AssCompact - Facebook

Was Finanz- und Versicherungsdienstleister von Google, Amazon und Co. lernen können

Der Ausbruch der Corona-Pandemie, der folgende Lockdown und die immer noch gültigen Kontaktbeschränkungen haben in der Finanz- und Versicherungsdienstleitung den Digitalisierungs-Turbogang eingeschaltet. Während das Thema vorher gerne kleingeredet wurde, kommen große Anbieter ebenso wie unabhängige Vermittler und Berater daran jetzt nicht mehr vorbei. Zoom, FaceTime, Skype und Co. laufen heiß, viele Dienstleister setzen zudem auf branchenspezifische Angebote, die beispielsweise eine rechtsgültige digitale Unterschrift per Smartphone ermöglichen.

Öffnen eines PKW per Funksignal ist kein „Aufbrechen“

Schlüssellose Schließsysteme gibt es immer häufiger. Ein aktuelles Urteil des AG München, bei dem es um einen Diebstahl aus einem PKW ging, zeigt, dass das Thema durchaus problematisch ist. Dieser Beitrag beleuchtet, welche Fragestellungen sich für die österreichischen ABH (Haushaltsversicherung) im Zusammenhang mit derartigen Schließsystemen ergeben.

AssCompact Kfz-Studie: Ein neuer Sieger und jede Menge Aufsteiger

Einen neuen Sieger gab es mit der Generali im AssCompact Kfz-Award 2020. Fünf Gesellschaften in den Top 10 können sich über eine Verbesserung der Platzierung freuen. Im Net-Promoter-Score hat einmal mehr die VAV die Nase vorn.

Cyber-Versicherung: Heutzutage unverzichtbar!

Es ist die Pflicht eines jeden Maklers: Alle Versicherungen, die existenzielle Risiken absichern, müssen bei einem Kunden angesprochen werden. Eine Cyber-Versicherung darf dabei auf keinen Fall fehlen. Warum der Abschluss einer Cyber-Versicherung so wichtig ist und welche Deckungsbausteine eine Cyber-Versicherung bieten sollte, erklärt Akad. Vkfm. Anton Alt, Geschäftsführer der ALT+ PARTNER GmbH.

AssCompact Studien: Bei den Gewerbeversicherern war es denkbar knapp

So knapp wie nie zuvor ging es 2020 an der Spitze des AssCompact Gewerbeversicherungsawards zu: Mit nur 4 Punkten Vorsprung verteidigte die Generali bei einem Gesamtscore von 526,3 Platz 1 vor der UNIQA, Platz 3 geht an die Wiener Städtische mit einem Gesamtscore von 429,9. Am intensivsten empfohlen wird die VAV.

bAV Studie: Gesamtsieg für Allianz, Helvetia wird am intensivsten empfohlen

Zum sechsten Mal in Folge hat die Allianz den AssCompact Award „Betriebliche Altersvorsorge“ für sich entschieden. Sie liegt in allen 15 Leistungskriterien vorne. Den Netpromoter-Score konnte die Helvetia für sich entscheiden.

Verändertes Risikomanagement im KMU-Breitengeschäft

Der Versicherungsmakler agiert im Rahmen seiner Funktion als Risikomanager auch als Transformator zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsgesellschaft. Ein solcher Wechsel der gewonnenen Erkenntnisse aus den Gesprächen mit dem Firmenchef oder Betriebsverantwortlichen in die passende Versicherungssprache erfordert immer mehr Fachkenntnis und juristisches Feingefühl. Gerhard Kofler, Schadenberater und Haftpflichtexperte, erklärt, worauf Sie im Risikomanagement besonders achten müssen.

AssCompact Studien: Die Aufsteiger in der Rechtsschutzsparte

In allen Kriterien und Dimensionen hat die ARAG beim AssCompact Rechtsschutzaward die Nase vorne. Nur im Net-Promoter-Score, der Empfehlungsbereitschaft, liegt der Spezialversicherer auf Platz 2. Hier konnte sich die VAV mit 0,2 Prozentpunkten Vorsprung durchsetzen.

AssCompact Jungmakleraward: Preisregen für die Teilnehmer

Mitmachen lohnt sich: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des AssCompact Jungmaklerawards profitieren nicht nur von der Beschäftigung mit dem eigenen Geschäftsmodell und Strategien für die Zukunft. Vom Sieger bis zu den Top 10 – sie alle wurden bei der Awardverleihung vergangenen Donnerstag mit Preisen überhäuft.

Mitwirkung von Vorerkrankungen und Gebrechen in der Unfallversicherung

Liegt in der Unfallversicherung ein versicherter Unfall vor, gilt es noch die Hürden der Ausschlüsse und Leistungseinschränkungen zu überwinden. Eine Hürde für den Versicherungsnehmer stellt häufig der Abzug des Mitwirkungsanteils für Vorerkrankungen und Gebrechen dar.

