AssCompact - Facebook

„Maschine Mensch“ – Informationstag der Wiener Versicherungsmakler
14. November 2018

„Maschine Mensch“ – Informationstag der Wiener Versicherungsmakler

Was die digitale Transformation für die Versicherungsbranche und ihre Kunden bedeutet, hinterfragen der Philosoph Richard David Precht und Biohacker Patrick Kramer beim nächsten Informationstag der Wiener Versicherungsmakler.


Der 17. Informationstag der Wiener Versicherungsmakler unter dem Motto „Maschine Mensch“ findet am 27. Februar 2019 im Palais Ferstel statt. Die neuen Technologien bieten ein breites Spektrum an neuen Möglichkeiten in Bereichen wie Qualität, Vertriebskanäle, Effektivität oder Sicherheit. „Die Frage ist, wie wir Menschen diese Möglichkeiten nutzen und umsetzen“, sagt Helmut Mojescick, Fachgruppenobmann der Wiener Versicherungsmakler. „Nur weil Robo-Beratung möglich ist, heißt das noch lange nicht, dass die Kunden sie auch in allen Lebensbereichen akzeptieren.“

Richard David Precht: Maschinen statt Menschen

Der Publizist und Philosoph Dr. Richard David Precht glaubt, dass die Digitalisierung langfristig viele Berufe verschwinden lässt. Überall dort, wo es sich lohnt, werden Roboter und Maschinen den Menschen ersetzen. Das betrifft laut Precht neben Verwaltungsberufen, Bankangestellten oder Busfahrern auch Versicherungsmakler. Die zentrale Frage dabei: Was tun die Menschen in Zukunft den ganzen Tag? Wie sieht ein humanes Leben im Zeitalter intelligenter Maschinen aus?

Wie uns Implantate verändern

Im Szenario von Biohacker Dr. Patrick Kramer wird die digitale Transformation den Menschen selbst immer mehr verändern. Sogenannte „Shy-Tech“ wird unsichtbar von „Auf-der-Haut“ zu „Unter-der-Haut“ in den Menschen selbst einziehen. In seinem Vortrag veranschaulicht er, wie einfach es geht, ein Implantat zu setzen.

Auf Tuchfühlung mit Roboter

Wer einen Blick in die Zukunft richten möchte, kann mit Pepper, einem hochentwickelten Roboter, dessen Konstruktion der menschlichen Gestalt nachempfunden ist, auf Tuchfühlung gehen. Die Verleihung des Hammurabi Preises und das „talk together“ zur anschließenden Kontaktpflege runden das Programm wieder ab.

Am Informationstag kann nur teilnehmen, wer im Jänner eine persönliche Einladung mit der Möglichkeit zur Online-Anmeldung erhält.

 





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.