AssCompact - Facebook

MANZ Verlag und Fachverband der Versicherungsmakler präsentieren neue RDB
13. September 2017

MANZ Verlag und Fachverband der Versicherungsmakler präsentieren neue RDB

MANZ und der Fachverband der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungs-angelegenheiten haben gemeinsam das Paket „RDB für Versicherungsmakler“ entwickelt und beim 12. ExpertInnentreffen der österreichischen Versicherungsmakler im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach präsentiert.


Neben der Versicherungsrechtsdatenbank versdb®, die heute gestartet ist (AssCompact berichtete), informiert nun auch der Fachverband der Versicherungsmakler über ein entsprechendes Service. Die RDB ist eine seit mehr als 30 Jahren Österreichs marktführende Rechtsdatenbank. Maßgebliche juristische Fachzeitschriften, Bücher und Entscheidungssammlungen von MANZ und anderen namhaften Verlagen stehen rund um die Uhr zur Online-Recherche bereit. In Zusammenarbeit mit dem Fachverband wurde dieses umfangreiche Angebot auf den Bedarf der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten hin überprüft und angepasst. Die „RDB für Versicherungsmakler“ fasst versicherungsrechtliche Inhalte der RDB Rechtsdatenbank und solche, die eigens vom Fachverband der Versicherungsmakler produziert werden, zu einem neuen Paket zusammen.

Fachverbandsobmann Christoph Berghammer, MAS über die neue Rechtsdatenbank für Versicherungsmakler: „Wir Makler leben in einem kontinuierlich komplexer werdenden Marktumfeld. Dies betrifft auch die rechtlichen, insbesondere versicherungsrechtlichen Themenstellungen. Die Idee, mit dem MANZ Verlag eine auf den Maklerbedarf zugeschnittene Rechtsdatenbank zu entwickeln, war vom Gedanken getragen, die Möglichkeit zu schaffen, schnell und unkompliziert auf diejenigen Inhalte zugreifen zu können, die der Makler für seine tägliche Arbeit braucht. Ich denke, dass uns das gemeinsam mit dem MANZ Verlag zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis gelungen ist.“

Enthalten sind alle wichtigen versicherungsrechtlichen Unterlagen wie
  • Empfehlungen der Rechtsservice- und Schlichtungsstelle (RSS),
  • Musterverträge und Beratungsprotokolle,
  • WKÖ-Ausbildungsskripten,
  • Kommentare, Handbücher: u.a. VersVG (Grubmann) ABGB-ON (Kletečka/Schauer), Haftpflichtversicherungsrecht (Gisch/Koban/Ratka)
  • Zeitschriften: u.a. ecolex, AnwBl, VR, VRInfo, VbR
  • die Versicherungsrechtliche Entscheidungssammlung sowie
  • Normen und Entscheidungen.




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.