AssCompact - Facebook

Merkur erhält viertes Vorstandsmitglied
12. Mai 2021

Merkur erhält viertes Vorstandsmitglied

Markus Zahrnhofer wird, vorbehaltlich der finalen Zustimmung der FMA, viertes Vorstandsmitglied bei der Merkur Versicherung.


Seit fast einem Jahr befasst sich der Aufsichtsrat gemeinsam mit dem gesamten Vorstandsteam der Merkur Versicherung mit der strategischen Erweiterung der Unternehmensführung.

„Als wir Anfang 2020 als neues Vorstandsteam zusammengekommen sind, haben wir uns in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsrat klare strategische Ziele gesetzt. Eines davon war, trotz der bekannten Dynamiken, die das Ausnahmejahr auf vielen Ebenen mit sich gebracht hat: Aus unserer DNA als Krankenversicherer heraus in die Breite gehen, unser Portfolio erweitern und uns noch stärker im Markt positionieren. Wir haben mittlerweile als Nummer zwei der Krankenversicherer in Österreich eine Größe erreicht, für die ein viertes Vorstandsmitglied nicht nur notwendig, sondern vielmehr sinnvoll und zukunftsweisend ist“, erläutert CEO Ingo Hofmann und schildert weiter: „Wir freuen uns daher, dass wir mit Markus Zahrnhofer, vorbehaltlich der finalen Zustimmung der FMA, einen jungen und zeitgleich erfahrenen Manager aus den eigenen Reihen für diese Aufgabe begeistern und gewinnen konnten. Mit diesem Schritt zieht nicht nur ein neuer Kollege in die Vorstandsetage ein, mit diesem klaren Blick in die Zukunft wächst schon heute die nächste Vorstandsgeneration heran.“

Markus Zahrnhofer ist ausgebildeter Aktuar, ausgewiesener Finanzexperte und war zuletzt als Geschäftsführer der Metis Invest GmbH tätig.

Foto oben: Ingo Hofmann, CEO der Merkur Versicherung





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.