Gefahr Naturkatastrophen: Eigeninitiative bzgl. Schadenprävention wichtiger denn je

Unterschätzte Gefahr Naturkatastrophen: Eigeninitiative bzgl. Schadenprävention wichtiger denn je Extreme Wetterphänomene wie Starkregen, Hagel, Hitzewellen, massive Schneefälle und Erdbeben sind in Österreich heute schon zur Realität geworden. Die Hitzetage mit über 30 Grad haben in den letzten Jahrzehnten um 50% zugenommen. Durchschnittlich 600 Erdbeben werden hierzulande jedes Jahr registriert, 40 davon von den Österreichern wahrgenommen. Diese Wetterextremereignisse verursachen hohe Kosten, oftmals entstehen Schäden in Millionenhöhe.                          mehr >

Versicherungen 08. Juli 2014

ARISECUR präsentiert elektronische Versicherungsbestätigung

ARISECUR hat mit 03.07.2014 die automatisierte elektronische Versicherungsbestätigung in der kombinierten Bestandsverwaltungs- und Vergleichsrechner-Software für seine Partner freigeschaltet.                          mehr >

Versicherungen 08. Juli 2014

Helvetia bietet neue Landwirtschaftsversicherung

Helvetia ist ab sofort mit einer komplett überarbeiteten Landwirtschaftsversicherung auf dem Markt: Helvetia Land und Wohnen. Sie bietet eine umfassende Risikoabdeckung von landwirtschaftlichen Betrieben, unabhängig von der Unternehmensgröße. Besonderes Highlight: Unterversicherung ist laut Helvetia ausgeschlossen.                          mehr >

Management & Wissen 29. Juni 2014

FMA-Bericht: Prämienvolumen der österreichischen Versicherungswirtschaft gestiegen

Die österreichischen Versicherungsunternehmen konnten ihr Prämienvolumen im ersten Quartal 2014 auf 7,85 Mrd. Euro steigern. Das entspricht einer Steigerung um 6% gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres. Inländische Prämieneinnahmen betragen 5,12 Mrd. Euro (+1,26%), während das Prämienvolumen heimischer Gruppen außerhalb Österreichs um 15,9% auf 2,72 Mrd. Euro gestiegen ist. Dies geht aus dem kürzlich von der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) veröffentlichten Bericht über das erste Quartal der österreichischen Versicherungswirtschaft hervor.                          mehr >

Versicherungen 29. Juni 2014

R+V-VermögensschutzPolizze sichert Firmenvermögen vor Internet- und Wirtschaftskriminalität

Zum 01.07.2014 startet die R+V Versicherung in Österreich mit der VermögensschutzPolizze. Sie bietet Unternehmen einen Rundum-Schutz vor den Folgen der zunehmenden Wirtschafts- und Internetkriminalität.                          mehr >

Management & Wissen 29. Juni 2014

Österreicher möchten weiter „so früh wie möglich“ in Pension gehen

Österreicher möchten weiter „so früh wie möglich“ in Pension gehen Nicht nur wegen der Frage der langfristigen Finanzierbarkeit des Pensionssystems sind viele Fragen rund um die Pensionierung nach wie vor in aller Munde. Seniors4success, die unabhängige Plattform für Menschen vor und nach der Pensionierung, startete dazu eine groß angelegte Online-Befragung. Was die politisch Verantwortlichen vermutlich nicht gerne hören: Ein möglichst früher Pensionsantritt ist nach wie vor erklärtes Ziel.                          mehr >

Versicherungen 29. Juni 2014

Zurich hat Kundenportal für Smartphones optimiert

Zurich hat einen weiteren wesentlichen Meilenstein im Zuge der digitalen Transformation gesetzt. Mit der Optimierung des Kundenportals für Smartphones stehen sämtliche Funktionen wie z.B. die Vertrags- und Schadenübersicht, die Schadenmeldung oder das Schadentracking ab sofort auch mobil zur Verfügung.                          mehr >

Versicherungen 24. Juni 2014

Bei Weiterempfehlungen sind Versicherungsmakler weiter die Nummer 1

Die Recommender Studie bestätigt: 8 von 10 Kunden würden ihren Versicherungsmakler weiterempfehlen – weit mehr als jeder Zweite hat dies bereits getan.                          mehr >

Versicherungen 24. Juni 2014

Mehr als jeder Zweite bucht Reisen übers Internet und ist kaum versichert

56% der Österreicher buchen ihre Reise bzw. ihren Urlaub im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Reise-Trendstudie 2014, im Auftrag der Europäischen Reiseversicherung. „Unseren Schätzungen zufolge sind davon nur 15% versichert“, warnt Mag. Wolfgang Lackner, Vorstandsvorsitzender der Europäischen Reiseversicherung.                          mehr >

Management & Wissen 24. Juni 2014

Die Hälfte der Österreicherinnen sorgt für ihre Pension noch nicht vor

Die Hälfte der Österreicherinnen sorgt für ihre Pension noch nicht vor Österreichs Frauen blicken mit wenig Zuversicht in Richtung Pension. Auf die Frage „Wie würden Sie Ihre Zukunftsstimmung beschreiben, wenn Sie an Ihre Pension denken?“ antworten weniger als 20% mit sehr positiv oder positiv. Ebenfalls nicht sehr positiv fällt die Einschätzung aus, wenn es darum geht „wie viel Prozent des derzeitigen Gehalts in der Pension zur Verfügung stehen wird“, im Durchschnitt wird hier von weniger als 50% ausgegangen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Umfrage unter 1.000 österreichischen Frauen zwischen 18 und 55 Jahren, die von der Wiener Städtischen beauftragt wurde.                          mehr >

Anzeige
Die aktuelle Ausgabe - Jetzt bestellen
Die aktuelle Ausgabe
Nr. 7 / 2014

"NÜRNBERGER: Maklerversicherer mit Pioniergeist"

"Versicherungsmakler als Risikomanager - Querdenker sind im Vorteil"

"Minister Hundstorfer: Maßnahmen zur Pensionsreform greifen nicht explosionsartig in drei Monaten!"

Die nächste Ausgabe ab 05.08.2014