AssCompact - Facebook

Helvetia-Stiftung fördert Verein für junge Rheumakranke
06. November 2018

Helvetia-Stiftung fördert Verein für junge Rheumakranke

Die Stiftung Helvetia Patria Jeunesse hat dem Rheumalis Verein einen Scheck über 2.500 Euro übergeben.


Der als Selbsthilfegruppe organisierte Verein Rheumalis Abhilfe unterstützt rheumakranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien mit fachlicher Beratung und einer Plattform zum gegenseitigen Austausch. Einmal jährlich im Sommer organisiert Rheumalis eine Therapiewoche für 21 chronisch kranke Kinder und Jugendliche und deren Eltern. Die nötige Realisierungshilfe leistet die Stiftung Helvetia Patria Jeunesse mit einem Betrag von 2.500 Euro. Der symbolische Scheck wurde gemeinsam mit Ex-Skirennläuferin Nicole Hosp, einer Unterstützerin von Rheumalis, übergeben.

Die Stiftung Helvetia Patria Jeunesse, die 1987 in der Schweiz gegründet wurde, besteht seit Anfang 2018 auch in Österreich. Bislang wurden zehn Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen gefördert. Die Nachfrage sei gerade auf lokaler Ebene sehr groß: Seit Jahresbeginn erreichten Helvetia 20 Anfragen über Vertriebspartner, die stark in den Prozess der Gesuche eingebunden seien.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Dass sich Handwerksbetriebe zuerst am Gesetz und dann erst an Kundenwünschen orientieren sollten, dazu rät Schadenexperte Dr. Wolfgang Reisinger.