AssCompact - Facebook

AssCompact Unfall-Award: Generali baut Vorsprung aus

Mit deutlicherem Vorsprung als 2019 setzte sich die Generali beim AssCompact Unfall Award an die Spitze der Wertung: Mit einem Gesamtscore von 821,9 siegte sie vor der UNIQA (579,3), die die Wiener Städtische (529,7) auf den 3. Rang verdrängte. Im Net-Promoter-Score haben drei anderer Versicherer die Nase vorn.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

Geht man einmal von einem durchschnittlichen Schulkind aus, sollte dieses jung und gesund sein. Somit ist die Wahrscheinlichkeit eher als gering anzusehen, bereits im Schulalter berufsunfähig zu werden. Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler mag deshalb für uns Vermittler im ersten Moment als nicht zielführend erscheinen. Außerdem haben Schüler ja auch kein Arbeitseinkommen…

Corona und Cyber-Attacken belasten Unternehmen und Managements

Als wären die wirtschaftlichen Beeinträchtigungen durch die nicht enden wollende Pandemie nicht schon genug, sind Betriebe und deren verantwortliche Führungskräfte von einer immer stärker steigenden Zahl an Cyber-Attacken und deren Folgen bedroht.

„Kundenschutz durch den Versicherungsmakler ist immer noch der beste Schutz!“

Keynotespeaker Dr. Klaus Koban ging in seinem Vortrag „Kundenschutz durch den Versicherungsmakler“ bei den AssCompact Trendtagen vergangene Woche der Frage nach, ob es einen lückenlosen Kundenschutz gibt und ob Kundenschutz durch Absicherung des Versicherungsmaklers besteht?

Unfall: Infektionskrankheit trotz Infektionsklausel ausgeschlossen?

In den meisten Unfallversicherungsbedingungen sind übertragbare Krankheiten als Unfallfolge nicht versichert. Oft wird aber eine entsprechende Deckungserweiterung angeboten. Fraglich ist, ob diese Erweiterung ausreichend ist.

AssCompact Trendtage 2021 – Fotorückblick!

Mit knapp über 2600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fanden heuer die AssCompact Trendtage 2021 am Mittwoch, 06. und Donnerstag 07. Oktober 2021 in der Pyramide Wien/Vösendorf statt. Insgesamt 17,5 unabhängige IDD-Weiterbildungsstunden wurden an den beiden Tagen von AssCompact angeboten. Persönliches Networking kam dabei natürlich nicht zu kurz. Sehen Sie hier einen Fotorückblick.

AssCompact Diskussion um Dauerrabatt: Auslaufmodell oder Pensionsvorsorge?

Ist der Dauerrabatt ein Auslaufmodell? Diese Frage wurde heute beim AssCompact Trendtag in Wien von Fachleuten aus der Branche diskutiert. Im Rahmen der Podiumsdiskussion wurden auch die Ergebnisse einer Makler-Umfrage und einer Versicherer-Umfrage präsentiert.

AssCompact Awards: Das sind die Sieger 2021

Generali mit drei, sowie Helvetia, Dialog, UNIQA und HDI Leben – das sind die Gewinner der begehrten AssCompact Awards 2021, die heute in der Pyramide Wien/Vösendorf vergeben wurden. Bei den zwei Umfragerunden wurden 2.663 gültige Votings in 7 Sparten verzeichnet.

Morgen starten die AssCompact Trendtage

Die letzten Vorbereitungen für die AssCompact Trendtage am 06. und 07. Oktober in der Pyramide Wien/Vösendorf laufen auf Hochtouren. Kurzentschlossene können sich noch schnell anmelden.

Sonja Steßl fordert Pflichtversicherung zur Abfederung von Naturkatastrophen-Schäden

Sonja Steßl, Vertriebs-Vorstandsdirektorin der Wiener Städtischen, im Interview über den Boom bei nachhaltigen Investments, Klimawandel und Lösungen zur Abfederung von Naturkatastrophen-Schäden, Altersvorsorge und Cybercrime.

Kasko: Unfall oder Betriebsschaden?

