AssCompact - Facebook

Abfertigung Alt: Renaissance der Auslagerung

Viele Firmenkunden haben kürzlich ein Schreiben Ihrer Bank erhalten, wo ihnen – unter Bezug auf das aktuelle Marktumfeld und die Niedrigzinspolitik – eine unangenehme Nachricht mitgeteilt wurde. Nämlich, dass ihnen ab einem bestimmten Betrag auf ihrem Konto für den Zahlungsverkehr bzw. bei Konten mit Guthaben demnächst ein sogenanntes „Verwahrentgelt von 0,50% p.a.“ verrechnet wird. Stefan Moser und Dr. Heimo Czepl über die Renaissance der Auslagerung der Abfertigungsansprüche „alt“.

Zwölfjährigen Skater trifft Mitverschulden an Verkehrsunfall

Ein Zwölfjähriger verursachte beim Skateboardfahren einen Auffahrunfall. Einer der beteiligten Unfalllenker forderte daraufhin vom Kind Schadenersatz, da der Bub als Zwölfjähriger bereits die grundlegenden Vorschriften des Straßenverkehrs beachten hätte müssen. Laut OGH sind jedoch drei Kriterien entscheidend, ob Kinder unter 14 Jahren haften.

Streit über Invaliditätsabrechnung in der UV: Rechtsschutzversicherer leistungsfrei

Der OGH beurteilte in einem aktuellen Fall (7 Ob 129/20a) den Versicherungsfallzeitpunkt bei der Anfechtung einer Invaliditätsabrechnung in der Unfallversicherung. Die Entscheidung des OGH ist schlüssig. Problematisch sind in diesem Zusammenhang allerdings Produktunterschiede am Markt.

Rechtsprechung zu Honorar für Fremdschadenbearbeitung

Kennen Sie folgende Aussage: „Auch Ihre Vertretungskosten sind nicht erstattungsfähig; es werden nur jene von Rechtsanwälten anerkannt. Darüber hinaus beziehen Sie als Makler eine laufende Betreuungsprovision, welche zur Abdeckung von Vertretungen in Schadenfällen dient.“? Mit diesem Wortlaut lehnen Versicherer Kosten außergerichtliche Fremdschadenbearbeitung für Versicherungsmakler oft ab. Doch wie lautet die Rechtsprechung zu diesem Thema? Diese Frage beantwortet Norbert Jagerhofer (Foto).

2. Lockdown: Gerade jetzt AssCompact IDD Online-Weiterbildungen nutzen!

Ein erneuter Lockdown steht vor der Tür. Webinare und Online-Schulungen gewinnen aufgrund des daraus resultierenden Veranstaltungsverbots noch mehr an Bedeutung. Die AssCompact ONLINE Akademie bietet, als unabhängiger Anbieter mit den Gütesiegeln für Versicherungsmakler und Versicherungsagenten, ein umfangreiches Weiterbildungsangebot inklusive unabhängiger IDD Weiterbildungsstunden an. Renommierte Referenten aus der Branche präsentieren interessante Themen für Vermittler – live und kompakt als Webinare, aus dem AssCompact Live TV-Studio in Wien, inklusive Chat-Funktion.

Arbeit und Berufsunfähigkeit – passt das zusammen?

Die BU-Versicherung ist eine Summenversicherung, dh ein konkreter Verdienstentgang ist für eine Versicherungsleistung nicht Voraussetzung. Gewisse Einschränkungen in seinem Beruf sollte der Versicherungsnehmer aber schon aufweisen, wie der OGH in 7 Ob 68/20f vom 24.04.2020 feststellt.

Reinhard Gojer: Bei der DONAU steht der Mensch im Mittelpunkt

Reinhard Gojer, MBA, Vorstand der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group über die Auswirkungen der Corona-Pandemie, Optimierungspotenzial in der Zusammenarbeit zwischen Versicherer und unabhängigem Vertrieb, Digitalisierung und Regionalität.

Jungmakler des Jahres: „Ich bin mir sicher, mein Pulsschlag war selten unter 200!“

2018 verpasste er als Vierter noch ganz knapp den Sprung in die Top 3, heuer hat er es ganz nach oben geschafft: der Tiroler Christopher Knapp (Foto) darf sich seit dem 8. Oktober mit dem Titel „Jungmakler des Jahres“ schmücken und über ein Preisgeld von 2.000 Euro und jede Menge Sachpreise freuen. AssCompact bat den akad. Versicherungskaufmann zum Interview.

GRAWE-Chef Schneider: „Menschlicher Aspekt spielt beim Versichern große Rolle“

MMag. Georg Schneider (Foto) ist bereits seit 2002 bei der Grazer Wechselseitigen (GRAWE) tätig und seit Juli 2017 Vorstandsmitglied, wo er für die Bereiche Marketing und Vertrieb sowie Makler- und Agentenservice verantwortlich ist. Im Interview mit AssCompact spricht er unter anderem, über die Vorteile eines Länderversicherers, Wachstumstreiber und die digitale Entwicklung der GRAWE.

