BBF8053C4C3249AB97C8E3805C7A6FF3_1_bav_2.jpg
Im Blickpunkt 22. Dezember 2014

bAV – es braucht ein klares Bekenntnis der Makler und Realitätssinn des Kunden

Seit gut 20 Jahren nimmt die betriebliche Altersvorsorge einen fixen Platz im geschäftlichen Fokus der österreichischen Versicherungsmakler ein. Oder genauer betrachtet – in den Bemühungen der Versicherer, dieses Geschäftsfeld den Maklern schmackhaft zu machen. „Die Erwartungen wurden bisher bei weitem nicht erfüllt“, so Mag. Peter Reinbacher, Geschäftsführer der RP Beratung Betriebliche Altersvorsorge in seinem Aufmacherartikel zum bAV-Schwerpunkt der Jänner-Ausgabe von AssCompact.                          mehr >

10% Prämienplus, 83% Combined Ratio – 2014 wird Rekordjahr für die Oberösterreichische
Versicherungen 22. Dezember 2014

10% Prämienplus, 83% Combined Ratio – 2014 wird Rekordjahr für die Oberösterreichische

Eine 12% niedrigere Schadenquote und eine Steigerung der verrechneten Prämien um 10% gegenüber 2013 haben der Oberösterreichischen Versicherung ein Rekordergebnis mit einer Combined Ratio von 83% beschert. In der Bilanzvorschau rechnet der größte österreichische Regionalversicherer mit einem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 17,1 Mio. Euro gegenüber 15,1 Mio. Euro im Jahr davor.                          mehr >

Neukundenakquise: So erhöhen Sie die Erfolgsquote bei Unternehmerkunden
Im Blickpunkt 16. Dezember 2014

Neukundenakquise: So erhöhen Sie die Erfolgsquote bei Unternehmerkunden

Auf etwa 1:10 schätzt der Unternehmensberater und Strategieentwickler Alfons Breu die Erfolgsquoten bei der Neukundengewinnung im Gewerbegeschäft. „Mit der ansteigenden Größe der Firmenkunden sinken sie auf 1:20. Das ist ein Grund, warum viele gleich die Finger vom Verkauf an mittlere und große Unternehmen lassen“, weiß der Inhaber der b2b coach GmbH & Co. KG in Tacherting/Chiemgau. Mit der richtigen Verkaufsstrategie verbessern sich jedoch die Erfolgschancen enorm.                          mehr >

Versicherungen 22. Dezember 2014

Helvetia gewinnt Event Award für „100 Jahre Ankeruhr“

Die Helvetia Versicherung wurde bei den Event Awards 2014 in der Kategorie Corporate Public Events für Konzept und Umsetzung der Veranstaltung „100 Jahre Ankeruhr“ mit Gold ausgezeichnet.                          mehr >

Versicherungen 22. Dezember 2014

AssCompact wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

AssCompact wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! Das gesamte Team von AssCompact wünscht seinen Lesern und Partnern schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Start ins neue Jahr! Wir freuen uns, wenn Sie auch 2015 wieder AssCompact als Informationsplattform – sei es über das Magazin, Online, Video oder aber bei unseren Weiterbildungsveranstaltungen wie dem AssCompact Trendtag oder den AssCompact Symposien – nutzen. Auch wir machen nun eine kleine Pause – den nächsten AssCompact Newsletter erhalten Sie am Mittwoch, dem 7. Jänner 2015!                          mehr >

Versicherungen 16. Dezember 2014

Generali: Elektronische Unterschrift mittels iPAD, Tablet und Unterschriften-Pad

Generali: Elektronische Unterschrift mittels iPAD, Tablet und Unterschriften-Pad Die Generali Versicherung bietet zu ihrem neuen Programm eVPplus nun zusätzlich in den Beratungen die Möglichkeit der elektronischen Unterschrift. Ab sofort ist es im Zuge der Beratung möglich, direkt mittels Tablet (iPAD und Android) oder einem Unterschriften-Pad der Marke WACOM STU-300 den Antrag und die dazugehörigen Dokumente elektronisch zu unterschreiben.                          mehr >

Versicherungen 16. Dezember 2014

Oberösterreichische Versicherung: Lebensversicherung auch für Weitergabe von Kapital attraktiv

Eine Lebensversicherung kann nicht nur der Vorsorge bzw. Absicherung biometrischer Risiken dienen, sondern auch entscheidend bei der Weitergabe von angespartem Kapital sein.                          mehr >

Management & Wissen 16. Dezember 2014

FMA-Bericht zum 3. Quartal 2014 der Pensionskassen: 18,6 Mrd. Euro verwaltetes Vermögen, Veranlagungsperformance 1,3%

Das von den österreichischen Pensionskassen verwaltete Vermögen betrug zum Ende des 3. Quartals 2014 18,6 Mrd. Euro und stieg somit im Vergleich zum Vorquartal um 1,7%.                          mehr >

Management & Wissen 09. Dezember 2014

Todesfalle Alkohol im Straßenverkehr: Österreich auf Rang 13 in der EU

Wie ein aktueller EU-Vergleich zeigt, ist der Tod jedes sechsten Verkehrsteilnehmers auf Alkoholkonsum zurückzuführen. „Österreich liegt dabei nur im EU-Schnitt. Wir müssen in Zukunft alles daran setzen, dass diese Quote so schnell wie möglich sinkt“, erklärt Kurt Benesch, Leiter des Allianz Kundenservices.                          mehr >

