AssCompact - Facebook

Unterschätztes Risiko Cyber-Attacken
15. Dezember 2017

Unterschätztes Risiko Cyber-Attacken

Cyber-Attacken und Datenverlust können massiv ins Geld gehen. Auch Schäden im Bereich der Informationstechnologie häufen sich. Diese Probleme verlangen nach rascher Hilfe. „Allianz Business“ mit „Allianz Cyber-Schutz“ bietet zahlreiche Möglichkeiten der Absicherung.


Drei gute Gründe für den Allianz Cyber-Schutz

Es gibt keine hundertprozentige Sicherheit

Die Anzahl der Cyber-Angriffe nimmt stetig zu, genauso wie die Professionalisierung der Angreifer. Selbst modernste Sicherheitsvorkehrungen stellen keine Garantie dar, Hackerangriffe unbeschadet zu überstehen.

Betriebsunterbrechungen können für Unternehmen existenzbedrohend sein

Nicht nur Online-Shops, sondern z.B. auch Buchhaltung, Produktionssteuerung und Lagerlogistik sind zunehmend an das Internet angebunden und bieten ein Einfallstor für Angreifer. Ein Ausfall dieser Systeme kann zu beträchtlichem finanziellen Schaden führen.

Strengere gesetzliche Regelungen zum Datenschutz

Die Datenschutzgrundverordnung, die mit Mai 2018 anwendbar wird, sieht verschärfte Regeln zum Datenschutz vor. Um das Risiko für Betriebe tragbar zu machen, werden einerseits ein kräftiges finanzielles Backup und andererseits auf derartige Behördenverfahren spezialisierte Rechtsanwälte benötigt.

Nutzen des Allianz Cyber-Schutzes
  • Haftpflichtansprüche
  • Betriebsunterbrechung durch die teilweise oder komplette Nichtverfügbarkeit des Computersystems
  • Datenschutzverfahren
  • Krisenmanagement

So vielfältig die Bedrohungen sind, so umfangreich sind die Deckungen des Allianz Cyber-Schutzes, für den eine Versicherungssumme von bis zu 2.000.000 Euro gewählt werden kann, und im Rahmen der Notfall-IT-Assistance werden Experten für technischen und kommunikativen Support organisiert – an 365 Tagen im Jahr, und nicht nur bei Cyber-Attacken.

Bei Abschluss von Allianz Bit &Byte Office sind auch plötzlich auftretende Schäden an Hard- und Software gedeckt.

Nähere Informationen finden Sie hier.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.