AssCompact - Facebook

Neuer Chef für BAWAG P.S.K. Versicherung
14. November 2018

Neuer Chef für BAWAG P.S.K. Versicherung

Peter Wilk, CEO der BAWAG P.S.K. Versicherung AG, verlässt die Generali Gruppe nach mehr 30 Jahren. Sein Nachfolger wird Generali-Vorstand Martin Sturzlbaum.


Mag. Dr. Peter Wilk (54), Chief Executive Officer (CEO) und Chief Financial Officer (CFO) der BAWAG P.S.K. Versicherung AG, wird sein mit Ende Juni 2019 ablaufendes Vorstandsmandat nicht verlängern. Neuer CEO wird Dr. Martin Sturzlbaum (55), der die Funktion Anfang 2019 antritt. Er bleibt weiterhin auch Vorstandsmitglied der Generali Versicherung, wo er als Chief Insurance Officer (CInsO) Leben/Kranken das Vorstandsressort Versicherungstechnik Leben/Kranken verantwortet.

Peter Wilk werde sich nach 32 Jahren in der Generali Group im In- und Ausland „neuen persönlichen Herausforderungen“ stellen. Er leitete die BAWAG P.S.K. Versicherung seit Juli 2013. Bis zu seinem Ausscheiden bleibt er noch als CFO tätig.

Foto (v.l.): Peter Wilk, Martin Sturzlbaum © Martina Draper





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.