AssCompact - Facebook

AssCompact Beratertage 2021: Gelungener Auftakt in Oberösterreich
20. August 2021

AssCompact Beratertage 2021: Gelungener Auftakt in Oberösterreich

„Endlich wieder Kollegen treffen“ – das war ein oft gehörter Satz beim AssCompact Beratertag gestern in der Spinnerei Traun. Bei ausgezeichneter Stimmung nutzten rund 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den kompakten Mix aus interessanten Keynote-Vorträgen und aktuellen Informationen zum Produkt- und Serviceangebot der Versicherungsgesellschaften. Zum Fotorückblick unten in die Bildleiste klicken.


Die AssCompact Beratertage, das BRACHENUPDATE des Jahres, starteten gestern im KULTUR.PARK.TRAUN in Linz. Insgesamt waren rund 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit von der Partie und sicherten sich neben wertvollen IDD-Stunden auch ein nützliches Wissensupdate.

Die Vortragenden und ihre Themen im Überblick:
  • Akad. Vkfm. Ewald Maitz, MLS: Die Schadenablehnung, die Kündigung und das Kleingedruckte
  • Patrick Ortner: Die Wichtigkeit privater Zahngesundheitsvorsorge
  • Walter Furtlehner, MBA: Die Gewerbe Allriskversicherung der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group
  • Mag. Christof Maier und Bettina Raffeseder: Professionelle Servicierung im Vertrieb – Mit Digitalisierung und Human Touch zum Erfolg
  • Georg Saringer: Dread Disease – Kaptialabsicherung bei schweren Krankheiten
  • Frank Sommer: Betriebliches Kontinuitätsmanagement
  • Stefan Otto: Familienbonus Plus Neu und die Möglichkeit der Altersarmut zu entgehen
  • Wolfgang Ganhör: Die Versicherung von Morgen – Die neue modulare Tarifwelt der Merkur Versicherung
  • Roman Spiegl, MBA: TEAM Österreich – die innovative Form der betrieblichen Arbeitskraftabsicherung
  • Michael Brunner: Kernprodukt mit Alleinstellungsmerkmal – muki Familiy Plus und Unfallsonderklasse Plus
  • Gerhard Danler: Die fondsgebundene Versicherung in der bAV
  • Dr. Walter Niederbichler: KEYNOTE: Beraterhaftung: Pest, Cholera oder doch nur die Grippe?

Zwischen den Vorträgen blieb immer wieder Zeit zum gemeinsamen Networking mit Branchenkollegen sowie die Möglichkeit, sich mit den Gesellschaften im Aussteller- und Netzwerkbereich ausführlich auszutauschen. Natürlich sorgte AssCompact auch für das kulinarische Wohl seiner Gäste. Sehen Sie unten einen Fotorückblick vom AssCompact Beratertag 2021 in Linz!

Jetzt noch rasch für die kommenden Beratertage anmelden!

Erfahren auch Sie die neuesten Highlights von den Gesellschaften und nutzen Sie die Chance zum gemeinsamen Networking unter Branchenkollegen. Zudem können sich bei den einzelnen Vorträgen namenhafter Experte wertvolle IDD Weiterbildungsstunden sammeln. So referiert unter anderem Akad. Vkfm. Ewald Maitz, MLS zum Thema „Die Schadenablehnung, die Kündigung und das Kleingedruckte“. Dr. Walter Niederbichler spricht in seinem Vortrag „Beraterhaftung, Pest Cholera oder doch nur die Grippe?“ über die Haftung eines gewerbetreibenden Versicherungsmaklers bzw. Vermögensberaters.

Die AssCompact Beratertag Termine in Graz, Salzburg und Wien:

Dienstag, 24. August 2021 in Graz
(NOVAPARK Flugzeughotel Graz, Fischeraustrasse 22, 8051 Graz)
Hier geht‘s zur kostenfreien Anmeldung inkl. Detailprogramm!

Donnerstag, 26. August 2021 in Salzburg
(Wyndham Grand Salzburg Conference Centre, Fanny-von-Lehnert-Straße 7, 5020 Salzburg)
Hier geht‘s zur kostenfreien Anmeldung inkl. Detailprogramm!

Mittwoch, 01. September 2021 in Wien
(Eventhotel Pyramide & Congress Center, Parkallee 2, 2334 Vösendorf)
Hier geht‘s zur kostenfreien Anmeldung inkl. Detailprogramm!

Hier gelangen Sie direkt zum Programmheft der AssCompact Beratertage!

Melden Sie sich jetzt noch schnell zu den AssCompact Beratertagen 2021 an und sammeln Sie wertvolle IDD Weiterbildungsstunden! Die Teilnahme ist für unabhängige Vermittler und deren Mitarbeiter kostenfrei!

Sehen Sie nachfolgend einen Fotorückblick vom Beratertag 2021 in Linz:




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.