AssCompact - Facebook

Vertrieb geht heute anders: Das Ende des Verkaufens

Es gibt fast kein Geheimwissen mehr. Der Kunde ist vielfach selbst zum Experten geworden. Das erfordert neues Denken und Handeln im Vertrieb – denn alles, was heute bereits anders ist, wird morgen schon wieder „anders anders“ sein.

Sorgfaltspflicht des Maklers hat Grenzen

Die Sorgfaltspflicht des Versicherungsmaklers darf laut einem Urteil des Obersten Gerichtshofs (OGH) nicht überspannt werden. Details dazu erklärt ÖVM-Vorstandsmitglied Gerhard Veits in der aktuellen AssCompact-Ausgabe.

Haftpflicht: Wann liegt wissentliche Pflichtverletzung vor?

Die „wissentliche Pflichtverletzung“ ist ein Ausschlussgrund in der Haftpflichtversicherung. Ihre Feststellung kann durchaus komplex werden, wie die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle (RSS) im Fachverband der Versicherungsmakler anhand eines deutschen Urteils darlegt.

Welche Fristen oft unzulässig sind

Versicherer berufen sich in manchen Fällen auf den Ablauf von Geltendmachungs- oder Nachhaftungsfristen. Doch auch zurecht? Eine genauere Prüfung ist zumindest anzuraten.

Die größten Hürden für Österreichs Unternehmen

Wo sehen österreichische Führungskräfte die größten Herausforderungen für die Zukunft? Wie gehen sie mit Klimawandel, Digitalisierung und politischen Unsicherheiten um? Diesen Fragen geht der aktuelle „Deloitte Unternehmensmonitor“ nach.

Vorsorge: Liquidität ist meist wichtiger als Performance

In der Diskussion um die richtige Altersvorsorge findet man meist nur Rendite-Argumente. Dabei sollten wir mehr auf die Liquidität in der Zeit ohne Erwerbseinkommen achten, meint Von Mag. Markus Waghubinger, AssCompact Investment & Finanzen, Gründer der finothek GmbH

„Genug ist genug“ – Was Österreichs Pensionssystem braucht

Eine Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge bleibt in Österreich vorerst aus. Wo eine neue Regierung ansetzen sollte, erklärt bAV-Experte Mag. Thomas Wondrak.

AssCompact Weiterbildungsplattform geht heute online

Ab heute können Österreichs Vermittler ihre Weiterbildungsverpflichtung einfach über die AssCompact Weiterbildungsplattform administrieren. Zur Plattform gelangt man auf www.asscompact.at unter der Menüzeile „Weiterbildungsplattform“.

„Wir schauen auf die Kotflügel unserer Autos mehr als auf uns selber!“

Die aktuelle Geldpolitik sei „ein Anschlag auf die private Altersvorsorge“, so Generaldirektor Robert Lasshofer, CEO der Wiener Städtischen Versicherung. Über die größten Versorgungslücken der Österreicher spricht er im Titelinterview mit AssCompact.

Achtung! – Haftungsfalle Pensionszusage

In der bAV stellen Versicherer meist „unverbindliche Pensionszusagen“ zur Verfügung. Ob der Makler dafür haftet und ob seine Berufshaftpflichtversicherung derartige Risken abdeckt, dem gehen zwei Branchenexperten nach.

AssCompact Weiterbildungsplattform geht am 06.11. online

Ab 06. November können Österreichs Vermittler ihre Weiterbildungsverpflichtung einfach über die AssCompact Weiterbildungsplattform administrieren. Die Plattform geht nächsten Mittwoch online.

Unfall: Kein Taggeld bei Arbeitslosigkeit?

Ein ehemaliger Landwirt verletzt sich bei einem Unfall. Der Versicherer lehnt die Zahlung von Taggeld ab. Ob dieses tatsächlich nur erwerbstätigen Personen zusteht, hat die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle im Fachverband der Versicherungsmakler (RSS) zu klären.

Altersvorsorge 2030: Das sollten Versicherer auf der Agenda haben

Wie sieht die Zukunft der Altersvorsorge in zehn bis 15 Jahren aus? Und was erwartet die Lebensversicherer? Eine deutsche Studie geht dieser Frage nach und gibt Handlungsempfehlungen.

Internationale Programme richtig versichern: „Good local Standard“

Haben wir im ersten und zweiten Teil der Serie die Programmstruktur und Begrifflichkeiten definiert, widmen wir uns im letzten Teil einem wesentlichen Bestandteil von internationalen Haftpflichtprogrammen: den Lokalpolizzen.

4.258 Stunden IDD Weiterbildung am Trendtag 2019

Die Rolle als Weiterbildungsanbieter Nummer 1 hat AssCompact beim Trendtag am 17. Oktober unterstrichen: 4.258 Stunden IDD Weiterbildung wurden absolviert, insgesamt zählten die zertifizierbaren Vorträge 5.061 Besucher.

Makler im Schadenfall – „müssen uns auf die Beine stellen“

Versicherungsmakler haben im Schadenfall eine Reihe von Pflichten zu erfüllen. Warum sie sich beim Versicherer unsympathisch machen und trotzdem durchhalten müssen, erklärte Gerhard Veits beim AssCompact Trendtag.

Zurich-Vorstand: Branche ist „ein bisschen altmodisch“

„Wir müssen uns von der Vorstellung verabschieden, dass der Kunde Versicherungen zu hundert Prozent analog einkaufen möchte“, betont Zurich-Vorstand Kurt Möller im Interview mit AssCompact. „Komfort-Kriterien“ seien heute mindestens genauso wichtig wie der Preis.

OGH zur erweiterten Produktehaftpflicht

Der Versicherungsnehmer (VN) stellte Verputze bzw. Anstriche mangelhaft her. Warum der Versicherer in diesem Fall nicht leisten muss, erklärt der Oberste Gerichtshof (OGH) in einem Urteil.

„Provisionsverbot wird politisch wieder auf uns zukommen“

In Brüssel arbeite man bereits an einer Neuauflage der IDD, so Rechtsanwalt Dr. Roland Weinrauch. Wo Versicherer bei der Umsetzung derzeit übers Ziel hinausschießen und warum ein Provisionsverbot längst nicht vom Tisch ist, erklärte er beim AssCompact Trendtag am vergangenen Donnerstag.

Fotogalerie: Das war der 13. AssCompact Trendtag

3.470 Teilnehmer aus der Versicherungs- und Finanzwirtschaft besuchten den 13. AssCompact Trendtag gestern in der Pyramide Wien/Vösendorf. In der Fotogalerie sehen Sie Eindrücke des Branchenevents.

Seiten




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.