AssCompact - Facebook

Sonderausgabe „Moderner Vertrieb im Vermittlergeschäft“ – Diese Woche in Ihrer Post!
30. November 2020

Sonderausgabe „Moderner Vertrieb im Vermittlergeschäft“ – Diese Woche in Ihrer Post!

In den nächsten Tagen werden Sie eine Sonderausgabe von AssCompact zum Thema „Moderner Vertrieb im Vermittlergeschäft – so punkten Sie heute in Beratung, Service und Verkauf“ erhalten. Das Sonderheft soll längerfristig als Unterlage dienen, um Ihre Expertise weiter zu schärfen!


Die Corona-Pandemie hat der digitalen Entwicklung in der Branche einen Schub verpasst. Eines hat die Krise deutlich gezeigt: Professionelle Servicierung der Vertriebspartner war noch nie so wichtig wie heute.

Was braucht der unabhängige Vertrieb für nachhaltigen Erfolg am Markt? Wie müssen Vermittler in Zukunft aufgestellt sein? Wo können die Gesellschaften ihre Partner dabei unterstützen? Fragen wie diese stehen im Fokus unseres Sonderhefts „Moderner Vertrieb im Vermittlergeschäft – So punkten Sie heute in Beratung, Service und Verkauf“. Wir konnten für dieses Magazin Steffen Ritter, DEN Experten für professionellen Vertrieb im Maklerbüro, als Kooperationspartner gewinnen. Er gibt zu fünf Schwerpunkten praktische Tipps – Checklisten inklusive:

  • Automatische Kundengewinnung per Sog
  • Erfolgreiche Terminierung im Maklerbetrieb
  • Professioneller Beratungs- und Vertriebsablauf
  • Herausragender Kundenservice
  • Special hybrid: Offline plus Online-Beratung

Zudem erwarten Sie weitere interessante Informationen aus diversen Interviewrunden, spannende Beiträge von Gastautoren sowie Informationen von Partnern aus der Versicherungswirtschaft über neue Services, innovative Vertriebs- und Beratungstools und weitere Benefits.

Wir wünschen eine interessante Lektüre!





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.