AssCompact - Facebook

Wiener Städtische erweitert Klima- und Umweltbonus
03. April 2018

Wiener Städtische erweitert Klima- und Umweltbonus

Der Klima- und Umweltbonus bringt Kunden mit schadstoffarmen Fahrzeugen um bis zu 20% Ersparnis bei der Kfz-Haftpflichtprämie.


Seit zwölf Jahren bietet die Wiener Städtische Öko-Produkte für schadstoffarme Fahrzeuge an. Die Entwicklung hin zu umweltbewussterem Fahren spiegelt sich auch in der Statistik wider: Klimafreundliche Autos verursachen laut Daten der Wiener Städtischen um 20% weniger Schäden.

Rabatt für klimafreundliche Autos

Umweltbewusste Kunden sollen in der Kfz-Versicherung jetzt noch stärker profitieren. So kann sich mit dem Klimabonus die Kfz-Haftpflichtprämie abhängig von der Höhe des CO2-Wertes um bis zu 20% reduzieren. Ab einem CO2-Ausstoß von weniger als 130 g/km gibt es eine Ersparnis. Bei Fahrzeugen mit alternativen Antriebsarten wie Erdgas, Plug-In Hybrid, Elektro oder Wasserstoff reduziert sich die Prämie in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung um 30%.

Familien und „Bonusretter“

Für Familien, die auf mehrere Autos angewiesen sind, gibt es einen speziellen Bonus. Sie erhalten für das Zweit- oder Drittauto automatisch die Bonusstufe des Erstautos. Voraussetzung ist, dass die Familienmitglieder an derselben Adresse gemeldet sind.

Der „Bonusretter“ sichert Kunden gegen den Bonusstufenverlust nach Verkehrsunfällen während der Vertragslaufzeit ab. Kunden können diesen bei Neuanmeldung oder Fahrzeugwechsel ab 2,50 Euro pro Monat hinzufügen. Damit verbleiben sie in der Bonusstufe null bis drei, auch nach einem selbstverschuldeten Unfall.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.