Die Verkaufsklappe eines Grillhähnchen-Verkaufswagens öffnete sich beim Vorbeifahren an einer Hausecke. Das OLG Karlsruhe in Deutschland musste klären, ob es sich dabei um einen gedeckten Unfallschaden aus der KFZ Kaskoversicherung handelt.

UNIQA verzichtet ab sofort auf die Rückforderung von Dauerrabatten

UNIQA setzt einen Meilenstein in der Kundenbindung und verabschiedet sich gänzlich von der Rückforderung gewährter Dauerrabatte. Kundinnen und Kunden, die sich länger an UNIQA binden, profitieren weiterhin.

Trendtag-Newsticker: Programm, IDD-Info, kostenlose Anmeldung und 3G-Situation

DER Branchentreff des Jahres steht kurz vor der Türe! Nächste Woche finden am 6. und 7. Oktober in der Pyramide Vösendorf unter dem Motto „Herausforderungen meistern – rechtssicher in die Zukunft“ die AssCompact Trendtage 2021 statt. Hier erhalten Sie alle aktuellen Infos zur Veranstaltung.

Pflicht zur Herausgabe von Versicherungsunterlagen

Nach dem Tod des Ehemanns lehnte ein Versicherer die Auszahlung einer Ablebensversicherung ab, da beim Abschluss des Versicherungsvertrags falsche Angaben gemacht wurden. Auch eine Herausgabe des Versicherungsvertrages lehnte der Versicherer ab, da dieser nur dem Versicherungsnehmer zustehen würde.

„Makler sollten ihren Bestand und ihre Kunden kennen und bewusst Akzente setzen“

Werner Panhauser, Vertriebsvorstand der Helvetia Versicherungen AG Österreich, spricht im AssCompact Interview über Digitalisierung und Homeoffice, gibt Tipps, wie ein Makler auf längere Sicht konkurrenzfähig bleibt, erklärt, warum eine gemeinsame Schnittstelle so schwierig umzusetzen ist und warum er den Dauerrabatt nicht als ideale Lösung ansieht, aber dennoch nicht für eine komplette Abschaffung ist.

VVO: 4 Punkte-Plan zur Stärkung der privaten und betrieblichen Altersvorsorge

Der Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs VVO hat einen 4 Punkte-Plan erarbeitet, mit dem die private und betriebliche Altersvorsorge im Zuge der anstehenden Steuerreform gestärkt werden kann.

AssCompact Studien: 2.663 Votings in sieben Sparten

Mit 2.663 Votings verzeichneten die AssCompact Awards, die heuer in den Sparten fondsgebundene und Risiko-Leben, BU, Kranken, Unfall, Eigenheim/Haushalt und Bester Service für Vermittler vergeben wurden, einen neuen Teilnehmerrekord. Das Geheimnis der Gewinner wird am 6. Oktober bei den AssCompact Trendtagen gelüftet. Vorab ein paar interessante Eckdaten über die Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer.

OLG Wien kippt Umstellung auf Erwachsenentarif in der Krankenversicherung

Die Umstellung auf einen Erwachsenentarif bei Vollendung des 18. Lebensjahres ist gängige Praxis und grundsätzlich auch zulässig. Erfüllt diese Klausel allerdings nicht bestimmte Kriterien, ist die Klausel nach Ansicht des OLG Wien (1 R 62/21a) unzulässig.

Sturmversicherung: Was ist eine behördliche Auflage?

Der klagende Versicherungsnehmer hat mit der beklagten Versicherung eine Sturmversicherung für ein Betriebsgebäude abgeschlossen. Als besondere Bedingung war vereinbart, dass „Mehrkosten auf Grund behördlicher Auflagen“ mitversichert sind. Als solche Mehrkosten sind jene Kosten zu beurteilen, die „auf Grund behördlicher Auflagen nach einem ersatzpflichtigen Schaden die Kosten der Wiederherstellung von Gebäuden und/oder Betriebseinrichtungen in den ursprünglichen Zustand überschreiten.“

Seiten




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.