AssCompact - Facebook

Gute Noten für AssCompact Life TV Serie „Risiko Cybercrime“

Groß war das Interesse an der AssCompact TV Webinarreihe „Cybercrime – Risiko und Chance“: Insgesamt knapp 300 Teilnehmer verfolgten von Dienstag bis Donnerstag das jeweils einstündige Wissensupdate und nutzten die Chatfunktion für ihre Fragen.

D.A.S.: „Sind für Umsetzung des Regulativs gerüstet“

Der Branche stehe „ein stürmischer Herbst bevor“, sagt Klaus Pointner, Leiter D.A.S. Partnervertrieb, im Interview mit AssCompact. Die IDD wolle man mit Vermittlern bestmöglich umsetzen. Trotz Digitalisierung soll verstärkt in den regionalen Vertrieb investiert werden.

netinsurer integriert adesso BedarfsWecker

Die beiden Software-Anbieter netinsurer und adesso vertiefen ihre Kooperation – und präsentieren eine neue IT-Lösung beim AssCompact Trendtag am 19. Oktober.

Polen: VIG holt Ex-Ministerpräsidenten in Aufsichtsrat

Seit wenigen Wochen ist Professor Marek Belka im Aufsichtsrat der polnischen VIG-Konzerngesellschaften Compensa Leben und Nicht-Leben sowie der InterRisk. Er war Ministerpräsident und Präsident der polnischen Notenbank.

Internationaler Preis für VAV-Werbespot

Derzeit läuft in Frankfurt am Main die IAA, die weltweit größte Automobil-Ausstellung. Die VAV Versicherungs-AG hat dort einen Preis für ihren TV-Spot mit Til Schweiger erhalten.

Merkur Versicherung startet in Tschechien

Der Merkur Konzern eröffnet eine Niederlassung in Prag. Als Testimonials gewann der Versicherer zwei Tennis-Stars.

WWK mit Bestnote „Exzellent“ beim Zukunftsrating der Lebensversicherer

Die WWK Lebensversicherung a. G. wurde bei der aktuellen Studie „Die Zukunftssicherheit der deutschen Lebensversicherer“ des Deutschen Finanz-Service Instituts GmbH (DFSI) mit der Bestnote „Exzellent“ bewertet.

AssCompact TV „Risiko Cybercrime“: Drei von vier Firmen Opfer eines Angriffs

Schon 72% der österreichischen Unternehmen wurden bisher Opfer eines Cyberangriffs. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Studie der Unternehmensberatung KPMG hervor, die IT-Sicherheitsexperten in 236 heimischen Betrieben befragt hat. Professioneller Versicherungsschutz ist daher ein Muss! Versäumen Sie nicht die AssCompact Live TV Reihe zum Thema „Risiko Cybercrime“.

MANZ Verlag und Fachverband der Versicherungsmakler präsentieren neue RDB

MANZ und der Fachverband der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungs-angelegenheiten haben gemeinsam das Paket „RDB für Versicherungsmakler“ entwickelt und beim 12. ExpertInnentreffen der österreichischen Versicherungsmakler im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach präsentiert.

Kleiner Schaden bei Zulieferer zwingt Konzern in die Knie – Schulungen mit Risk Experts GmbH

Betriebsunterbrechungen und damit einhergehende Ertragsausfälle werden in ihrer Auswirkung oft unterschätzt – häufig beschränkt sich ein entsprechender Schutz zudem ausschließlich auf Unterbrechungen, die aus einem Sachschaden im eigenen Betrieb resultieren. Dass jedoch auch große Weltkonzerne nicht vor diesem Schadenszenario gefeit sind, zeigt unten stehendes Beispiel.

WKÖ: Neuauflage „Aktuelles Rechts- und Versicherungswissen für Versicherungsmakler“

Das Skriptum ist laut Fachverband der Versicherungsmakler ein Muss für die Ausbildung in der Branche und das Top-Nachschlagewerk für Versicherungsmakler und Berater.