Versicherungen 09. Dezember 2014

UNIQA informiert: Nur jeder zweite Österreicher ist privat unfallversichert

UNIQA informiert: Nur jeder zweite Österreicher ist privat unfallversichert Etwa 65.000 Österreicher verletzen sich jährlich beim Wintersport. Nur wer auf eine private Unfallversicherung setzt, kann das finanzielle Risiko abfedern – denn wer sich in der Freizeit verletzt, darf nicht damit rechnen, dass die gesetzliche Sozialversicherung alle Kosten übernimmt. Dennoch haben mehr als 50% der Österreicher keine private Unfallversicherung abgeschlossen.                          mehr >

Versicherungen 09. Dezember 2014

Neuer Besucherrekord beim Helvetia Partner Cercle 2014

Auch heuer luden die Helvetia Versicherungen ihre Vertriebspartner zum Helvetia Partner Cercle ein. Als Keynote-Speaker konnte diesmal Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger gewonnen werden. In seinem Vortrag „Individualität als Motor der Innovation“ erklärte der bekannte Genetiker, warum ein guter Durchschnitt nicht für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet ist und wie die Förderung von individuellen Talenten diesem Problem Abhilfe schafft.                          mehr >

Finanzen 09. Dezember 2014

Jahresausblick von Fidelty für Europa – den Unternehmen geht es besser als den Volkswirtschaften

Europa wird für 2015 ein schwaches Wirtschaftswachstum prognostiziert, Unternehmen sehen im aktuellen Umfeld oft wenig Grund zu investieren und sind zur Stagnation verdammt. Doch man findet auch in Europa noch Wachstumsfantasien. Fidelity gibt den Anlegern mit Spezialfonds die Möglichkeit einzelne Wachstumsstories zu nutzen.                          mehr >

Versicherungen 03. Dezember 2014

UNIQA Group: Steigerung des EGT in den ersten neun Monaten 2014

UNIQA Group: Steigerung des EGT in den ersten neun Monaten 2014 Die UNIQA Insurance Group AG (UNIQA Group) erzielte in den ersten drei Quartalen 2014 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) von 275,2 Mio. Euro (+3.3%). Bereinigt um den Einmaleffekt aus dem Verkauf der Austria Hotelgruppe im ersten Halbjahr 2013 in der Höhe von 51,6 Mio. Euro stieg das EGT im Vergleich zur Vorjahresperiode um 28,2%. Die abgegrenzten Prämien im Eigenbehalt (nach IFRS ohne Sparanteile) wuchsen um 5,3% auf 3.900,7 Mio. Euro. Die Verwaltungskosten konnten um 9,9% auf 274,7 Mio. Euro reduziert werden.                          mehr >

Versicherungen 03. Dezember 2014

Wiener Städtische informiert über Haftung bei Wintersportunfällen

Wintersportunfälle können neben schweren körperlichen Verletzungen auch erhebliche finanzielle Schäden zur Folge haben. Der schuldhafte Unfallverursacher muss mit Ansprüchen auf Schmerzensgeld, Krankenhauskosten, Arztkosten, Pflegekosten, Verdienstentgang und gegebenenfalls Unterhaltsansprüchen auch für unterhaltsberechtigte Familienangehörige rechnen. Die Wiener Städtische Versicherung bietet eine Haftpflichtversicherung zum Schutz vor unberechtigten Forderungen und finanzielle Sicherheit, wenn eine Haftung vorliegt.                          mehr >

Management & Wissen 03. Dezember 2014

Generali Zukunftsstudie 2014: „Vollkaskoversicherung“ für Menschen noch nicht gefragt genug

Im persönlichen Vorsorgemanagement ist die Berufsunfähigkeit ein absolutes Stiefkind, meist ist sogar das Auto besser versichert als der Mensch selbst. Die Generali Zukunftsstudie 2014 zeigt, dass jeder zweite Österreicher sich sorgt, schwer zu erkranken oder einen Unfall zu erleiden. Dennoch ist die Bereitschaft, eine solche Versicherung abzuschließen, leider sehr gering.                          mehr >

Finanzen 03. Dezember 2014

Das sind die Gewinner des Feri EuroRating Awards 2015

Feri EuroRating Services, eines der führenden europäischen Häuser für Investmentresearch und Rating, hat die Awards 2015 für die besten Fonds und Asset Manager vergeben. Invesco und Union Investment mit insgesamt fünf Auszeichnungen am erfolgreichsten.                          mehr >

Versicherungen 03. Dezember 2014

Helvetia punktet mit überarbeiteter Haushaltversicherung

Helvetia ist ab sofort mit einer komplett überarbeiteten Haushaltversicherung auf dem Markt. Sie bietet eine umfassende Risikoabdeckung für Haus und Heim, aber auch etliche Risken außerhalb des klassischen Haushalts werden mit abgedeckt.                          mehr >

Management & Wissen 03. Dezember 2014

Das Erfolgsprinzip der Zukunft: Transparenz, Nachhaltigkeit und Rendite

Der WWF Österreich hat in Zusammenarbeit mit insgesamt 70 Experten aus 40 Organisationen ein innovatives Nachhaltigkeitsmodell für Investments entwickelt. Die Allianz Österreich hat als erstes Unternehmen ihre gesamten Kapitalanlagen, das entspricht rund 7 Mrd. Euro, nach diesem neuen Modell bewerten lassen und wird in Zukunft ihre Investmentstrategie nach diesem Modell neu orientieren.                          mehr >

Anzeige
Die aktuelle Ausgabe - Jetzt bestellen
Die aktuelle Ausgabe
Nr. 12 / 2014

"EFM Vorstand Josef Graf: "Unser wichtigster Maßstab muss die Zufriedenheit der Kunden sein""

"AssCompact möchte weiter Vorreiterrolle für moderne Kommunikation einnehmen"

"Exakte Risikoanalyse für Unternehmen verlangt auch Fachmännern viel ab"

Die nächste Ausgabe ab 10.01.2015