Die AssCompact Awardverleihung in Bildern und auf Video

1.585 Votings verzeichneten die AssCompact Awards, die heuer in den Sparten Kfz, betriebliche Altersvorsorge, Gewerbe, Rechtsschutz und Bester Service für Vermittler vergeben wurden. Hier ein paar interessante Eckdaten über die Umfrageteilnehmer, die Gewinner von Hotel-Gutscheinen und ein Rückblick auf die gestrige Awardverleihung in Fotos und auf Video.

AssCompact Awards: Das sind die Sieger 2020

Dreimal Gold für die Generali, je einmal Gold für die Allianz und die ARAG – das sind die großen Gewinner der begehrten AssCompact Awards 2020, die heute in der Pyramide Wien/Vösendorf vergeben wurden.

Wefox lanciert erste volldigitale Gewerbeversicherungslösung Österreichs

Mit 7. Oktober 2020 lanciert wefox die erste volldigitale Gewerbeversicherungslösung Österreichs für ihre Maklerpartner. In der Webapplikation werden alle Schritte von der IDD- konformen, digitalen Bedarfserhebung des Gewerbekunden über Spartenempfehlungen und der Produktberatung bis hin zum Tarifvergleich und dem Vertragsabschluss abgedeckt.

IDD Weiterbildung: Dr. Tenschert warnt davor, ausschließlich auf Webinare zu setzen

Vor einem generellen Verzicht auf Präsenzschulungen warnt der bekannte Vortragende und Jurist Dr. Helmut Tenschert nach der in der Vorwoche bekannt gewordenen Entscheidung des Wirtschaftsministeriums zur Ausgewogenheit zwischen Präsenzschulungen und vereinfachtem Lernen.

Erfolgreicher Maklerbetrieb: Stellen Sie die richtigen Ansprüche an Ihre Mitarbeiter

Woran liegt es, wenn die Qualität der Arbeit meiner Mitarbeiter nie so richtig perfekt ist? Die Gründe sind oft vielfältig. Viele Makler arbeiten mit einem hohen Grad an Perfektion, allerdings mit einer jeweils sehr eigenen Perfektion mit hohen, individuellen Qualitätsansprüche, an denen er die Leistungen anderer bemisst. Dieser Anspruch spielt sich in verschiedenen Ebenen oder Themengebieten ab. Welche das sind und wie man die eigenen Ansprüche besser beschreiben und vermitteln kann, erklärt Steffen Ritter.

Sonja Steßl: „Wir haben die Wiener Städtische auf digitale Beine gestellt“

Die Wiener Städtische hat die Corona-Krise genutzt und ihren Vertrieb umfassend digitalisiert, ohne dabei die persönliche Betreuung zu vernachlässigen.„Wir waren auch die Ersten, die ihren Partnern IDD-fähige Seminare angeboten haben“, sagt Mag. Sonja Steßl (Foto), Vertriebsvorständin der Wiener Städtischen Versicherung im AssCompact-Interview.

Rechtsschutz: Abgrenzungsschwierigkeiten beim Bauherrnausschluss

Die Auslegung des Bauherrnausschlusses in der Rechtsschutzversicherung verursacht immer wieder Abgrenzungsschwierigkeiten und führt somit zu Diskussionen und Streitigkeiten über Deckung oder Leistungsfreiheit.

IDD-Weiterbildung: Besuch von Präsenzveranstaltungen heuer nicht verpflichtend

Österreichs Versicherungsmakler und -agenten können im Corona-Jahr 2020 bei der Absolvierung ihrer 15 IDD Weiterbildungsstunden stärker auf Webinare und E-learning setzen. Das hat das Wirtschaftsministerium gestern in einem Schreiben an den österreichischen Fachverband der Versicherungsmakler und das Bundesgremium der Versicherungsagenten mitgeteilt.

Abschied von Dipl. Ing. Andrea Wellner

Mit großer Trauer verkündete die Courtage Control Consulting GmbH, dass Dipl. Ing. Andrea Wellner nach längerer Krankheit, aber doch unerwartet, am Wochenende verstorben ist. Andrea Wellner lenkte als Geschäftsführerin der CCA über zwölf Jahre die Geschicke des Unternehmens in Österreich und CEE. Mit Ihrem Expertenwissen war sie ein geschätztes Mitglied diverser Gremien in der Versicherungsbranche.

Betriebsrechtsschutz: Bedeutung für KMU steigt laufend

Der Betriebsrechtsschutz hat in den vergangenen Jahren für viele Unternehmen, insbesondere für Klein- und Mittelbetriebe, an Bedeutung gewonnen. Die vielfältigen und umfangreichen Änderungen in den Rechtsgrundlagen und die damit verbundenen unterschiedlichen Deckungsmöglichkeiten der Rechtsschutzversicherer sowie die vermehrt erkennbare Anlehnung der Rechtsprechung an die der anglikanischen Länder tragen hierzu bei. Versicherungsmakler und Versicherungstreuhänder Ing. G. Mirko Ivanic erklärt im monatlichen ÖVM-Maklertipp, was im Betriebsrechtsschutz für KMU besonders zu berücksichtigen ist.

Seiten




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.