HDI startet mit neuem Produkt und neuer Kampagne

Mit „Two Trust Aktiv“ wird eine fondsgebundene Rentenversicherung angeboten, die mit intelligenten Gestaltungsmöglichkeiten ausgestattet ist. Dadurch können Kundenbedürfnisse jederzeit individuell angepasst werden.

Wüstenrot:„Ziel ist Wandel vom Schadensleister zum Alltagsbegleiter“

Neben dem „großen“ Zukunftsthema Digitalisierung sorgen beschäftigen die Branche vor allem neue Vertriebsrichtlinien. Die Herausforderung sei es, neue Anforderungen miteinander in Einklang zu bringen, sagt Wüstenrot-Vertriebsvorstand Mag. Erwin Mollnhuber im Titelinterview mit AssCompact.

Irrtum im Zusammenhang mit Kosten in einem Strafverfahren

Der durchschnittliche Österreicher glaubt in der Regel nie, persönlich mit dem Thema Strafrecht oder Strafgerichtsbarkeit in Berührung zu kommen. Demgemäß wird auch eine Bestimmung der öster. Strafprozessordnung völlig unterschätzt, wonach grundsätzlich ein Angeklagter die Kosten für seine Verteidigung selbst zu tragen hat. Gemäß § 393a StPO hat der Bund lediglich u.a. bei Freispruch auf Antrag einen Beitrag zu den Kosten der Verteidigung zu leisten.

Versicherungsforum: Haftpflicht in Zeiten von Cybercrime

In Zeiten von Cybercrime, aber auch von zunehmender Vernetzung und Komplexität ergeben sich auch neue Versicherungsfragen. Die Vorträge der ExpertInnen im Rahmen des dritten Kremser Versicherungsforums beschäftigen sich mit ausgewählten Bereichen der Haftpflicht-, Cyber- und Rechtschutzversicherung. Das Versicherungsforum findet in Kooperation mit dem Fachverband der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten der Wirtschaftskammer Österreich statt.

R+V mit Schritt ins Sachgeschäft

Die R+V ist seit 2011 mit Spezialprodukten in den Sparten Haftpflicht- und Vermögenschadenhaftpflichtversicherung, Kredit- und Kautionsversicherung, Technische Versicherung, Transport- sowie Tierversicherung am österreichischen Markt vertreten. Nun erweitert R+V das Portfolio um die Sparte Sachversicherung.

Für jedes Versicherungsprodukt muss künftig ein Zielmarkt definiert werden

Die Produktentwicklung für die Praxis war das zweite große Schwerpunktthema beim 12. Alpbacher Expertentreffen. Interessante Vorträge zu diesem Thema gab es von Mag. Wolfgang Fitsch, Vorstand der Vero Management AG, Rechtsanwältin Dr. Svenja Richartz sowie vom Vorstand der Allianz Elementar Versicherungs AG, Dr. Johann Oswald.

VAV: „Holen Kunden nicht ins Portal, um Cross-Selling zu betreiben“

In das Kundenportal soll auch der Vermittler aktiv einbezogen werden, betont Joachim Klepp, Leiter Maklervertrieb der VAV Versicherungs-AG. Ob der Makler gegenüber dem Onlinevertrieb im Nachteil ist und wie es um die Kompetenzen der Maklerbetreuer steht, darüber spricht er im Interview mit AssCompact.

Helvetia Österreich vermeldet gutes 1. Halbjahr 2017

Mit Gesamtprämieneinnahmen von 291,2 Mio. Euro (inkl. Transportversicherungsgeschäft) konnte Helvetia Österreich das Geschäftsaufkommen im 1. Halbjahr 2017 deutlich um 32,2% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres steigern.

Wiener Städtische: Als Lehrling richtig abgesichert

Für viele Jugendliche in Österreich beginnt in diesen Tagen die Lehre. Wie wichtig dabei der richtige Versicherungsschutz ist, betont die Wiener Städtische.

Seiten




AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.