Was Finanz- und Versicherungsdienstleister von Google, Amazon und Co. lernen können

Der Ausbruch der Corona-Pandemie, der folgende Lockdown und die immer noch gültigen Kontaktbeschränkungen haben in der Finanz- und Versicherungsdienstleitung den Digitalisierungs-Turbogang eingeschaltet. Während das Thema vorher gerne kleingeredet wurde, kommen große Anbieter ebenso wie unabhängige Vermittler und Berater daran jetzt nicht mehr vorbei. Zoom, FaceTime, Skype und Co. laufen heiß, viele Dienstleister setzen zudem auf branchenspezifische Angebote, die beispielsweise eine rechtsgültige digitale Unterschrift per Smartphone ermöglichen.

Öffnen eines PKW per Funksignal ist kein „Aufbrechen“

Schlüssellose Schließsysteme gibt es immer häufiger. Ein aktuelles Urteil des AG München, bei dem es um einen Diebstahl aus einem PKW ging, zeigt, dass das Thema durchaus problematisch ist. Dieser Beitrag beleuchtet, welche Fragestellungen sich für die österreichischen ABH (Haushaltsversicherung) im Zusammenhang mit derartigen Schließsystemen ergeben.

AssCompact Kfz-Studie: Ein neuer Sieger und jede Menge Aufsteiger

Einen neuen Sieger gab es mit der Generali im AssCompact Kfz-Award 2020. Fünf Gesellschaften in den Top 10 können sich über eine Verbesserung der Platzierung freuen. Im Net-Promoter-Score hat einmal mehr die VAV die Nase vorn.

Cyber-Versicherung: Heutzutage unverzichtbar!

Es ist die Pflicht eines jeden Maklers: Alle Versicherungen, die existenzielle Risiken absichern, müssen bei einem Kunden angesprochen werden. Eine Cyber-Versicherung darf dabei auf keinen Fall fehlen. Warum der Abschluss einer Cyber-Versicherung so wichtig ist und welche Deckungsbausteine eine Cyber-Versicherung bieten sollte, erklärt Akad. Vkfm. Anton Alt, Geschäftsführer der ALT+ PARTNER GmbH.

AssCompact Studien: Bei den Gewerbeversicherern war es denkbar knapp

So knapp wie nie zuvor ging es 2020 an der Spitze des AssCompact Gewerbeversicherungsawards zu: Mit nur 4 Punkten Vorsprung verteidigte die Generali bei einem Gesamtscore von 526,3 Platz 1 vor der UNIQA, Platz 3 geht an die Wiener Städtische mit einem Gesamtscore von 429,9. Am intensivsten empfohlen wird die VAV.

bAV Studie: Gesamtsieg für Allianz, Helvetia wird am intensivsten empfohlen

Zum sechsten Mal in Folge hat die Allianz den AssCompact Award „Betriebliche Altersvorsorge“ für sich entschieden. Sie liegt in allen 15 Leistungskriterien vorne. Den Netpromoter-Score konnte die Helvetia für sich entscheiden.

Verändertes Risikomanagement im KMU-Breitengeschäft

Der Versicherungsmakler agiert im Rahmen seiner Funktion als Risikomanager auch als Transformator zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsgesellschaft. Ein solcher Wechsel der gewonnenen Erkenntnisse aus den Gesprächen mit dem Firmenchef oder Betriebsverantwortlichen in die passende Versicherungssprache erfordert immer mehr Fachkenntnis und juristisches Feingefühl. Gerhard Kofler, Schadenberater und Haftpflichtexperte, erklärt, worauf Sie im Risikomanagement besonders achten müssen.

AssCompact Studien: Die Aufsteiger in der Rechtsschutzsparte

In allen Kriterien und Dimensionen hat die ARAG beim AssCompact Rechtsschutzaward die Nase vorne. Nur im Net-Promoter-Score, der Empfehlungsbereitschaft, liegt der Spezialversicherer auf Platz 2. Hier konnte sich die VAV mit 0,2 Prozentpunkten Vorsprung durchsetzen.

AssCompact Jungmakleraward: Preisregen für die Teilnehmer

Mitmachen lohnt sich: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des AssCompact Jungmaklerawards profitieren nicht nur von der Beschäftigung mit dem eigenen Geschäftsmodell und Strategien für die Zukunft. Vom Sieger bis zu den Top 10 – sie alle wurden bei der Awardverleihung vergangenen Donnerstag mit Preisen überhäuft.

Mitwirkung von Vorerkrankungen und Gebrechen in der Unfallversicherung

Liegt in der Unfallversicherung ein versicherter Unfall vor, gilt es noch die Hürden der Ausschlüsse und Leistungseinschränkungen zu überwinden. Eine Hürde für den Versicherungsnehmer stellt häufig der Abzug des Mitwirkungsanteils für Vorerkrankungen und Gebrechen dar.

Die AssCompact Awardverleihung in Bildern und auf Video

1.585 Votings verzeichneten die AssCompact Awards, die heuer in den Sparten Kfz, betriebliche Altersvorsorge, Gewerbe, Rechtsschutz und Bester Service für Vermittler vergeben wurden. Hier ein paar interessante Eckdaten über die Umfrageteilnehmer, die Gewinner von Hotel-Gutscheinen und ein Rückblick auf die gestrige Awardverleihung in Fotos und auf Video.

Seiten




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.